sex mit stiefbruder, was nun?

12 Antworten

Das, was ihr gemacht habt, war vollkommen in Ordnung, problematisch ist nur die Tatsache, dass ihr die selben Erziehungsberechtigten habt.

Ich würde die Sache mit den Eltern in einem klärenden Gespräch regeln, zeigt ihnen auf, dass ihr es ernst meint und wie viel ihr euch bedeutet.

LG

Und wo wär das Problem, wenn sie es wüssten? Ihr seid keine Blutsverwandten. Ist zwar etwas gewöhnungsbedürftig die ganze Situation, aber es spricht wohl nichts dagegen, zu euren Gefühlen zu stehen.

dagegen ist nichts einzuwenden und solange ihr ein paar seid, wird auch alles gut funktionieren. der stress dürfte anfangen wenn ihr noch beide bei den eltern lebt und euch als paar trennen solltet.

annokrat

Gesetzlich ist es nicht verboten, moralisch ist es ein bisschen bedenklich. Ich würde es trotzdem euren Eltern sagen, bevor sie es raus finden. Gerade begeistert werden sie nicht sein. Aber Ihr seid beide alt genug.

auch moralisch ist da nichts bedenklich wenn keine blutsverwandtschaft besteht.

annokrat

3
@annokrat

Ich finde es trotzdem moralisch nicht gut. Die beiden werden trotzdem zusammen leben müssen, auch wenn es nur eine Sex Beziehung ist.

0

Tja, das ist so eine Sache: Wo die Liebe hinfällt. Ich an Eurer Stelle würde es den Eltern sagen, das würde mein Gewissen erleichtern. An sich denke ich bei so etwas immer: So lange es keiner merkt und keiner Euch anzeigen kann, ist alles in Ordnung - so lange auch keiner schwanger wird! Da Du aber erst 15 bist, kannst Du die Verantwortung nicht tragen (bin ich der Meinung). Ihr müsst unbedingt mit Euren Eltern sprechen. Leider.

Was möchtest Du wissen?