Intervalltraining mit der Garmin Vivoactive?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Dazu müsste ich wissen, wie deine "Trainings" aussehen.

An der Vivoactive kannst du im Menü Schwimmen die Länge der Bahnen einstellen und dann direkt losschwimmen. Die Bahnen werden durch deine Schwimmbewegung automatisch erfasst (wenn du mit der Hand am Beckenrand anschlägst, erfasst die Uhr "Ende de Bahn")

Beim Radfahren kannst du ebenfalls "Runden" einstellen. Ich habe das deaktiviert, weil ich ein Frei-Schnauze-Fahrer bin.

Alltagsuhr? Naja, je nach eingestelltem Bildschirmdesign wird Uhrzeit und Datum angezeigt ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cooleSocke100
10.06.2016, 17:21

Danke erstmal für die Schnelle Antwort! ich habe für die Intervallläufe die Funktion auf Garmin Connect benutzt und will sie hauptsächlich fürs Laufen nutzen. also z.B. 1km sxhns 1 min pause 2km schnell 1,5 min. Pause......

0