Weibliches Ejakulat schlucken?

3 Antworten

Weibliches Ejakulat bekommt Mann nicht mit, wenn man nicht explizit danach sucht. "Squirting" ist keine weibliche Ejakulation, sondern nichts weiter als Urin und Flüssigkeit aus der Blase und das würde ich unter keinen Umständen schlucken.

Sexpartnerinnen machen es eigentlich nicht davon abhängig, ob sie schlucken. Ein bischen was wird man immer aufnehmen.

Soweit es Ejakulat ist. Wenn sie 1 Liter squirtet sicher nicht. Bei mir kommt ja auch nicht 1 Liter raus, außerdem kommt Sperma nicht aus der Blase, wie squirt, daher würde ich es "aus den selben Gründen" dann auch lassen.

Wenn die Frau es anmacht und geil findet, dann gleiches zu gleichem.

Was möchtest Du wissen?