Fußfetisch - was tun um das loszuwerden?

4 Antworten

Also eins kann ich dir sicher verraten: ein Fall für Arzt oder Psychiater bist du nicht. Jeder Mensch hat nunmal seine Vorlieben, die kann man sich nicht aussuchen, Während andere darauf stehen, in den Mund uriniert zu bekommen, stehst du eben total auf Füße.

Das ist aber nichts unnatürliches und nichts wofür du dich schämen müsstest, auch wenn einige Leute erschrocken darauf reagieren. Immerhin ist das ja nichts, was einem an jeder Ecke begegnet.

hm ja das stimmt schon, nur es ist halt echt lästig wenn ich dafür immer zahlen muss :/

0

Wenn jemand darauf steht, daß sein Mund als Urinal benutzt wird, dann zahlt er halt gerne dafür und findet es nicht lästig.

2

Sowas manifestiert sich schon bevor du es überhaupt realisierst. Zudem ist es ähnlich (weil durch Prägung großteils entstehend) wie Menschen die auf S&M stehen. Machen kann man da gar nichts, aber sei beruhigt: Es gibt schlimmeres. Wenn du es akzeptiert hast, wirst du vielleicht Freude dran haben.

hm ja nur wenn ich sooft lust habe darauf, dann geh ich puff und gib geld aus das ist das größte problem daran :/

0

Manifestiert nicht es kommen Dämonen zu euch

0

Tja, da kann ich mich kurz fassen: Das bekommst Du nicht weg. Das ist genauso wenig therapierbar, wie beispielsweise Homosexualität...oder andere Fetische und Vorlieben.

hm shit :/ okay danke für die antwort

1

wenn es dir spaß macht warum möchtest du das loswerden?

vieleicht solltest du ein fußleckstudio eröffnen, es gibt auch viele frauen die das mögen

Was möchtest Du wissen?