Fast mit Freund von bester Freundin geschlafen obwohl ich verheiratet bin

9 Antworten

Nach lesen des Textes bin ich der Meinung das es wirklich am Alkohol lag, das es zu Zärtlichkeiten kam. Es ist so passiert und damit fertig. Mach es nicht zum Thema und belaste Dich nicht damit. Was anderes wäre es, wenn ihr beide nüchtern seid und er Andeutungen macht, dir näher kommen zu wollen. Das ist aber nicht der Fall. Wenn ihr diese unbedeutende Angelegenheit nämlich zu einem vierer Thema macht, dann wird es vielleicht ein riesen Streit, der euch alle die Freundschaft kostet. 

Da nichts passiert ist würde ich es dabei belassen und nichts sagen. Aber wenn du wieder einmal in so eine Situation kommen solltest ziehe die Reißleine. Deine Ehe und das Glück deiner Freundin stehen dabei auf dem Spiel. Vergiss das ganz schnell. Alles Gute.

nichts sagen, alles andere würde deine Beziehung nur versauen. versuch einfach es zuvergessen und rede dir ein, dass es nur ein traum war. auch wenn manche sagen mögwn, du solltest es offenbaren: du wirst besser mit dem Geheimnis leben können. setzte deine ehe nicht aufs spiel

Ich würde das ganze Thema nicht thematisieren. Es ist nichts passiert, auch wenn es knapp war. Ihr zwei solltet euch nur klar darüber werden, was beim nächsten oder übernächsten Spielabend passieren soll, bzw, nicht passieren soll!

ist doch nichts passiert

vieleicht habt ihr irgendwann mal die idee einen partnertausch zu machen so dass alle beteiligt sind

sex ist was schönes und wenn jeder dazu einen partner hat ist alles okay, sauer sind nur die die nichts abbekommen haben

Was möchtest Du wissen?