Ein (Einkaufs-) Laden hat Geschäftszeiten und wird nur dann geöffnet. Auch der Hosenladen öffnet nur wenn ein Geschäft gemacht wird. 

Im Stall stehen die Tiere, die ab und zu ausgeführt werden.

In der Apotheke gibt es auch Hygieneartikel und das Wasser lassen dient der Hygiene.

Es gibt auch eine wahre Geschichte zum Hosenstall usw., die ist aber viel komplizierter und lässt sich nicht kindgerecht erzählen. Es geht dabei um den Latz, der zum Laden wurde, um Schamkapseln, Schnüre und ähnlichem.

...zur Antwort

Schön das Du dir darüber Gedanken machst.

...zur Antwort

Das kommt vor. Vögel imitieren auch die Klingeltöne vom Handy.

...zur Antwort

Erdogan möchte das die Türkei als Entwicklungsland eingestuft wird. Der Gipfel sieht die Türkei jedoch als Industriestaat.

Die armen Entwicklungsländer erhalten von den reichen Industriestaaten Beihilfen. Erdogan nimmt lieber als das er gibt.

...zur Antwort

Es gibt mehr Wohnungssuchende als freie Wohnungen. Wer keine Wohnung findet lebt dann länger bei den Eltern, anderen Verwandten oder in WGs. Nicht jeder Wohnungssuchende ist Obdachlos. Das betrifft nicht nur die großen Städte, das ist auf dem Land genau so.

...zur Antwort

Diesen Satz kannst Du auswendig lernen:

Hallo -Name oder übliche Anrede-, ich habe Kummer/Sorgen/Probleme und möchte mich gerne bei Dir/Ihnen darüber auslassen. Können wir bitte einen Gesprächstermin vereinbaren?

...zur Antwort

Kostenloser Download ist nicht das selbe wie, kostenlose Benutzung.

...zur Antwort

Es gibt eine Legende aus der Entwicklungsphase der CD. Einer der Geldgeber verlangte eine Spielzeit von 74 Minuten, damit eine bestimmte Version von Beethovens 9. Symphonie ohne Datenträgerwechsel daraufpasst.

Aus Wikipedia: 
...Nach einigen Differenzen habe Sony vorgeschlagen, dass die neue CD zumindest Ludwig van Beethovens Neunte Sinfonie in voller Länge erfassen sollte. Dieser Vorschlag hing der Legende nach mit Sonys damaligem Vizepräsidenten Norio Ōga[5] zusammen...

https://de.wikipedia.org/wiki/Compact\_Disc

...zur Antwort

Das ist eine sehr persönliche Auslegung der Gesetze. Private Kopien sind erlaubt. Die Weiterverbreitung, das Vervielfältigen und die Vorführung sind verboten.

Mach Dir keine Sorgen.

...zur Antwort

Am Produkt, am Preis, an der Art der Werbung, an der Werbeform... 

Die Benutzer von Windeln gehen nicht selber einkaufen, Alte und Greise nutzen keine Aknecremes, Autos werden nicht vom Taschengeld finanziert. 

In Frauenzeitschriften gibt es selten Werbung für Männer, in Flensburg wirbt das Hofbräuhaus nicht.

Luxusartikel werden nicht im kostenlosen Wochenblatt beworben, Aldi, Lidl und Co. werben nicht in Luxusmagazinen.

Irgendwie findet der Werbetreibende die Zielgruppe trotzdem.

...zur Antwort

Aus der Frage entwickelt sich normalerweise ein Dialog der den Grund der Fragestellung löst. Meistens ist es der Übernahmewunsch.

...zur Antwort

Dein Flug ist für ein bestimmtes Flugzeug reserviert. In ein falsches Flugzeug lässt man Dich nicht einsteigen.

Für Handgepäck gibt es Ablageflächen, größere Teile werden Dir vorher abgenommen.

Im Flugzeug gibt es Flugbegleiter. Stewardessen und Stewards.

Beim aussteigen wirst Du zur Gepäckausgabe geführt.

