Kann der Hoden der Hodensack oder der Penis einschlafen?

33 Antworten

Ja. Das ist ein komisches Gefühl. Aber föllig hamlos. Es geschied, wenn man die Blutzufuhr unterbricht, indem man die Beine kreutzt und so alles abdrückt. Bei mir ist es schon öffter vorgekommen, es lässt aber nach ner Zeit wieder nach. Die Potens leidet auch nicht darunter.Es kann sogar meim Sex pasieren, wenn man besondere Stellungen ausprobieren möchte. Aber dann kan es sein, das der Abend gelaufen ist. ( kann muß aber nicht)

Fragen gibts, die gibts nicht... aber eigentlich müsste diesen Extremitäten genauso ergehen können wie allen anderen auch.

so weit ich weis ist dieses "Einschlafen" in wirklichkeit ein ein- oder abgeklemmter Nerv.

Beim Arm sieht mann zum Beispiel das es nicht die Blutzufuhr sein kann: Wenn die Blutzufuhr stark abnimmt oder ganz abgeklemmt wäre würde die Hand weiß bis lila.

muss also am Nerv liegen, und egal welcher Nerv, der kann überall abgedrückt sein. Im Hoden wie auch im Penis gibts Nerven, also können die auch abgedrückt sein...

Das mit dem Nerv ist RICHTIG!!!

0

ja kann schnell passieren. zbsp. bei einer längeren ausfahrt mit den rad----ohne gelsattel oder radlerhose! is aber wieder so schnell weg wie es kommt. und man kann ja vorsorgen.

ich würd sagen ya weil er is ein körperteil wie jedes andere auch und ist auch durchblutet.

von daher ist es möglich aba da müsstest du schon in einer komischen lage bleiben um das hin zu bekommen