Wilde Katzen eingefangen. Was jetzt?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Wie hattet ihr euch das denn weiter gedacht? Oder habt ihr nur bis zur Falle gedacht?

Hatten diese Katzen bis spätestens zur 8. Lebenswoche minimalen freundlichen Menschenkontakt, können sie die Affinität zu Menschen reaktivieren und zu Hauskatzen werden (nur mit Freigang natürlich). Das kann aber Wochen dauern.

Hatten sie diesen Kontakt nicht, werden sie nicht zahm. Allenfalls eine Futterzahmheit ist erreichbar.

Ja, was soll nun werden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lillylannylonny
07.08.2017, 22:46

Wir haben Ihnen immer Futter gebracht und mit ihnen gesprochen

0

Sag mal. Noch alle Tassen im schrank?!?! Wer fängt wilde Katzen, die kann man net einfach so zähmen. Ihr solltet sie wieder in die Wildnis entlassen. Und dann wundert man sich das die nichts essen. Die haben Angst wie würdest du dich fühlen wenn dich einfach jmd entführt, dann würdest du genauso reagieren. Schämt euch 3 mal

Nicht Hochachtungsvoll Sloth
 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lillylannylonny
07.08.2017, 22:28

Es sind sträuner die immer weiter junge kriegen also

1

Oh Gott , was machen Leute nur??

Ich nehme an, es waren keine echten europäischen Wildkatzen, sondern Hauskatzen, die in eurer Nachbarschaft herumlaufen. In beiden Fällen müsstest du sie aber unbedingt wieder freilassen, denn: wären sie Wildkatzen, dann sollten sie unbedingt in ihrem natürlichen Lebensraum leben. Und außerdem werden die ganz sicher nicht zahm, sie gehören nicht zu Menschen!  Sind sie Hauskatzen , dann gehören sie einem anderen Besitzer , und dann macht ihr euch strafbar. 

Bitte , bitte ,bitte fangt nie wieder Katzen ein und lasst die anderen frei. Egal , ob sie nun bald Nachwuchs bekommen, oder nicht. Sind diese zwei Katzen verletzt oder in Not (was nicht der Fall ist) , dann müsstet ihr sie zum Tierarzt bringen. Vielleicht kann er ihren Besitzer dann ausmachen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lillylannylonny
07.08.2017, 22:48

Sie sind die Kinder von der Tochter einer entlaufen hauskatze

1

Wie lange es dauert, bis die zahm sind? Das kommt drauf an, wie alt sie sind. Je jünger sie sind - und je verfressener - umso schneller geht das. 

Ein paar Wochen bis Monate... Manche werden auch nie zahm, trotzdem sie noch jung sind. Die sind dann oft auch nur zu einer Person zutraulich. Wenn sie schon ziemlich erwachsen sind, kann es Jahre dauern, oder garnicht mehr funktionieren. 

Wenn die Möglichkeit besteht, ist es das Vernünftigste sie kastrieren zu lassen und sie wieder raus zu setzen. Man kann sie ja draußen betreuen und ihnen winterfeste Unterschlüpfe zur Verfügung stellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dackodil
07.08.2017, 23:25

Er/sie erwähnt irgendwo in den Kommentaren, daß die Tiere tragend sind?!

0

So werden diese Katzen überhaupt nicht zahm. Lass sie aus der Falle oder warte, bis sie verhungert sind.

Spinnst Du eigentlich, einfach Katzen so einzufangen? Um verwilderte Katzen zahm zu bekommen, fängt man sie nicht ein, sondern man füttert sie jeden Tag zur gleichen Zeit am gleichen Ort, redet mit ihnen und wenn sie selber bereit sind, sich anfassen zu lassen, kann man sie auch streicheln.

Keine Ahnung von Katzen haben, aber einfach welche einfangen. Woher willst Du überhaupt wissen, ob diese Katzen nicht jemandem gehören und nur Freigänger sind. Auch wenn Du fremde Katzen anfütterst musst Du Dich erst mal vergewissern, dass sie nicht nen Besitzer haben, denn sonst ist das Diebstahl und kann bestraft werden.

Also lass die Katzen besser aus dem Käfig, denn so bekommen sie nur noch mehr Angst und Du machst alles schlimmer als gut.

Informiere Dich erst mal über Katzen, bevor Du so nen Blödsinn machst. In meinen Augen gehört Dir der Hintern versohlt bis Du nicht mehr sitzen kannst, denn damit quälst und verängstigst Du die Katzen nur.

