Reiben Frauen bewusst den Busen an Männer?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

das passiert oft unabsichtlich. Die sind nunmal da und ab und an unterschätzt man die Ausmaße😅
Es gibt aber bestimmt auch Fälle in denen sowas von der Frau beabsichtigt ist^^

Eines schließt das andere nicht aus. Es kann durchaus absichtlich passieren, denn so dicht in den Nahbereich einer Person dringt man ja normalerweise nicht einfach so ein. Ein gewisser Abstand ist ansich normal. Wen stört's, wenn es ihr und Dir gefällt?

Kurze Info: Busen ist nicht gleich Brust.

1

Ich sage Dir als Mann das passiert wirklich und nicht selten. Wann immer das aber Absicht ist werden sie versuchen Deinen Blick einzufangen.

Alles Gute.

Ja aber stell dir vor du machst dann etwas und auf einmal wars doch unbeabsichtigt von ihr, wie kommt man dann aus der Sache ??? :)))

2

Also das kommt wohl gelegentlich schon mal vor.

Vor vielen Jahren hatte ich eine Mitarbeiterin, die das bevorzugt bei mir machte, wenn ich an meinem Schreibtisch saß. Sie stand hinter mir, legte mir ihren schweren Busen quasi auf die Schulter und schaute ganz unschuldig mit mir in den Bildschirm, bis mir ganz anders wurde. Das veranlasste mich dann doch bei meiner Frau nachzufragen, ob man diese Reibung als Frau nicht doch an den Nippeln spüren würde oder ob das harmlose Zufälle seien.

Nach der eindeutigen Antwort meiner Frau bin ich dann immer aufgestanden, wenn diese Mitarbeiterin mein Büro betrat, allein um Missverständnisse zu vermeiden.

Also ja :)

0

Sowas hatte ich auch mal... bloß lagen sie eher auf meinem Kopf und nicht auf meiner Schulter. Und es war eine Kommilitonin (damals)

1

Wenn du Abstand halten willst, dann tu das doch?

Was möchtest Du wissen?