Mutter hat mich gerade beim Mastubieren erwischt?

10 Antworten

dass Dir das peinlich ist, verstehe ich gut. Das war es deiner Mama aber vlt. auch. Ich denke Du musst Dir aber jetzt nicht gross Gedanken machen. Hatte sie angeklopft? Wenn nicht, wird sie das beim nächsten Mal vielleicht tun. Das ist ansonsten eine total natürliche Sache... hat sie vlt früher auch mal gemacht. LG

Hallo Lxquid,

so ein Moment teilt sich ja sehr gerne mit einem selbst und allenfalls noch mit sehr nahen Personen, z.B. der*dem Partner*in. Zur Mutter besteht allenfalls eine geringere Nähe, unter der wir in aller Regel solche Momente nicht teilen.

So mag Dir der überraschende Moment einer plötzlichen solchen Nähe eher peinlich vorgekommen sein.

Das muss aber - gerade, wo Deine Mutter selbst mit Sexualität einen sich gegenüber selbst nahen Umgang hat - nicht peinlich sein. Mit dieser auch für sie überraschenden Nähe konnte sie sicherlich umgehen - und ist dann wieder gegangen, damit Deine Privacy weiter erhalten bleibt.

Dann können wir sagen, dass sie diesen Moment auch kennt und sicherlich sich bei Dir in Deiner Lebensepoche auch vorstellen kann. Es ist für sie also etwas ganz Reguläres - vielleicht nur die Umgebung eher noch etwas überraschend.

Sprich sie jetzt nicht notwendigerweise darauf an - es sei denn, Du magst generell mal mit ihr über Themen der Sexualität aus Deiner Lebensepoche heraus sprechen.

Sie kann - muss aber nicht - Dich darauf ansprechen, ggf. nur sagen, dass sie sich entschuldigt, Dich in einem solchen sehr privaten Moment angetroffen zu haben. Sie kann auch bei der Gelegenheit Dich bewundern, dass Du das für Dich erkannt hast und in Anspruch nimmst. Dann hätte sie eine Tür für ein mögliches Gespräch eröffnet.

Es ist jetzt nicht notwendigerweise so, dass sich mit einem solchen Moment eine größere Nähe zwischen Euch eröffnet: Ihr das dann miteinander teilen könnt. Deine Mutter mag dann eher bewusster anklopfen, bevor sie den Raum, in dem Du prizipiell alleine für Dich bist (Dein Zimmer) bei verschlossener Tür betritt - und bei offener Tür erst mal schaut, ob sie Dich gerade stören kann, z.B. am Türrahmen anklopft.

Mit vielen lieben Grüßen
EarthCitizen

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Salue

Das ist Deiner Mutter bestimmt auch peinlich, denn sie wollte Dich nicht stören. Du hast ja ein gutes Verhältnis zu Deiner Mutter. So würde ich ihr vorschlagen, dass immer angeklopft wird, bevor jemanden das Zimmer eines anderen Familienmitgliedes betreten wird.

Am Anfang kann es sinnvoll sein einen Zettel aussen an der Türe anzubringen "bitte anklopfen", bis sich alle daran gewohnt haben.

Wenn Du etwas älter bist, hast Du vielleicht eine Freundin und auch da ist es wichtig das man zuerst anklopft bevor man hereinkommt.

Wir haben dies dies bei unserem Pflegesohn auch so, auf Gegenseitigkeit, abgesprochen.

Tellensohn

Hallo Lyquid,

ich kann gut verstehen, dass dir das peinlich ist vor deiner Mutter.

Aber sie wird sicher wissen, dass du ab und zu onanierst mit 14 Jahren.

Hab selber einen Sohn (12) und ich klopfe immer an und warte bis er die Tür aufmacht, ich platz nicht einfach rein ins Zimmer. Einen Schlüssel hat er auch nicht aber er weiß, dass ich nicht einfach reinkomme.

Ich würde an deiner Stelle jetzt erst mal gar nichts machen und mich ganz normal verhalten. Wenn es etwas zu sagen gibt, müsste sie vielleicht sorry sagen.

Und das mit dem Zettel an der Tür ist eine gute Idee oder du bittest sie einfach ab jetzt zu warten bis du die Tür aufmachst wenn sie geklopft hat. Und wenn sie reinkommen kann, kannst du ja die Türe weit auflassen wenn du grad nicht onanierst.

Dann wird das nicht mehr passieren und du kannst ganz in Ruhe onanieren ohne Stress.

Alles Gute für dich.

Paul

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

das kann passieren

beim nächsten Mal Türe schließen

Mach dir deswegen keine Gedanken, es braucht dir auch nicht peinlich sein. Du wirst deswegen sicher keinen Ärger mit deiner Mutter bekommen

Hab leider keinen Schlüssel

0

Ich glaube auch. Deine Mutter hat bestimmt schon mehr spritzen gesehen ^^

0

Was möchtest Du wissen?