Darf ich meine Freundin massieren? (bin mänlich 13 sie auch)

9 Antworten

Wenn du sie liebst und dir auch eine Zukunft mit ihr vorstellen könntest, wieso nicht? Wenn du es willst und sie dich fragt dann würde ich mich an deiner Stelle freuen! Die Frage ist natürlich, inwiefern sie sich das vorstellt. Aber nur weil sie fragt, ob du sie massieren könntest, heißt das noch lange nicht das sie mehr will. Wenn ihr beide es wollt, sehe ich darin kein Problem. Und wenn sie dann doch mehr will, sag ihr einfach, das du nicht willst.

Viel Spaß! ;-)

du hast schon ganz recht mit 13 sex zu haben ist echt 'n bisschen früh. also massieren geht vollkommen in ordnung würde ich sagen, aber wenn sie mehr möchte, sag ihr einfach das du lieber warten möchtest und die sache lieber langsamer angehen möchtest, damit das erste mal auch was besonderes ist und das ganze nicht so schnell seinen zauber verliert. so würde ich's zumindest machen, ich bin aber auch erst 20, also noch nicht so lange volljährig und als erwachsen würde ich mich auch noch nicht ganz ansehen.

Heii,

Du brauchst keine Angst zu haben, solange es beim Massieren bleibt. Ich mein da ist ja nichts schlimmes bei. Und solange ihr beide das wollt, sehe ich da kein Problem

Es spricht nichts dagegen das du sie massierst aber für den Rest finde ich euch mit 13 noch etwas zu Jung ;)

Du sollst am besten nur so weit gehen, wie es für dich und deine Freundin in Ordnung ist.

Was möchtest Du wissen?