Fändet ihr es auch spannend mal einen Typen mit Umschnalldildo ranzunehmen?

11 Antworten

Es ist auf jedenfall eine Bereicherung, denn der Anus (in den extrem viele Nervenbahnen enden = hohe Erregung), als auch die Prostata werden dabei stimuliert, die beim Blümchensex außen vor bleiben.

Mit eine wenig Kreativität lassen sich auch wunderbar Rollenspiele entwickeln, wenn man darauf steht. Es kann sehr reizvoll sein mal den Passiven Part zu übernehmen und sich total auszuliefern.

Nur: Viel Gleitmittel verwenden, die Darmwand it trocken!

Viel Spaß

Ich bin zwar keine Frau, was bedeutet, dass ich meinen natürlichen Umschnalldildo in der Regel dabei habe. So wie man den sowohl vaginal, als auch anal nutzen kann, kann man das mit einem künstlichen Penis halt auch tun. :D

Analsex fühlt sich für einen Mann ähnlich an, wie für eine Frau. Mit dem Unterschied, dass die Prostata, die der Darmwand bauchwärts anliegt, beim Mann zusätzlich stimuliert wird.

Warum also sollten Frauen das nicht probieren? Ich denke einen Versuch ist das wohl wert. Erlaubt ist schließlich, was beiden gefällt.

Die umgekehrte Rollenverteilung schreckt vielleicht einige ab, kann aber auch ein zusätzlicher Kick sein.

Ich finde die Frage von Cavallerizza sehr wichtig (also: inwiefern bringt Dir das Befriedigung? Reines "wie Du mir, so ich Dir" finde ich fragwürdig), aber:- wenn Du den Gedanken scharf findest, ist erstmal nix dabei.- manche Männer lehnen diese Sexpraktik grundsätzlich ab (z.B. aus Homophobie Vorurteilen), insofern musst Du etwas vorsichtig sein, wenn Du das Thema zur Sprache bringst. Keinesfalls solltest Du ihn zwingen oder überlisten.- andere Männer stehen drauf. Schwule wie Heteros.- Du scheinst Analsex nicht zu mögen. Dein Partner sollte das unbedingt respektieren! Es ist okay, Praktiken mal auszuprobieren, aber wenn Du dann weißt, dass sie Dir keine Freude bereiten, dann lass es.

Für Männer kann das ja ganz angenehm sein;-)

Ich bin zwar hetero, aber ab und zu hab' ich auch mal Sex mit einem Mann....und ich geniesse es;-)

Ich gönne dir wirklich jede Art von einvernehmlichen Sex und es ist auch gar nicht notwendig für alles eine Bezeichnung zu haben.

Aber glaube mir: Echte Heteros haben keinen Sex mit Männern oder Jungs...

2
@fusselchen70

Ich finde, man sollte alles ausprobieren....dann sagen wir mal, ich bin bi mit starker heterosexueller Tendenz *grins*

2

Ja, gern. :D

Aber ich darf da wohl nicht mitreden, als ein Kerl, der bisexuell ist, was?

Ansonsten sollten alle einfach nur die Dinge tun, die ihnen gefallen, irgendwelche Heimzahlungsaktionen gehören weder ins Bett noch ins Leben.

Was möchtest Du wissen?