Warum vergrößern manche Frauen ihre Brüste

16 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

nun, ggf. darf man auch annehmen, dass eine Frau das für sich selber tut, weil ihr das, was sie hat, nicht (mehr) gefällt, es gibt neben der Brustvergrößerung auch die -verkleinerung und -straffung. Aber es ist schon was dran, dass viele Frauen das auch für die Männerwelt resp. ihren Partner tun.

Das Pendant dazu ist bei der Männerwelt im übrigen oft das (neue, noch schnellere, größere etc.) Auto. Jeder zeigt, was er hat - such is life ;-))

jjjenau so isses - daumen hoch!

0

Der Unterschied ist aber, dass Männer es offen zugeben, das Auto als Statussymbol zu nutzen und damit angeben zu wollen.

0
@exorutus

Ich bin jetzt mal so wie du die ganze Zeit: Nein, das geben sie sicherlich nicht zu. 

Jetzt fragst du dich bstimmt, woher ich das so genau weiß, oder? Tja, ich hab den Blick für die Realität nicht verloren, Kleiner. ;)

0
@Ana2011

Rofl, klar geben sie das zu. Geh auf die Straße und frag mal die Männer mit tollen Autos ;)

0
@exorutus

@exorutus - ich befürchte du hast Recht: das ist zu unverständlich für sie, weil sie in diesem Zusammenhang vorrangig erst mal an Euros und PS denken. Das ist auch okay so. Dennoch ändert es nichts an der Tatsache; was würde das helfen, wenn die betroffenen Damen ein T-Shirt tragen würden mit dem Auftrug: getunt.

Der Mann wird sie nach wie vor mögen. ;-)

0
@exorutus

Ehh ja.. des war nicht Ernst gemeint mein Kommentar, aber auch egal.

Ich wollte damit sagen, dass Frauen nicht so notgei*l sind wir Männer sind un auch was anderes im Kopf haben.

0
@leckerNudel

ich lach mich scheggisch - toll beschrieben, mit Humor, Wahrheit und Witz !!

0

es geht wie bei der werbung darum, einen vorteil für sich herauszuarbeiten: mehr kunden = mehr umsatz für deie industrie, mehr und die besseren kerle für die frau. was ist daran so schwer verständlich? selbst ein kirschbaum beherrscht die werbetechnik: prall und süss und rot: pflanz mich fort........!

jeder hat das recht, was er für zu klein oder zu unscheinbar wirkt, zu betonen, nächste saison sind segelohren wieder im trend....... ("prinz-charles-style")

Frauen vergrößern ihre Brüste, weil sie im Grunde auch nur Steinzeitmenschen sind, wie wir Männer. Das Gehirn hat sich einfach nicht in der Geschwindigkeit angepasst. Und ob sie es zugeben oder nicht, sie sprechen damit den Instinkt der Männer an. Je mehr Busen umso fruchtbarer und umso eher kommen sie zum Zug, um den Samen weiter zu tragen. Ist doch alles ganz einfach. Einen anderen, logischen Grund kann es dafür nicht geben, da es total sinnlos ist, sich den Busen vergrößern zu lassen. Jede Frau hat ihre eigene Schönheit und Anziehungskraft und daran ändert auch ein Busen nichts. Wenn man allerdings mit notorichem Minderwertigkeitskomplex auf die Welt kommt, dann mag ein großer Busen vorübergehend abhilfe schaffen. Wie man aber an vielen Beispielen sieht, endet das meistens darin, dass die Frauen mit der Zeit und fortschreitender OPs immer unansehlicher werden, eigentlich das Gegenteil von dem, was sie erreichen wollten.

Naja manche finden einfach "Oahr, die sind so klein"... und fühlen sich mit ihren Busen nicht wohl. 

Ich hingegen finde Frauen mit kleinen bzw mittelgroßen Busen vieeeel besser als mit so riesigen ^^. 

Manche machens für ihren Freund, manche für sich selber, manche um bei Männer besser anzukommen, die ich dann wiederrum dumm finde....

 

Was möchtest Du wissen?