Ich habe mal eine Frage an alle Familie Experten, ist es normal das ich das Verlangen habe mit meiner jüngeren Schwester zu schlafen?

6 Antworten

Hallo Darko556,

man wird eine solche Situation eher sehr selten antreffen. Rein archaisch sind wir eigenen engen Familienmitgliedern weniger geneigt - worin sich eine Erotik abschwächt. Gesellschaftlich existieren Moralismen und Religionismen - und in unserem Land noch eine Gesetzgebung mit entsprechender Rechtsprechung.

Es ist jetzt gut möglich, dass von ihr eine intensive Erotik ausgeht, die Dich wiederum in Deiner Wahrnehmung intensiv erreicht. Da mag etwas aufeinander treffen, was dann diese Archaik in den Hintergrund stellt.

Dann mag Deine Schwester auch eine Nähe zu Dir haben, die sie, während Du am Duschen bist, ganz selbstverständlich ins Bad kommen lässt. Sie sieht Dich - und lächelt; und so magst auch Du sie erreicht haben. Als die bei Dir geblieben ist, wo Du Dich in ein heißes Gefühl geführt hast, hat sie auch eine Erotik erreicht, sich der Moment mit ihr auch geteilt.

All diese Erotik ist - auch wenn wieder eine Archaik da anders gerichtet sein mag - kein Indikator zu noch größerer Nähe mit Sexualität. Es wäre auch diese Erotik dazu ausgenutzt - wenn ich vielleicht schwerere Worte in den Mund nehmen darf.

Vielmehr ist darf es so sein, dass sich Menschen mit ihrer Erotik sowohl sich selbst wie gegenseitig etwas schenken dürfen - auch die Gefühle, die in der Folge entstehen. Nähe darf auch wachsen - aber nie aus einem Folgen eigener Bedrüfnisse heraus forciert sein. In Nähe darf sich eine Einheit zeigen - sie wäre aber mit einer solchen Forcierung sofort durchbrochen.

Vielleicht gibt es mal einen Moment, wo Ihr beide Euch mal ganz lieb drückt - oder auch mal miteinander so aus Spaß herumalbert - und Du als großer Bruder gerne der Ritter einer Prinzessin sein darf.

Vielleicht habt Ihr mal einen ruhigen Moment, wo Ihr über Gefühle sprechen könnt. Sie mag sicherlich daran interessiert sein, wie ein Junge fühlt - Du gerne auch, wie ein Mädchen fühlt.

Mit vielen lieben Grüßen
EarthCitizen

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – langjährige Lebenserfahrung und persönliche Anschauung

,,Normal" heißt: einer Norm entsprechend. Und es gibt keine Norm für Deine Verlangen; im Gegeteil; es ist abnormal. Gesetzlich ist es sogar verboten, wenn Du mit ,,schlafen" meinst: Geschlechtsverkehr. Andere Formen der Erotik sind zwar nicht verboten; doch gewiss nicht ,,normal".

do whatever the fuck you want aber leb mit den Konsequenzen. Das ist deine kleine Schwester, und sexuelle Tendenzen Funken vielleicht ab und an mal auf in dem alter, sind derartig ausgeprägt aber absolut nicht gesund. Lasst die Finger voneinander. Zumindest bis ihr euch um ein kleines Inzest-Baby kümmern könnt.

Da braucht man kein Familienexperte zu sein, um beurteilen zu können, dass das nicht normal ist.

Wieso nicht

0

Auch wenn Eure Hormone in diesem Alter von Euch verrückt spielen, wäre es verkehrt, sexuelle Phantasien in die Tat umzusetzen

Was möchtest Du wissen?