Verkürztes Vorhautbändchen OP - Vollnarkose oder nur Betäubung?

5 Antworten

Das Bändchen wird in der Regel unter lokaler Betäubung verlängert oder entfernt. Nur wenn der Patient sehr ängstlich ist, oder auf ausdrücklichen Wunsch, kann die OP auch unter Vollnarkose stattfinden.

Hier sind jedoch dann die Risiken ganz klar abzuwägen.

Alles Gute!

hey... Also Vollnarkose ist bei dem kleinen Eingriff völlig unnötig...

Ich hatte vor gut 2 Jahren die OP... gab ne Spritze direkt neben das Bändchen und dann gings auch schon los... Der Arzt hat es durchtrennt und mit ein paar Stichen neu vernäht.. War völlig Problemlos... optisch is es jetz als Bändchen kaum mehr wahrnehmbar... Nur noch ein ganz feiner Strich... Aber es spannt nix mehr und alles is gut 👍

musst also keine Angst davor haben

Ich hatte nur ne lokale Betäubung und es war vollkommen ohne Probleme und Schmerzen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?