Ab wann ist für euch Fremdgehen?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eigentlich fängt Fremdgehen bereits im Kopf an wenn man sich mit großer Wahrscheinlichkeit, vorstellen kann seinen Partner kurzfristig oder langfristig zu betrügen...

Ganz klare No Gos für mich als Mann wären Kontaktaustausch auf Social Media, küssen und Sex haben...

Dann wäre meine Beziehung beendet...

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Bei mir gibts schon ab Flirten Stress. Ich finde es respektlos. Geht natürlich noch schlimmer (Berührungen, Küsse, Intimitäten usw.), aber da fäng es bei mir an. Auch zweideutige Nachrichten gehen für mich zu weit (es sei denn es sind running gags im Freundeskreis usw.), so etwas ist einfach nur verletzend

Für manche ist es schon übertrieben, was ich jetzt antworte aber in meinen Augen fängt es an, sobald geflirtet wird.

Meiner Meinung nach flirtet man mit jemanden, wenn man mehr von einer Person will und wenn der Partner mehr von einer anderen Person will, dann kann der Partner in meinen Augen auch direkt abhauen, für was soll man dann noch zusammen bleiben, wenn der Partner Interesse für eine anderen Person hat? :)

An was machst du es dann fest?Also wann genau beginnt bei dir flirten?Denn meiner Meinung nach gibt s da einen sehr schmalen Grad zwischen "Reden" und "Flirten "...

2
@Dari234

Ich persönlich finde, der Grad ist sehr deutlich. Brauch ich nur mal schauen wie sich z.B. die Arbeitskollegen in einer Bar miteinander verhalten vs. die Päärchen die umeinander "herumgurren". Man kann so ein Interesse gut voneinander unterscheiden ;)

2
@Dari234

Also gegen Normales reden kann man natürlich nichts sagen und das mach ich auch nicht aber für mich ist die Grenzen zum flirten, sobald man sich über die Hand streichelt oder sich so vertieft in die Augen schaut und redet, das man den eigenen Partner nicht mal mehr antwortet. Es gibt etliche Situationen und jeder hat eine andere Form der Wahrnehmung. Auf deine Frage explizit zu antworten ist nahe zu unmöglich.

2
@Babizo

Achso okay kann ich verstehen.Nur ist meiner Meinung nach die Gefahr groß dass man somit Sachen falsch deuten kann...man denkt nur dass sie sich verträumt angucken obwohl sie ganz normal reden etc.Aber ja kann deine Sichtweise schon nachvollziehen:)

1
@LePetitGateau

Ja stimmt schon aber manchmal ist das überhaupt nicht deutlich von einander zu unterscheiden...

0

Für mich beginnt Fremdgehen schon dann, wenn man Nachrichten auf dem Handy hat, die der Partner nicht sehen sollte

Korrekt. Oder auch allgemein: Wenn der Partner irgendwas macht was er verheimlichen will - weil er weiß dass es Stress gibt

2

Flirten, Händchen halten, Küssen, Sexchat/Bildertausch, Nudes von einer anderen bekommen sie aber nicht löschen und ihr auch keinen Korb geben, Schnulziges Zeug mit dem anderem Geschlecht schreiben mit Herzen usw, Camsex, Tatschen, ner anderen auf den Arsch hauen, usw (klar auch echten Sex aber bei den Sachen fängts schon an)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?