Diebstahl ist immer möglich und gehört zum Lebensrisiko.

Es gibt nur einen Ausgang, da wird der Abholer warten.

...zur Antwort

Ohne Strumpfhose frieren sie. Aber für die "Schönheit" leidet man gerne.

...zur Antwort

Es bleibt die Frage offen was Internetbetrug überhaupt ist und wer der betrogene ist.

...zur Antwort

So etwas habe ich auch schon erlebt. Meine Antwort war "ich habe keine Pizza bestellt, klingeln sie bei ihrem Kunden". 

Woher will der Pizzadienst die Etage kennen. Ganz oben ist kein Name.

Ich lasse keine Fremden ins Treppenhaus, selbst bei dem Ausruf "Wochenblatt" oder "Werbung" gibt es für mich keinen Anlass die Tür zu öffnen.

...zur Antwort

Hier wird es erklärt.

http://www.mundmische.de/bedeutung/25712-voll_wie_a_Haeusltschick

...zur Antwort

Alles ist möglich. Das entsteht dann eher zufällig. 

Firmen suchen jedoch gezielt nach Minijobbern oder Auszubildenden.

...zur Antwort

Windeln mit Deiner Homepage oder Rufnummer bedruckt verschenken.

...zur Antwort

Plastik muss man nicht verteufeln. Es gibt Produkte aus Kunststoff die gut designet sind und lange Zeit halten. Das Problem sind die kurzlebigen Güter, eben Verpackungen. Fleisch und Gemüse sind wenige Tage oder Wochen haltbar, werden aber in Plastik eingeschweißt das 400 Jahre und länger nicht verrottet.

Wie man unnötiges Plastik vermeidet weis doch jeder, er muss nur danach handeln. Oft ist Plastik der bessere Werkstoff, dann soll er auch verwendet werden. Häufig wird Plastik mit nachwachsenden Rohstoffen oder Metalliclackierungen veredelt, um die Verbraucher zu täuschen.

Es gibt aber auch Produkte die Plastik enthalten und wir es nicht wissen. Kosmetika enthalten ungeheure Mengen an Mikroplastik, das muss nicht sein.

...zur Antwort

Der Gutschein hat den Warenwert der ursprünglich gekauften Ware, Centgenau.

...zur Antwort

Das liegt an der Reissorte. Manchmal soll Reis eher klebrig sein. Du kannst den Reis auch waschen um die Stärke weg zu spülen.

Auch bei Kartoffeln gibt es unterschiedliche Kocheigenschaften.

...zur Antwort

Die Frage "wie geht´s" ist selten ernst gemeint. Darauf muss man nicht ehrlich antworten.

...zur Antwort

Pro: die Qualität, man verlässt sich auf die Qualitätsversprechen der Hersteller. Man hat vertrauen in die Zusagen der geringen Umweltbelastung durch das färben der Gewebe und in eine gerechte und Kinderarbeitsfreie Entlohnung der Mitarbeiter im Ausland.

Contra: Hauptsache billig, egal wie die sozialen Bedingungen der Sklavenarbeiter sind und egal welche Umweltgifte bei der Herstellung verwendet werden. 

Design und Muster können geklaut werden, die Designbüros verdienen eh zuviel.

...zur Antwort

Die Öffentlichkeit und die veröffentlichte Meinung ist ihm wichtig. Egal ob schlecht oder negativ, Hauptsache sein Name wird richtig geschrieben und es gibt Bilder von ihm.

Was beim Pöbel hängen bleibt ist der Name. Wahrheit und Argumente sind zweitrangig. Wessen Name häufiger genannt wird, ist berühmter. 

...zur Antwort

Ein unzufriedener Bürger der sich ungerecht behandelt fühlte und keine anderen Mittel als Gewalt kennt.

...zur Antwort

In der Präambel zum Grundgesetz steht "...gilt dieses Grundgesetz für das gesamte Deutsche Volk." 

Flüchtlinge gehören erst nach Einbürgerung zum Deutschen Volk.

