Ist Sex mit 14 zu früh? Wie seht ihr das?

42 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich wäre auch bereit für Sex, habe aber irgendwie auch Angst, dass ich es später bereuen könnte, weil ich es so früh schon gemacht habe und ich den Jungen nicht geliebt habe.

"Eine der großen Lügen, die wir Kindern erzählen, ist, dass Sex für Liebe steht. Menschen nutzen Sex, um alle möglichen Gefühle und Motive auszudrücken, etwa Abenteuerlust oder Fürsorge, aber auch Wut oder Verachtung."

David Schnarch, Sexualtherapeut

"Einer der Vorteile, wenn du kein puritanisches Verhältnis zu Sex hast, ist, dass du dich am nächsten Morgen nicht schämen musst."

"Inara Serra, Companion" ("Firefly - Der Aufbruch der Serenity")

Sex hat man, weil er schön ist. Dazu muss man nicht verliebt sein. Sympathie und Attraktivität reichen da durchaus schon aus. ;-) Und ja: Petting ist auch schon "Sex".

Viele, Jungen sowieso, aber im Zuge der Gleichberechtigung auch mehr Mädchen, denken eher, dass man den ersten Sex auch schon vor der ersten großen Liebe haben darf/haben sollte, damit man schon ein wenig Plan hat, wenn es mit einer Beziehung richtig ernst wird.

Tipp: Mach es dann, wenn Du Lust darauf hast. Auf keinen Fall, wenn ein Junge es von dir möchte. Mache es, ohne Angst. Mache es entspannt. Mache es, ohne Reue. Und wenn Du das alles kannst, dann genieße es einfach, und Du wirst es später auch nicht bereuen (wobei ich persönlich gar nicht weiß, was es da überhaupt zu bereuen geben sollte). Aber wenn Du dir das noch nicht zutraust, dann warte halt noch.

Und wenn Du Glück hast, dann hast Du deinen ersten Jenseits-von-Petting-Sex mit jemandem, der sich schon ein wenig damit auskennt, und dich entspannt verwöhnt, und nicht so "selbstsüchtig" ist.

Wenn nämlich beide nicht so recht wissen, was kommt, dann ist es ggf. auch nicht so entspannt - so jedenfalls meine Erfahrung. =;-) (Aber das zweite Mal am gleichen Abend war dann sehr gelungen. ;-))

PS: Und nein: zu "früh" ist es mit 14 nicht.

Die Einstellung gefällt mir !!! ;) Gut, als Junge denkt man vielleicht schon früher an Sex als Mädchen, aber diese Einstellung und diese Erklärung sind einfach toll .... ich meine, dass Jemand mit erfahrung so spricht...viele können das nicht ... ;)

1

meiner meinung nach sollte man das erste mal mit jemanden haben den man liebt :) aber musst du selber wissen ... du solltest aber nicht mit irgend einem typen schlafen nur damit du genau so "weit" wie deine freundin bist ;) ich würde auf den richtigen warten, aber wie schon gesagt deine eigene entscheidung :) ♥

ich finde du solltest dir sicher sein und es nicht machen nur weil es andere in deinem alter schon gemacht haben... manche sind halt mit 14 schon so weit und manche erst mit 17 oder noch später! mach dich nicht verrückt!:)

Du solltest auf jeden Fall warten, bis du den richtigen triffst. Wenn du ihn triffst, merkst du schon, ob er der richtige ist. Eben jemand, mit dem du dir vorstellen kannst, dein ganzes Leben zu verbringen. Und auch dann nicht sofort in die Federn! Sex ist kein Spiel und kein Leistungssport. Mit 14 hast du noch viel Zeit. Und Petting mit 14? Mit jemand, der nicht dein fester Freund ist? Na, ich weiß nicht... Lass mal lieber!

Also ich würde sagen, das es mit 14 Jahren nich zu früh ist, solange du dich bereit dazu fühlst ;) aber habe dein erstes mal wirklich mit einem jungen, den du liebst, denn dan wird dein erstes mal viel viel schöner werden ;)

Was möchtest Du wissen?