Längere innere Schamlippen?

10 Antworten

Wie schon viele andere gesagt haben - Vulvae kommen in allen Farben, Größen und Formen und dafür braucht man sich nicht zu schämen. Das wird dir aber nicht helfen, du findest es selbst subjektiv hässlich - das muss aber nicht so sein!

Dir ist das bestimmt schon mal aufgefallen: Wenn Jungs (oder auch Mädchen) noch unerfahren sind, dann versuchen Sie, ihre eigene Unsicherheit durch das heruntermachen von anderen zu überspielen. Eine andere Methode ist es, sich selbst mit vermeintlich perfektem zu schmücken und zu umgeben. In der Pubertät werden daher auch Normen definiert - und sobald man feststellt, dass es Geschlechtsteile in unterschiedlichen Ausprägungen gibt, wird der "größte Schwanz" und die "glatteste Schlitz-Mumu" zum Ideal erhoben - allerdings nur im nach außen getragenen Bild:
Solange es niemand sieht, hat jeder Junge ein Riesending und jedes Mädchen die perfekte Mumu - jeder einzelne dieser Jugendlichen vergleicht sich aber insgeheim damit und sieht sich selbst als gar nicht so perfekt - selbst wenn der Penis riesig ist und die Schamlippen so klein, dass sie kaum sichtbar sind.

In der Intimität mit deinem Freund kannst du, wenn das Vertrauen groß genug ist (und nur dann solltest du auch mit ihm schlafen), genau das thematisieren. Vielleicht fühlst du dich wohler wenn du zunächst über andere Körperteile oder vermeintliche Ideale sprichst - und ihm davon erzählst, dass du das differenzierter siehst. Er wird dich für deine Reife bewundern - glaub mir - und dir höchstwahrscheinlich davon erzählen, dass er diese ästhetischen Konventionen auch für absoluten Quatsch hält. Dann kannst du ihn doch mal Fragen, ob er mit seinem Penis absolut zufrieden ist - und vielleicht hast du dann schon die scheu abgelegt und bist in dem Bewusstsein gestärkt, dass ihm dein Intimbereich gefallen wird, weil du ihm als Mensch gefällst.

Ich habe diesen Prozess auch selbst durchgemacht und habe eine wahnsinnig tolle, hübsche Frau kennengelernt, die sehr ausgeprägte Innere Schamlippen hat. Es hat nicht sehr lange gedauert, bis ich festgestellt habe, dass mir das sogar noch viel besser gefällt, als nur so ein Schlitz... Wenn du Glück hast, wird dein Freund das Aussehen deiner Vulva auch zu seinem Ideal machen - und du genauso!

Alles Gute!

An einer Vagina ist überhaupt nichts "hässlich", "eklig" oder unerotisch - im Gegenteil! Bei vielen Frauen sind die inneren Schamlippen größer und schauen zwischen den großen Schamlippen hervor. Selbst asymetrisiche Schamlippen kommen recht häufig vor - da bist Du nicht "unnormal".

Du bist (wirst) halt eine FRAU und keine BARBIE-PUPPE! Die allermeisten Männer wären selbst unter Folter nicht in der Lage zu benennen, wo die Geliebte irgendwelche "Makel" hat. WEIL ES IHNEN NICHT AUFGEFALLEN BZW. NICHT WICHTIG IST!

Am schönsten und erotischsten finden Männer allerdings Frauen, die mit sich selbst zufrieden sind ohne arrogant aufzutreten. D.h. sich beispielsweise nicht verkrampfen, weil sie meinen ihre Brüste wären zu groß/klein/ungleich, die Schamlippen zu hässlich/groß/klein/ungleich, das Bäuchlein unsexy usw. Und daher auf "Licht aus" oder "Unterwäsche anlassen" bestehen.

Beim Lecken oder Verkehr stört das nicht im Geringsten und reklamieren wird Dein Partner garantiert nicht!

Nimm Dich an wie Du bist und bleib' locker! Alles andere findet sich! 

Wenn er Dich bisher noch nicht nackt gesehen hat, dann solltet ihr an Geschlechtsverkehr noch nicht einmal DENKEN! Bevor Ihr Euch nicht gegenseitig zuverlässig mit Zungen und Fingern zum Orgasmus bringen könnt, ist es für das "erste Mal" ohnehin noch VIEL ZU FRÜH!

