Probieren Männer ihr eigenes Sperma?

14 Antworten

Wenn ich mich selbst befriedige, spritze ich immer auf meine Handfläche und schlürfe oder lecke es dann sofort auf. Das geht aber bei mir nur, wenn ich es sofort mache, solange die Geilheit noch da ist. Wenn man wartet, ist die Erregung vorbei und dann will man nicht mehr oder man findet es vor sich selbst peinlich. Es schmeckt auch nur, solange es körperwarm ist. Wenn Sperma kalt wird, schmeckt es widerlich und es wird auch klumpig. Ich beneide die, die so gelenkig sind, dass sie sich selbst in den Mund spritzen können. Sperma ist so wertvoll, dass es zu schade ist, es mit einem Taschentuch einfach wegzuwischen.

Hallo IphigenieTauris,

wärend der Pubertät, habe ich es einmal probiert. Meinen Erinnerungen nach, War es in süßlicher Geschmack - ist aber schon ziemlich lange her!

Lg. Widde1985

Habe ich schon mal gemacht,

es schmeckt mir jetzt aber auch nicht so gut, weswegen ich es auch sonst nicht

mache. Die Konsistenz ist ebenfalls ziemlich gliberig.

Ob viele Männer das machen weiß ich nicht...

Ja, ich hatte es vor vielen Jahren mal probiert. Aus meiner Erinnerung heraus ist es jetzt nix total Leckeres, aber auch nicht zum Kotzen widerlich.

Jedenfalls herb/bitter irgendwie.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Um ehrlich zu sein Ja, in der Pupertät habe ich das sicher gemacht aber ich erinnere mich nicht mehr richtig .

Was möchtest Du wissen?