Angst vor dem rummachen?

8 Antworten

Hallo also ich würde mich da nicht verrückt machen wenn es soweit ist, wird alles seinen Lauf nehmen, und du wirst sehen es ist keine Kunst du solltest nur darauf achten, dass er nicht zu weit geht und es dir auch gefällt, fühle dich nicht gezwungen zu etwas :)

LG

Hi. Rummachen passiert einfach und ist halt Kuscheln mit viel körperlicher Nähe, was zu Petting führen kann. Lass es geschehen und sei nicht zu eifrig. :)

LG Fabian

Yeah, sowas muss man lernen. Sowas lernt man teils von Partner zu Partner auch wieder neu bzw. etwas anders, da jeder andere Vorlieben hat. Lernen kann man nur durch das sammeln eigener Erfahrungen - ob du nun vor dem "Richtigen" lernen musst und Erfahrung brauchst halte ich für fragwürdig. Der Richtige für dich würde das nicht erwarten wenn du das nicht möchtest.

Ich finde, wenn du auf den Richtigen warten willst, ist es nicht nötig rummachen zu üben. Ich habe selbst gewartet, und mein erstes richtiges Rummachen war auch mit meiner ersten Liebe. Da die Chemie gestimmt hat, war Leidenschaft und ein gutes Gefühl dabei und ich hatte keine Schwierigkeiten. Etwas unbeholfen ist man bei manchen Dingen zwar am Anfang, aber wenn es der Richtige ist, und ihr beide für einander brennt, dürfte es auch ohne Erfahrung keine Probleme geben.

Machs einfach nur dann, wenn du es auch wirklich willst, es ist kein Muss in allem erfahren zu sein.

Nein. Der andere kann führen. Sage ihm, du hast null Ahnung damit der nicht volle Kanne rangeht.

Der weiß dann schon was tun. Lass es einfach auf dich zu kommen. Meist ergibt sich das von selbst alles.

Viel Glück

Was möchtest Du wissen?