Verwandte Themen

Wie müsste ich diese Faktoren gewichten, um auf ein realistisches Ergebnis zu kommen?

Ich möchte versuchen mehrere Spiele unter 24 unterschiedlichen Faktoren in einer Tabelle miteinander zu bewerten und das am besten so, das ich am Ende ein möglichst realistisches Ergebnis erhalte. Zu den Faktoren zählen sowas wie Story, Gameplay, Grafik, Multiplayer, Performance, Gamedesign, Musik/Soundtrack, Innovativität und so weiter und so weiter, und diese Faktoren müssen erstmal gewichtet werden, da mMn der Faktor Story nicht das gleiche Gewicht hat wie der Faktor Musik oder Bugs, Spielzeit, Barrierefreiheit usw.

Aber wie kriege ich eine realistische Gewichtung hin, das z.B. der Faktor Story den anderen nicht deutlich überwiegt und am Ende meine Liste voll mit guten Storyspielen ist, sondern das zum Beispiel ein Super Mario World eine Chance hat weit oben in dieser Tabelle aufzutauchen? Ich habs mir eigentlich so ausgedacht, das ich jedem Faktor einen Wert von 1-10 zuweise und ebenso jeden Faktor mit meiner subjektiven wahrnehmung (also quasi einfach aus dem kopf heraus) eine Gewichtung zuweise z.B. Faktor Story hat eine Gewichtung von 6, Faktor Gameplay hat eine Gewichtung von 4, Faktor Grafik hat eine Gewichtung von 5 und wenn ich einem Spiel im Faktor Story eine 6 gebe, ich diese Zahl dann mit der Gewichtung multipliziere also 36. So würde ich es machen, aber ich bin mir sicher so werde ich sicher nicht mal ansatzweise realistische Ergebnise erzielen.

Deutsch, rechnen, Bewertung, Funktion, Gleichungen, Mathematiker, Statistik, Tabelle, Gewichtung

Meistgelesene Beiträge zum Thema Gewichtung