...zur Antwort

Die Verkehrsbetriebe buchen nur den vereinbarten Betrag ab. Das lassen die meisten Menschen bei regelmäßigen Buchungen so machen (Miete, Strom, Telefon, Wasser...).

Wenn das Konto nicht gedeckt ist, findet keine Lastschrift statt.

...zur Antwort

Du gehst besser zum Arzt. Sonntags ins Krankenhaus, oder rufst den Rettungsdienst. Solche Dinge sind Ärzten nicht fremd. Wenn Du auf  einen natürlichen Abgang hoffst kann es gefährlich werden.

...zur Antwort

Hungerriegel sind sehr dünne Mädchen, die bei sanften Wind bereits fortwehen.

...zur Antwort

Das schlucken von Kaugummi ist ungefährlich, der Kaugummi wird unverdaut ausgeschieden. 

Trotzdem ist es als erzieherische Maßnahme sinnvoll dem Kind beizubringen unverdauliches nicht zu schlucken. Obstkerne, Gräten, Knochen, Sand.......das alles gehört nicht in den Magen und nicht in den Darm.

...zur Antwort

Kirchen und Vereine sind von der Erbschaftssteuer befreit. Wenn sie das Erbe nicht annehmen wollen, lehnen sie es ab. Jeder kann ein Erbe ablehnen.

...zur Antwort

Hallo Leute! ich habe 'ne Geschichte geschrieben. Was haltet ihr davon?

ZEITZEICHEN

kinder stehen auf der straße um etwas herum. ein jugendlicher schlägt auf einen anderen mit fäusten ein. dieser kann sich nicht mehr wehren und lässt die schläge über sich ergehen. da kommt jesus vorbei undsagte zu den herumstehenden kindern: "wahrlich, wahrlich ich sage euch;schmach euren eltern, daß sie euch zu gierigen, lüsternden zuschauern erzogenhaben!"

sprachs und entschwand ohne ein göttliches zeichen zuhinterlassen.

die umstehenden kinder hatten ihn nicht verstanden und beklatschten den sieger.

.

nachdem der im kampf unterlegene reglos auf der straßeliegenblieb, zersteute sich die menge sogleich.

als die kinder ihren eltern von dem merkwürdigen mann injesuslatschen erzählten, ernteten sie ungläubige blicke, kopfschütteln, ein wenig mildes lächeln und dann die mahnung: "habe immer eine waffe bei dir,damit du nicht unterliegst, wenn es eine prügelei gibt, an der du beteiligt bist."

und so taten die kinder und brachten in späteren jahren ihren kindern folgendes bei:

MENSCHLICHGKEIT, DIE LOHNT SICH NICHT,

SCHÖPFUNG FAND STATT, ABER OHNE LICHT.

DENN GÖTTLICHES, NEIN, DAS LIEBEN WIR NICHT;

UND JESUS; DER WAR NUR EIN IDEALISTISCHER WICHT.

FÜR UNS IST SEINE LEHRE NUR EIN SCHLAG IN´S GESICHT.

und die moral aus der geschicht:

vielleicht wird es mal anders sein:

eine bessere zeit hab`n wir noch nicht.

liebe, menschlichkeit, heut` oft nur ein schein,

auch wenn unsere seelen danach schrei`n.

...zur Frage

Finde ich super, das Du dir die Zeit dazu genommen hast.

...zur Antwort

Für EU-Bürger gibt es keine Daueraufenthaltsgenehmigung. Für EU-Bürger gilt das Freizügigkeitsgesetz. Da nicht jedermann weiß das Rumänien zur EU gehört, solltet ihr es immer beiläufig in den Bewerbungen erwähnen.

...zur Antwort

Bei Filmen liegt es an Art und Größe des Filmmaterials, und an die Menge der Einzelbilder. Schwarzweiß und Farbe.

Bei Audio an die Art der Aufnahme. Direkt in die Schallplatte gekratzt, später mit einem Mikrofon auf Tonband aufgenommen. Danach Stereo mit der der Möglichkeit Hall und andere Effekte nachträglich hinzu zufügen. Auch hier gibt es Materialunterschiede.

