Gestern hab ich zu viel Alkohol getrunken und dann nimmt mich Polizei von Strasse. Ich habe eine nacht ins Polizei geblieben. So was geht bei mir zum Zukunft?

5 Antworten

Hallo gagaga1,

die Polizei hat Dich in Gewahrsam genommen, weil Du aufgrund der Alkoholisierung eine Gefahr für Dich und Andere dargestellt hast.

Das ist aber weder eine

  • Straftat, noch eine
  • Ordnungswidrigkeit

Somit kommt auf Dich auch

  • keine Geldstrafe und auch
  • kein Bußgeld und auch
  • kein Verwarnungsgeld zu.

Allerdings ist die Unterbringung in der Gewahrsamszelle nicht kostenlos. Du wirst voraussichtlich für die Unterbringung eine Rechnung von ca. 50 ~ 90 Euro bekommen.

Mehr als diese Rechnung kommt auf Dich nicht zu, insofern Du keine anderen Straftaten oder Ordnungswidrigkeiten begangen hast.

Das Schreiben was Du jetzt schon mitbekommen hast ist nur die Belehrung über Deine Rechte als in Gewahrsam genommene Person.

Schöne Grüße
TheGrow

Wenn die Polizei eine alkoholisierte Person Nachts auf der Straße antrifft, die augenscheinlich hilflos oder orientierungslos ist, dann müssen die Polizisten diese Person in ihre Obhut (Ausnüchterungszelle) nehmen. Das dient der Gefahrenabwehr. Wenn du sonst nichts angestellt hast, sollte da auch nichts mehr nachkommen.

Ich bekomme auch diese Blatt: https://s29.postimg.org/lipxe3a6f/20161227_165440.jpg

Ich kann nicht richtig verstanden. Sie sagte, dass ich hab nie gemacht, aber ich war zu viel getrunken.

Entschuldigung für meine Deutsche sprache.

0
@gagaga1

Schutzgewahrsam steht da - also die haben dich nur über Nacht da behalten, damit dir nichts passiert.

2

Was hast du gemacht? Was wird dir vorgeworfen? Nur zu viel getrunken ist keine Straftat in Deutschland. Von daher warst du vllt nur zur Ausnüchterung da. 

Deine Frage ist etwas schwer zu verstehen:)

Wenn du niemanden gerärdet hast oder dir was anderes zu Schulden hast kommen lassen musst du eventuell die Übernachtung zahlen. Haben die nichts gesagt?

Ich spüre einen hauch von Fachkraft in der Luft, sowohl von der Rechtschreibung her als auch von der eigentlichen Tat her.

Köln 2015/16 lässt grüßen

Was möchtest Du wissen?