Freund sagt mir ich soll abtreiben?

30 Antworten

Keiner ist an deiner Stelle und wenn man es wäre, dann würde jeder anders reagieren. Aber solche Sätze zeigen nicht gerade viel Verantwortungsbewusstsein von ihm, denn er wäre auch für eine Schwangerschaft verantwortlich.

In eurem Alter könnte man ein Kind großziehen, aber jeder muss selber entscheiden und es ist dein Körper und deine Entscheidung, solltest du schwanger sein.

Hat er sich so verändert von seiner Einstellung her, oder hast du vorher nicht genau hingeschaut?

Rede mit ihm und mach ihm deine Einstellung klar, aber solche Sätze von ihm, die sagt man nicht mal im Spaß.

Mache mal einen Test oder gehe zum Frauenarzt und dann siehst du was Sache ist, aber so glücklich kann deine Beziehung nach den letzten Fragen nicht sein.

Ich würde mit einem ernsthaften Gespräch über die Beziehung und individuellen Vorstellungen von der Beziehung reagieren und mit einem Schwangerschaftstest zur Vorsicht.

Ihr solltet euch einmal aussprechen was ihr jeweils für die Beziehung wollt, was ihr euch vorstellt und was für euch gar nicht geht. Dann solltet ihr diese Ansichten vergleichen und darüber entscheiden ob eine Beziehung dann noch Zukunft hat. Wenn die Vorstellungen zu weit auseinander gehen, wisst ihr, dass die Beziehung nur von kurzer Dauer sein wird.

Also erstmal im voraus :

Wenn dich jemand wirklich zwingt dein Baby abzutreiben /abzugeben begeht er eine Straftat.

Es ist völlig normal wie du reagiert hast. Es äußert denke ich mal das du dich im Fall einer Schwangerschaft mit dem Gedanken anfreunden könntest und dir vorstellen kannst ein baby groß zu ziehen. Ich weiß jetzt leider nicht wie alt ihr seid..

Ich würde dir jetzt dringend raten das Gespräch mit ihm zu suchen! Sag ihm dass er dich damit verletzt hat, erzähl ihm deine Meinung zu einer Schwangerschaft. Und ganz wichtig ist es jetzt ruhig zu bleiben.

Viel Glück!

Ich bin 20 und er 21

0

Also aufgrund seines und deines Alters ist es meiner Meinung nach schon ein wenig extrem so zu reagieren von ihm.

Aus eigener Erfahrung kann ich dir sagen mach einfach nen test, sag ihm er kann sich den test dann ansehen und sag ihm am besten er soll sich da nicht so reinsteigern. Als ich eine ähnliche Situation hatte hat bei mir geholfen dass ich erstmal ruhig in den Arm genommen habe und erstmal geredet habe.

Dann habe ich mit ihm einen test gemacht.

Ich würde jetzt auch erstmal abwarten was das Ergebnis sagt bzw ob du nen test brauchst.

Schöne Grüße ☺️

0
oder er macht halt was das das Baby wieder ganz schnell aus meinem Bauch verschwindet 

So eine Aussage macht man noch nicht mal im Spass! Denn da hoert der Spass auf! Fuer mich waere so eine Ansage der Anlass, mich sofort von dem Typ zu trennen.

Falls du wirklich schwanger sein solltest, dann lasse dich auf keinen Fall zu irgendetwas ueberreden, was du eventuell dein Leben lang bereuen wuerdest.

Du hast die Frage vor vier Tagen gestellt. Hast Du mittlerweile einen Test gemacht?

Ich würde mal sagen: erstmal abklären, ob Du schwanger bist oder nicht.

Und dann entscheiden, ob Du die Beziehung mit so einem asozialen Kerl weiterführen möchtest.

Es ist verständlich, dass er nicht Vater werden will. Das wollen viele nicht und v.a. jüngere Männer werden bei dem Gedanken leicht panisch.

Aber wenn er Sex hat, muss er das zumindest als Möglichkeit einkalkulieren.Oder er muss auf Sex verzichten.

Und wenn es soweit ist, muss er sich der Frage stellen; mit Dir zu Beratungen gehen und Optionen überlegen.

Was ganz sicher NICHT geht, ist, Dich zu einer Abtreibung zu zwingen (das kann er rechtlich nicht!) oder Dir gar Gewalt anzudrohen.

Was möchtest Du wissen?