Heute digital und hochauflösend.

...zur Antwort

Egal ob dick, fett oder pummelig. Jeder darf Chips kaufen und essen. Fremde Menschen interessieren sich nicht für fremde Einkaufskörbe. So wichtig bist du den anderen nicht.

...zur Antwort

Rauchen gefährdet die Gesundheit. Wenn Du Cool sein willst suche eine coole Verpackung aus, ein Indianerkopf auf der Verpackung ist zur Zeit angesagt.

...zur Antwort

Du darfst Deine Bankdaten überall veröffentlichen. Du kannst die Bankdaten aber auch persönlich übermitteln, Telefon und E-Mail sind dazu bestens geeignet.

...zur Antwort

Wenn Du den Text ohne Rechtsverletzung verwenden darfst, darfst Du ihn auch ohne Rechtsverletzung ändern. Es ist dann aber nicht mehr der Originaltext, sondern frei nach Arndt.

...zur Antwort

Arbeitsamt und Eigentum - Wie verläuft sich das, wenn man das Eigentum entzogen bekommt, muss man die Unterhaltskosten zurückzahlen?

Zu Beginn der Frage eine Bitte, nicht auf dem Thema Hartz Iv und Eigentum drauf rumzureiten. Ich bin von meiner Familie damals zwangsweise mit in das Haus gezogen,

Ich bin eingetragener Eigentümer einer Wohnung, bei der meinen Brüder jetzt das zweite Mal versuchen, mir das Eigentum zu entziehen. Was mir in dem Fall recht ist, weil ich den Psychoterror meiner Familie leid bin und ich eh nur widerwillig mit in das Haus gezogen bin.

Ich bekomme immer noch vorgehalten, dass ich mich nicht am Bauplatz beteiligt habe, weil ich damals zur Schule ging. Meine Brüder sind in Bezug der Vorwürfe sowieso sehr talentiert.

Jahrelang bin ich im Glauben gewesen, meine Zahlungen für die Tilgungsraten zu überweisen. Jetzt bekomme ich aber nach 25 Jahren gesagt, dass ich all die Jahre eigentlich "nur" als Mieter gelte.

Ich stehe nicht im Darlehensvertrag, da das Darlehen zu meiner Schulzeit aufgenommen worden ist.

Kann das Arbeitsamt, wenn mir das Eigentum erfolgreich entzogen ist, das Geld für die Unterhaltskosten (die ja laut Aussage immer als Miete gegolten haben) zurückforden, wenn ich nicht mehr als Eigentümer im Darlehensvertrag bin.

Hab ich die Chance, auf einen Neubeginn ohne Schulden beim Jobcenter, wenn das Eigentum aberkannt worden ist. Oder muss ich da doch Konsequenzen fürchten?

Oder hat mein Bruder mir nur wieder Märchen erzählt, um mich zu verunsichern? Da er behauptet, ich müsste alles zurückzahlen, was laut Gerichtsurteil doch nur for Eigentumswohnungen gilt, die man vermietet oder verkäuft.

Ich danke jeden für einen wertvollen Tipp.

...zur Frage

Besser Du gehst zu einem Anwalt. Beantrage Rechtshilfe und rede mit dem Jobcenter. Als Eigentümer zahlst Du keine Miete, höchstens Wohngeld und Nebenkosten.Du bekommst eventuell Geld von den Brüdern zurück! Verkaufe das Eigentum, oder besser vermiete die Wohnung.

...zur Antwort

Ich lese aus der Symbolik das Schweigen besser ist als reden. Ein Schloss vor die Lippen oder den Mund zunähen. Ab jetzt kann das Gespräch unangenehm werden, weil es Mithörer gibt die das gesagte nicht hören sollten.

