Gibt es süsse Champagner?

1 Antwort

Hallo Katrin,

es gibt sie, aber nur sehr selten.

Ein süßer Champagner nennt sich Doux, mit einem Restzuckergehalt jenseits von 50g/L.

In der heutigen Zeit gibt es fast ausschließlich trockene Champagner, bzw. auch herb genannt (Brut, Extra Brut, Brut Nature..).

Alle anderen Geschmacksrichtungen sind nur in Kleinstmengen vertreten.

Das war nicht immer so. Zur Zeit der Zaren war Champagner ausschließlich süß.

Es gibt nur eine Handvoll süße Champagner, die in die Kategorie "Doux" fallen. Einmal Massenware und 3 Winzerchampagner. Davon ein Blanc de Blancs Jahrgangschampagner, aktuell Vintage 2009, vom Winzer Francois Vallois hergestellt und 2 Non Vintage von Doyard, die Cuvee La Libertine und vom Winzer B. Girardin, die Cuvée Rubato Doux.

Schau mal hier...

Doyard Cuvee La Libertine Doux

Francois Vallois, Cuvée Francois I. Grand Millésime 2009 BdB Doux

Domaine B. Girardin Cuvée Rubato Doux

Der mit großem Abstand süßeste aller Champagner ist die Cuvée Rubato Doux, mit einem Restzuckergehalt von rund 120 g/l.

In der Geschmacksrichtung lieblich bis süßlich gibt es etwas mehr Champagner. Die größte und in Deutschland wahrscheinlich einzig wirkliche Auswahl dieser Geschmacksrichtung findest Du bei dem Importeur ChampagnerWorld.

Herzlichen Gruß

RayAnderson 😏

Was möchtest Du wissen?