Warum wollen jungs, dass das Mädchen das Sperma schluckt?

10 Antworten

Mir ist völlig egal, was sie mit dem Zeug macht. Schlucken ist halt nun mal der schnellste Weg, das Zeug loszuwerden, aber wie gesagt, was sie im Endeffekt damit tut, ist mir wurscht.

Aber vermutlich empfinden viele das irgendwie deswegen toll, weil es eine Art Dominanz darstellt....

Schlucken ist halt nun mal der schnellste Weg

Naja das könnte man bei vielen Dingen sagen... Aufräumen muss man nachher sowieso oder?

0
@Orothred23

Das Sperma oder schafft ihr das so sauber zu machen das es gar keine Flecken gibt?

0
@Philipp2019

Es geht doch grad ums blasen, oder? Da landet das Zeug im Mund, wo sollen da Flecken sein?

1
@Orothred23

Habe halt gedacht das das so viel Sperma ist, das etwas wieder rauskommt

0
@Philipp2019

Ich nämlich auch.....dass die da absaften wie Rennpferde ist, wie alles in diesen fragwürdigen Filmchen, Fake.....

0
@y9838gb

Nein ich schaue nur Pornos mit echten Menschen. SSBBW

0

Hallo,

also nicht jeder Mann verlangt das oder will das also glaube ich. Ein richtiger Gentleman überlässt es der Frau ob sie will oder nicht. Ich würde mich aber nicht dazu zwingen lassen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ich „bestehe“ da nicht drauf oder wünsche es auch nicht explizit, aber es erscheint nicht so augenscheinlich, dass sie die Aktion insgesamt vielleicht nicht so mag oder ästhetisch findet, wenn sie schluckt statt spuckt. Wenn sie ausspuckt, ist es doch ein Zeichen für Abneigung oder vielleicht sogar Ekel...

T3Fahrer

  • Nicht allen Männern ist es wichtig, dass die Frau das Sperma schluckt.
  • Bedenke aber, dass Oralverkehr natürlich darin besteht, dass die Frau ihren Partner mit dem Mund zum Orgasmus und Samenerguss bringt. Wenn sie den Oralverkehr bis zum Schluss durchziehen, dann ejakuliert der Mann eben in den Mund der Frau. Dies kann man nur verhindern, indem die Frau rechtzeitig abbricht und den Akt entweder mit der Hand zu Ende bringt oder das Pärchen Sex miteinander hat.
  • Falls der Mann in dem Mund der Frau ejakuliert, dann ist es halt etwas abtörnend und unromantisch, wenn die Frau die Samenflüssigkeit wie angeekelt in ein Taschentuch ausspuckt. Das wirkt dann nicht gerade so, als ob es für sie auch toll war oder sie es gerne gemacht hat, sondern raubt die ganze Illusion. Schön ist natürlich, wenn man sich einfach ganz annimmt und die Körperflüssigkeiten akzeptiert.
  • Auch beim Cunnilingus kommt der Mann ja mit dem Sekret der Frau nicht nur in Berührung, sondern leckt viel davon auf. Wenn er sich da immer den Mund ausspucken und abwischen würde... wäre bestimmt auch nicht antörnend für die Partnerin zu spüren, dass es ihn eigentlich ekelt.

Sie kann's auch einfach aus den Mundwinkeln rauslaufen lassen.

0

Jungs finden das wahrscheinlich geil und spielen bisschen mit ihrer "Macht".
Männer würde das scheiß egal finden und respektieren die Entscheidung der Frau ob sie mag oder nicht.

Was möchtest Du wissen?