10h nach GV PD?

5 Antworten

Die PiDaNa verhindert 5 bis 7 Tage lang jeden Einsprung. Danach kann eine Schwangerschaft nicht mehr zustande kommen. Wenn zum Zeitpunkt der Einnahme einer PiDaNa aber schon ein Eisprung und eine Befruchtung stattgefunden haben, dann kann auch die PiDaNa nix mehr ausrichten.

Wichtig ist auch, dass man nach Einnahme der PiDaNa für den Rest der laufenden Periode auf ein anderes Verhütungsmittel zurückgreift. Denn die PiDaNa kann den gesamten Zyklus durcheinander bringen. Es ist dann besser, die PiDaNa nicht und die normale Pille durchgehend zu nehmen. Denn dann ist frau durchgehend geschützt, auch wenn sie einmal vergessen sollte, die Pille zu nehmen.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Habe damit auch Erfahrungen

Levonorgestrel kann bis zu drei Tage nach der Verhütungspanne eingenommen werden. Ulipristalacetat ist sogar für die Einnahme innerhalb von fünf Tagen nach ungeschütztem Geschlechtsverkehr zugelassen. Der verzögerte Eisprung erfolgt dann etwa fünf Tage später.

Ich rate zusätzlich unbedingt auch zu einer "Scheidenspülung" : Es braucht einen Strahlverstellbaren Duschkopf... Ich stelle ihn auf den stärksten dünnen Strahl in angenehmer Temperatur und versuche die Scheide auszuspülen.

Das Spülen der Scheide ist nicht empfehlenswert. Das Spülen verändert die empfindliche natürliche Scheidenflora und erhöht das Risiko für Infektionen im Unterleib. Die Methode erhöht das Risiko für Unterleibsinfektionen und die Übertragung von Geschlechtskrankheiten. Das Spülen nach dem Geschlechtsverkehr schützt auch nicht vor Schwangerschaften.

0

Die Wahrscheinlichkeit besteht, aber es ist geringer als nach einem ganzen Tag.

In der Apotheke wirst du ausführlich beraten und informiert.

Die müssen sich sowieso mit dir hinsetzen und sprechen, denn ob sie dir die Pille verkaufen liegt am Ende beim verkäufer, so mies das klingt.

Die Pille danach verschiebt deinen Eisprung nur. Da Spermien einige Tage in der Scheide überleben ist die Möglichkeit schon noch da.

Da kannst du jetzt leider nur abwarten und dann zum Gynäkologen gehen. Lg

Wieso verhütet Frau nicht und will sich lieber ein Hormonbombe einschmeißen, die den Zyklus komplett durcheinander bringt?

Der Eisprung ist normalerweise in der Mitte des Zyklus. Das wäre bei dir heute oder morgen. Auf die Rechnerei kann man sich aber nicht verlassen, sodas du schon schwanger sein könntest. Und dann bringt auch die Pidana nichts mehr.

Glückwunsch

Was möchtest Du wissen?