Dreier mit Klassenkameraden?

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du bist für die eh schon jemand der jeden nimmt,also lasse es. Und dann noch auf klassenfahrt. Werd erwachsen und lass dich nicht auf so einen mist ein.

oh gott nein bin ich nicht und werd ich auch niemals.

0

Mach nur, was du wirklich willst. Die Jungen werden bestimmt gern mitmachen (können sich dabei gegenseitig "Aufstacheln" und eine stärkere sexuelle Lust erleben), auch dir könnte es gefallen, von zwei Jungen begehrt zu werden die mit ihren Erektionen prahlen.

Im Zweifel: NEIN.

Und Zweifel hast Du, sonst würdest Du nicht posten.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung – lebe in langjährig stabiler Beziehung

Hallo Catharina,

zunächst - hat die Klassenfahrt schon begonnen? Ich wünsch Euch viel Spaß.

Du sprichst offen und ehrlich, meine vollste Achtung für den Mut.

Es kann - und das ist so ein Bauchgefühl - sein, dass die beiden sich jetzt einen Spaß gemeinsam machen wollen. Erfahrungsgemäß wäre es eher selten, dass zwei Jungs da gemeinsame Gefühle hätten.

Du kennst die Jungs - und auch deren Gefühlslage. Und eine mögliche Attitude schätzt Du auch ein. Du weißt auch, ob es denen nur um die sehr intensive Nähe ging. Gleichermaßen kennst Du Dich - und weißt, wie Du mit den beiden umgehen kannst.

Ich tendiere dazu, es auf der Klassenfahrt bei einer gut freundschaftlichen Nähe zu belassen. Da gibt es keine Geheimnisse und auch kein mögliches weiteres Gossipping.

Was später danach ist - hm, die Situation wird nicht viel anders sein; mag mein Bauch ganz spontan sagen.

Erlaube mir noch ein paar Worte zu dieser sehr intensiven Nähe - und Du siehst, dsss ich besondere Worte wähle. Diese Nähe, so spielerisch sie sein mag, ist kein Spiel. Sie ist etwas, was mindestens zwei Menschen nicht nur körperlich verbindet. Sie ist oft wegen den special effects nur ausgenutzt - was die beteiligten Menschen schnell zum Objekt deklassieren kann. Darüber dürfen sich die Jungs auch gerne im Klaren werden :-)

Mit vielen lieben Grüßen

EarthCitizen

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung – langjährige Lebenserfahrung und persönliche Anschauung

Wenn du dich nicht wohl dabei fühlst, dann tus nicht! Wenn du es machst, solltest du schon 100% davon überzeugt sein und vor allem Lust darauf haben, so was mal aus zu probieren. Denn wenn du davon überzeugt bist, ist es dir auch egal, falls sie es dann rum erzählen!

Viel Glück :-)