Ich schaffe es nicht ein Tampon reinzutun oder mich zu Fingern, ich habe Angst das was nicht stimmt will aber auch nicht zum Frauenarzt (13)?

7 Antworten

Es klappt nicht immer auf Anhieb! Wichtig ist, dass du dir Zeit lässt und bei der Selbstbefriedigung eventuell Gleitgel benutzt. Da ein Tampon sehr trocken ist, ist es natürlich problematischer ihn einzuführen, aber mit viel Geduld funktioniert das. Wenn du zu unsicher für den Gynäkologen bist, frage doch mal eine gute Freundin oder deine Mutter nach Rat. Alles Gute!

hallo Steffabell,

das ist komplett normal, dass das noch zu eng ist. Versuch es einfach mal mit kleineren Tampons fall noch nicht getan. Beim fingern achte darauf, dass du feucht genug bist. Im notfall verwende deine Spucke oder etwas wasser. Mit dem Tampon brauchst du dir auch keine Sorgen machen. Deine Vagina muss sich noch dehnen. Das kannst du ein wenig mit dem Fingern beschleunigen. Wenn es dann manchmal etwas blutet mach dir auch keine sorgen. das ist auch normal.

Viel Spaß und viel Glück

Grüße KingPen

Um einen Frauenarzt besucht wirst du wohl leider nicht herum kommen. Zuerst einmal gibt es natürlich auch kleinere Tampons, die du ausprobieren kannst wenn du es noch nicht getan hast.

Was ich mir gut vorstellen könnte warum du Probleme damit hast ist, dass eventuell einfach noch dein Jungfernhäutchen im Weg ist. Um auf Nummer sicher zu gehen such aber wirklich mal deinen Frauenarzt auf. Er kann dir sicher mehr zu dem Thema sagen als ich und dir eventuell auch direkt helfen.

Ich hoffe ich konnte dir ein wenig weiter helfen :)

Hallo,

wenn du deine Mama nicht fragen willst, werden dir alle deine Fragen
zu Tampons - auch zum richtigen Einführen und Rausholen - hier
beantwortet:

herzensschwester.de/

:-) AstridDerPu

Was möchtest Du wissen?