Freundschaft plus: mit oder ohne kondom?

7 Antworten

Da ihr nicht fest zusammen seid und man einem eine sexuell übertragbare Krankheit oft nicht ansieht, solltet ihr zu eurer beiden Sicherheit mit Kondom miteinander schlafen.

Gerade da ihr ja nur eine F+ und keine feste Beziehung haben wollt, könnte es ja auch mal passieren, dass ihr doch noch mit jemand anderem schlaft, schließlich seid ihr ja nicht fest zusammen. Und wie schnell das passieren kannst, hast du ja an deinem Kontakt zu C bereits feststellen können.

Außerdem bist du erst 17 und wenn du schwanger werden solltest und dann noch nicht mal einen festen Partner hast, verkompliziert das die Angelegenheit nur noch. Auch dein Ex sollte ein großes Interesse daran haben, nicht früher als geplant und dann noch nicht mal mit einer festen Partnerin Vater zu werden.

Die Pille ist zwar sehr sicher, aber auch nur, wenn sie korrekt eingenommen wird, was gerade bei Jugendlichen durchaus mal schief gehen kann. So habt ihr immer noch das Kondom als doppelten Boden.

Viel Spaß aber pass auf dich auf!

Die Gefahr das DU ihn ansteckst ist wohl deutlich größer!

Weil? 😅 mein pilz ist in behandlung, in 1-2 wochen ist der weg. Hatte ich schon mal und ist nix schlimmes. Und sex mit scheidenpilz kommt sowieso nicht in frage. Krankheiten habe ich auch nicht.

0
@hhhhh00

Und das du nichts anderes hast weißt du weil du einen bluttest hast machen lassen?

1

Da es ,,nur" Freundschaft+ ist würde ich auf alle Fälle mit Kondom verhüten . Abgesehen davon würde ich immer doppelt also pille und kondom verhüten wenn ich noch unter 18 bin

Scheinst ja recht aktiv zu sein. Daher würde ich mit Gummi empfehlen. Zu Deinem Schutz und zu dem der anderen. A, B, C, D, E, F, G, H,....

IMMER mit Kondom!

In einer F+ muss niemand treu sein, du weißt nicht mit wem er es noch ohne Gummi macht und du siehst das ja auch nicht so eng... Muss erst Schlimmeres passieren damit du kapierst wie verantwortungslos und gefährlich sowas ist?

Was möchtest Du wissen?