...zur Antwort

In der Innenstadt (Ost-West-Straße) gibt es zwei Kirchen, den Michel und das Mahnmal Nikolaikirche. Beide Türme können über einen Fahrstuhl bestiegen werden und bieten einen Traumhaften Ausblick über die gesamte Stadt. Der Michel wird noch genutzt und das Hauptschiff kann umsonst besichtigt werden, das Kellergewölbe der Nikolaikirche beherbergt ein sehr kleines Museum mit Eintritt. Beide Fahrstühle sind kostenpflichtig, aber bezahlbar.

Statt einer Hafenrundfahrt bietet sich der Linien Fährdienst auf der Elbe an. Mit einer Tages- oder Touristenkarte des HVV kann er umsonst genutzt werden, siehe hvv.de. Auch die Alsterflotte kann mit dem gleichen Ticket benutzt werden. Interessant ist die Buslinie 111 anstatt einer teuren Stadtrundfahrt, 111 Sehenswürdigkeiten während 111 Minuten Fahrtzeit.

Planung ist alles, Sightseeing muss in Hamburg nicht teuer sein.

...zur Antwort

Das gleiche Phänomen ist von Räumen bekannt. In weiß gestrichenen Räumen ist es heller als in schwarz gestrichenen Räumen. Farben wirken direkt auf die Sinne. Die Wissenschaft vermutet das es an den Augen liegt.

...zur Antwort

Hinter Hamburg gibt es ein Tonstudio in dem Truckstop seine Musik aufgenommen hat. Es ist ein Spass, ein Scherz mit der Realität.

Truckstop ist eine deutsche (hamburgische) Country und Western Band.

...zur Antwort

Peinlich sind Deine Vorurteile. Du siehst graue Haare und denkst er ist alt, Du denkst ein Skateboard ist ein Kinderspielzeug das für reifere Menschen nicht geeignet ist. Erwachsene dürfen Fußball spielen, schach oder Memory mit den Enkeln, aber Skateboard ist nur für Kids.

...zur Antwort

Gnocchi in geschmolzener Kräuterbutter. 

500g sind zu wenig für 4 Personen. 

...zur Antwort

Als Atheist wird man geboren. Die Eltern zwingen einem danach einen Glauben und eine Glaubensrichtung auf. Es reicht die Glaubensgemeinschaft zu verlassen und schon ist man wieder Atheist. 

...zur Antwort

Der Film wurde im Imaxx-Format gedreht. Das Format nutzt das Filmformat besser aus und macht schärfere Bilder. In speziellen Imaxx-Kinos fühlt man sich intensiver ins geschehen integriert.

...zur Antwort

Das ist die allgemeine Ungewissheit des Lebens. Wenn blau für andere anders aussieht, so hat es keine weiteren folgen für uns, weil die Begriffe trotzdem stimmig sind.

...zur Antwort

Der Aufenthalt im freien und auf Bahnhöfen unterliegt keiner Altersbeschränkung. Auch jüngere Kinder dürfen sich zu jeder Uhrzeit im freien aufhalten.

...zur Antwort

3 Jahre Haft, die stehen doch sicher auch im Lebenslauf.

...zur Antwort

Genieße den Moment. Knutsch mit und versuche mehr zu erreichen.

...zur Antwort

Packe die Bücher in einen Umzugskarton und lager den Karton im Keller oder auf dem Boden. Wenn ein Jahr lang nichts aus dem Karton gebraucht wurde schmeiß den ungeöffneten Karton auf den Müll.

...zur Antwort

Es gibt Gerichtsurteile über die maximale Höhe der Maklergebühren. Makler dürfen nicht mehr nehmen, also nehmen sie den maximalen Satz als Vergütung. Willst Du jetzt die Gerichte vors Kartellamt zerren?

...zur Antwort

Das giftige beim einatmen sind die Dämpfe und Verdunstungen der Farbe. Wenn Wasser als Lösemittel eingesetzt wird ist es relativ harmlos.

...zur Antwort

Haare ab geht immer.

...zur Antwort

Du musst die Karte innerhalb der Bürozeiten abgeben. Wenn die Wache 24 Stunden geöffnet hat, sind die Bürozeiten rund um die Uhr.

...zur Antwort