Kamillenbad nach beschneidung löst fäden auf?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei den Kamillenbädern scheiden sich die Geister. Während manche Ärzte diese dringend empfehlen, raten andere davon ab. Gerade weil sie das Auflösen der Fäden beschleunigen können.

Am besten wäre, du zeigst die Naht einem Arzt, der dir dann entsprechende Empfehlungen geben kann. Grundsätzlich kann man aber sagen, dass das vorzeitige Ausfallen eines Fadens problematischer sein kann, als das vorzeitige Beenden der Kamillenbäder.

Alles Gute!

Es kann sein, dass sich Fäden vorzeitig lösen oder vorzeitig gezogen werden. Solange du keine Blutungen oder sowas merkst, es nicht übermäßig wehtut oder irgendwie großartig unangenehm wäre, sehe ich da kein Problem.

Es kann durchaus sein, dass ein selbstauflösender Faden genutzt wurde oder dass der eine Stich halt eben etwas locker war.

Was bei meinen Weisheitszähnen ähnlich und da wurde auch nichts gemacht. Wenn du Sorgen hast wende dich an den Arzt, doch allgemein, gerade nach 8 Tagen, sollte da nichts mehr passieren.

Alles Liebe und Gute Besserung :)

Ja habe gerade festgestellt dass sich schon mehrere gelockert und verschoben haben. Ich hoffe nach 8 Tagen ist das nicht so schlimm, die frage ist nur ob ich weiter kühlen soll und Creme draufmachen soll oder so wenig berühren wies geht... und danke für seine antwort:))

0

Ich denke du kannst weitermachen. Aber eigentlich sollte das ein Arzt beantworten, vielleicht per Telefon?
Ruf dort an.

weiter machen. Kamille alleine löst keine Nähte auf. Das werden wohl welche sein, die sich mit der Zeit von alleine auflösen.

Nee die sind nicht selbst auflösbar... aber jetzt haben sich schon mehrere immerweiter gelockert und verschoben, bin mir nicht sicher was ich machen soll. Urologe hat schon geschlossen...

0

Was möchtest Du wissen?