Lass sie aus dem Käfig!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lillylannylonny
08.08.2017, 18:39

Sie sind im Haus und zahm ok

0

Und warum hast du sie eingefangen? Die werden nicht zahm. Lass sie sofort wieder laufen. Was du tust ist erstens nicht tiergercht und zweitens verboten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lillylannylonny
07.08.2017, 22:40

Sie leben auf meinem Grundstück und sind nur verwildert. Was ist daran verboten ihnen zu helfen wenn sie sonst sterben würden hm?

0

freilebende Katzen lässt man da wo sie sind. Man fängt sie nur ein, zum Beispiel um sie zu kastrieren. .Ansonsten weiter draussen füttern. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey,

Die Katzen scheinen sich bei dir wohl zu fühlen, aber du darfst nicht vergessen, dass das nicht ihr natürlicher Lebensraum ist.

Wenn ich du wäre, würde ich die Katzen wieder freilassen, bevor sie sich dauerhaft bei dir einnisten. Mal abgesehen davon muss ich jetzt mal meckern, denn man fängt doch nicht einfach so zwei freilaufende Tiere ein?! Es sei denn die Tiere sind geschwächt oder krank oder benötigen andere Hilfe.. Naja aber es bringt dir jetzt auch nichts.

Lass sie frei, es könnte sein, dass sie dich noch mal besuchen kommen.

LG!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lillylannylonny
07.08.2017, 22:29

Sie kriegen Nachwuchs bald ist das ne Kolonie 

1
Kommentar von mienchem
07.08.2017, 22:32

dann lass sie auf jeden Fall frei! völlig unabhängig, was passiert. die Katzen müssen in ihrem natürlichen Lebensraum ihre Kinder gebären.

0
Kommentar von mienchem
07.08.2017, 22:59

sagte die, die bibi zitiert

0
Kommentar von mienchem
08.08.2017, 01:28

du anscheinend auch ^^ die frau polarisiert, daher bekommt man so viel von ihr mit

0

Lass sie einfach wieder frei, wenn es echte Wildkatzen sind. Die gehen in Gefangenschaft ein

Sind es "nur" irgendwo entlaufene Katzen, behalte sie erst mal und bringe Zettel in der Nachbarschaft an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dackodil
07.08.2017, 22:34

Es sind mit Sicherheit keine echten europäischen Wildkatzen.

1

Warum wollte ihr die denn zähmen?? Wilde Katzen zähmt man nicht. Wenn ihr sie jetzt gefangen habt, lasst sie kastrieren und setzt sie wieder aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

3 Tage bis nie.

Bringt die Miezen zum TA, lasst sie kastrieren, und dann lass sie wieder frei.

Wenn sie bei einem Menschen leben wollten, täten sie dass.

Fängst du auch Obdachlose mit einer Falle und zwingst sie, wo zu leben, wo sie nicht leben wollen?

Und jetzt erzähl mir nicht, bei Katzen wäre das etwas Anderes. Ist es nicht.

Eine Katze tut, was eine Katze tun muss, und was SIE will. Nicht was ein Mensch von ihr will.

Man kann keine Katzen "zähmen".

Bei DISEN Katzen kann es sein, dass sie dich dein Leben lang hassen.

H!A!S!S!

Und wenn Katzen dich hassen, dann hast du keine gute Zeit.

Also nochmal: TA, kastrieren lassen, laufen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wilde Hauskatzen können einen Besitzer haben. Lass sie frei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lillylannylonny
07.08.2017, 22:41

Es sind diebkinder von einer die schon seit 2 Jahren hierbist

0

Das was du machst ist strafbar. Tiere aus der Wildnis fangen ist illegal. Würde in deiner Stelle die dort züruck bringen, wo ihr die gefunden habt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lillylannylonny
07.08.2017, 22:32

Es sind sträuben uf unserem Grundstück. Siebgehören praktisch uns. Also hör einfach auf so obergescheit zubtub

0
Kommentar von Dackodil
07.08.2017, 22:34

Es geht offensichtlich nicht um die geschützte echte europäische Wildkatze, sondern um verwilderte Hauskatzen.

Es ist nicht strafbar, herrenlosen Tieren zu helfen und sie zu dem Zweck einzufangen.

1

Jeder Tierschutzverein kann euch sagen,wann Fangaktionen sind zur Katzenkastration.Dann meldet ihr euch da und sagt ,wo bei euch Streuner sind und dann wird das für euch kostenlos ,erledigt.

Was ihr da macht,ist Tierquälerei und strafbar.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kuechentiger
07.08.2017, 23:10

Die ganzen Tierheime sitzen voll mit verwilderten Katzen, die irgendwer von seinem Grundstück weg haben wollte. Es ist nicht strafbar verwilderte Katzen einzufangen.

1

Was möchtest Du wissen?