Was tun, wenn man in der Öffentlichkeit eine Erektion bekommt?

13 Antworten

Hallo du Pubertierender,

ich denke mal, das Problem, dass man in der Pubertät sehr leicht und oft eine Erektion bekommt, kennt wohl jeder. War natürlich bei mir damals auch nicht anders.

Wirklich etwas dagegen tun kannst du wohl auch nicht. Musst evtl. darauf achten, dass du vielleicht längere T-Shirts trägst, die die "Beule" bedecken. Oder eben entsprechende Unterhosen, so dass man es nicht so sieht. Ansonsten musst du wohl einfach die nächsten Monate/Jahre damit leben, dass andere deine Erektion sehen können. ;)

LG Sascha

Nope, so ein Problem hatte ich nie. Aber wenn sie halt mal ein bauchfreies Top an haben schaut man natürlich hin, aber direkt ne Latte nope. Für mich war es nur ein Hingucker oder es ist halt ein Hinhucker

Sorry, habe keine Tipps, wenn dann trage ich Jeans

Unter den Hosenbund klemmen, dir morgens doch einen gönnen oder in der Pause die richtige Kabine in der Schule aufsuchen in der die schulschl***e wartet und die den Job machen lassen.

klingt vielleicht blöd aber ich hau mir immer so das es niemand sieht in den schritt. nich volle wucht aber halt so das es weh tut, dann geht bei mir die latte immer sehr schnell weg.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Versuch enge Unterhosen zu tragen oder versuch dich abzulenken wenn du merkst das du eine Erektion bekommst. Wenn ich als Aktmodell nackt Modell stehe sieht natürlich auch jeder wenn ich eine Erektion bekomme dann lenke ich mich auch ab oder denke an was anderes.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?