Schwanger ohne Sex oder kurzer einführen?


10.07.2021, 12:50

Sein Sperma wurde nicht an die Vagina geschmiert und er ist auch garnicht gekommen. Erst als sie ihm dann einen runtergeholt hat.


11.07.2021, 10:51

Noch wichtig zu wissen ist, dass ihr Freund nicht nur nicht gekommen ist, sondern auch garnichts gespürt hat. Er hat gesagt es war garnicht feucht oder so und den lusttropfen könne sie ausschliessen. Sie hat trotzdem immer noch Angst. Ich weiss auch garnicht mehr was ich ihr schreiben soll um sie zu beruhigen. Kann mir jemand helfen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine Frau kann nur an ihren fruchtbaren Tagen schwanger werden, wenn Spermien mit genügend Samenflüssigkeit direkt in ihre Scheide gelangen (üblicherweise beim ungeschützten Geschlechtsverkehr) oder wenn sie aktiv und immer noch frisch und feucht und in ausreichender Menge zumindest an den Scheideneingang gebracht werden.

Spermien sind ausgesprochen empfindlich. Sie sind nur in ihrer Flüssigkeit bewegungs- und überlebensfähig und sterben an der Luft in wenigen Minuten ab.

Spermien können nicht klettern, nicht springen, nicht hüpfen und wandern auch nicht den Körper entlang und kommen nicht "irgendwie" in die Frau.

Petting führt in der Regel nicht zu Schwangerschaft und man ist auf der sicheren Seite, wenn "feuchte" Finger immer trockengewischt werden, bevor man sie in die Scheide einführt und der Freund nicht unbekleidet zwischen ihre Schamlippen ejakuliert.

Alles Gute für euch!

Er ist garnicht gekommen und er selbst hat ihr sogar versucht zu zusprechen und hat gesagt er hat garnichts gespürt und er hat geschworen es wurde nichts feucht oder so. Die Finger wurden danach auch garnicht eingeführt. Denken sie also sie ist nicht schwanger ?

0
@hshqiswgqzgiq

Hast du meine Antwort nicht gelesen?

Wovon soll deine Freundin schwanger sein?

0

Möglich ist es schon, vor allem wenn sie fast gleichzeitig ihren Eisprung hatte, wahrscheinlich ist es aber nicht.

Was an der Beschreibung fehlt, ist das Sperma...wenn man das per Finger in die Vagina geschmiert hat, ist das Risiko eben doch hoch und die Pille danach am 1. Tag danach schon sinnvoll.

welche Pille soll ich dann besorgen, weil ich habe ehrlich keine ahnung

0

Also das Sperma wurde nicht drangeschmiert und er ist auch garnicht gekommen erst danach als sie es mit ihrer hand bei ihm gemacht hat

0

wenn sie auf seriösen seiten war hätte sie die gleiche antwort bekommen, die du ihr schon gegeben hast.

wenn man aber nur das sehen will, was man befürchtet, dann findet man auch nur das.. weil man den rest im kopf "überliest"

Was möchtest Du wissen?