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Woher ich das weiß:Beruf – Langjährige Tätigkeit als Life-Coach und Fachbuch-Autor

Hey Du.

Vergiß bitte nicht, daß Jungs große Schwänze, auch im schlaffen Zustand, haben können, aber nur winzig kleine Hoden. Oder es ist völlig umgekehrt.

Jeder Mensch ist komplett verschieden aufgebaut.

Nimm Dir bittebitte das Bild von "Klein-Mädchen" aus dem Kopf. Letztendlich geht es darum, was Du fühlst beim Sex. Nicht wie es bei Dir da unten aussieht. 

Erkläre es ihm - wenn er Fragen stellt/ stellen sollte - bestenfalls so, daß Du gar nicht böse drüber bist, daß deine inneren Schamlippen so weit rausschauen. Auch wenn es Dir oder für Dich komisch aussieht.

Weil Du dann viel intensiver und besser alles spürst und fühlst, wenn dein Freund in Dich eindringt. 

Eine Sache die Ihr Beiden beachten solltet dabei - ob nun Hautfalten oder überstehende Schamlippen - man kann sich alles gegenseitig vorsichtig zurechtrücken, beim Eindringen.

Wenn ihr Beiden aber ineinander seid - Er also in Dir drin ist - vergesst ihr sicher Beide ganz schnell, was Äußerlichkeiten betrifft und alles um Euch herum sowieso.

Genieße es und mach Dir das Leben nicht so schwer, weil auch dein Kitzler ja trotzdem an der Stelle ist, wo er hingehört.

Trau Dich und viel Spaß Euch Beiden.

LG

Eines der Dinge, die ich bis heute nicht verstehe:

Es wird den Jungens immer wieder gesagt "Penise sind alle unterschiedlich, lang, kurz, dick, dünn, krumm, gerade, das ist alles normal, man muss nur damit umzugehen wissen."

Trotzdem machen sich die Kerle immer wieder Gedanlen um ihr bestes Stück.

Mädchen wird sowas über ihre Intimzone nicht gesagt. Da wird einfach nicht drüber geredet. Es gibt sie in Pink bis dunkelbraun (auch wenn man sehr hellhäutig ist), die inneren Schamlippen gibts von fast nicht zu sehen, bis "raushängend", der sichtbare Teil der Klitoris kann groß oder klein sein, die Klitorisvorhaut ebenso. Und so weiter.

Viele Mädchen sind furchtbar unsicher und finden ihr bestes Stück häßlich (ich kenne das, ich hab so viele Jahre überlegt, mich operiere zu lassen, weil ich dachte, das wäre unnormal), und Jungs finden das eklig (ich sage bewusst jungs...Männer wissen, dass das da unten bei jeder Frau anders aussieht und immer auf ihre Art und weise schön), weil es nicht so aussieht, wie in den biobüchern und Sexfilmchen.

Das ist traurig.

Denn längere innere Schamlippen und so weiter und so fort sind absolut normal und deutlich häufiger, als welche, die nicht rausgucken.

http://www.greatwallofvagina.co.uk/great-wall-vagina-panels Sieh dich um, lass dich erstaunen.

Und wenn dein Kerl dich deswegen von der Bettkante schubst, sei froh, ihn los zu sein.


...hätte ich mir meine Antwort sparen können - und ich bin ein Mann.

Vielen Dank an Dich und LG

0

Ich denke nicht das das häufiger ist! Ich kenne mehr Mädchen bei denen das nicht rausguckt! Hab übrigens lange

0

Ich habe keine Ahnung, warum du denkst, dass längere innere Schamlippen häßlich und ekelig wären.
Alle Vulven sehen unterschiedlich aus. Komplett unterschiedlich.

Frage dich mal umgekehrt:
Ekeln dich dich Hoden deines Freundes, oder dass der Penis krumm ist?
Wie findest du seine Vorhaut?
Ist da irgendwas, was dich abstößt?
Oder was geht dir da durch den Kopf?

Wahrscheinlich ist das nicht der Fall, weil es schnurz ist.

Was möchtest Du wissen?