Gibt es einen Grund dafür, wenn man beim rummachen einfach einschläft?

3 Antworten

Hallo, uniico.

Möglicherweise ja.

Lass dich mal auf Narkolepsie untersuchen.

Die Betroffen fallen übergangslos in Schlaf, ohne irgendwelche Anzeichen zu haben.

Das ist nicht ungefährlich, weil es sie buchstäblich überall übermannt: beim Warten auf die Bahn, beim Kochen etc.

Du könntest eine Variante haben, die dich in eben der Situation ausknockt.

Aber das ist reine Spekulation - das kann nur ein Neurologe feststellen, lG.

Das ist mir auch mal passiert, es ist überhaupt nicht schlimm. Wenn man sich wohlfühlt und der Körper entspannt ist, ist es normal dass man einschläft. :) leider weiß ich nichts gegen, redet währenddessen vielleicht miteinander? Flüstert euch irgendwas ins Ohr sodass du wach bleibst, oder sag ganz einfach dass du danach oft einschläfst. ☺

ich schlaf nicht danach ein, sonder dabei /.\

1
@uniico

Dann sag dem Mädchen mit dem du rummachst davor, dass es sein kann das du einschläfst. (Für die meisten sollte es *denke ich* kein Problem sein, lieber sagst du es ihr davor bevor sie denkt, du bist wegen Langeweile oder so eingeschlafen) Wie gesagt das liegt wahrscheinlich daran dass sich dein Körper extrem entspannt, glaube kaum das du irgendeine Krankheit hast. 😊

0

ja ich habe gerade diese eine krankheit gegoogelt und denk auch ned das es darum ist. Ich schon mit ihm (bin bi) darüber geredet. Es ist kein Problem aber es stört mich selbst einfach auch..

0

Narkolepsie?

was ist das genau?

0

Analog zur Epilepsie das plötzliche und unvermittelte Einschlafen durch innere oder äußere Trigger (Auslöser) - also unter immer ähnlichen Bedingungen.

0

Ein Neurologe kann das feststellen. Eigendiagnose nicht möglich.

0

oke vielen dank

0

Was möchtest Du wissen?