Hatte ich schon zweimal.einfach sofort passwort ändern.für Google hatte ich das auch schonmal.dann kriegst du die Meldung das Google den Angriff zunächst mal erfolgreich geblockt hat.

...zur Antwort

Vielleicht um ihre Kraft zu bündeln?

...zur Antwort

Vielleicht ist es auch ein Erbe der hunnen,die ja auch asiatisch sind und vor zig jahren in Europa wueteten.ich hab mal so eine Dokumentation gesehen da wurde vom genetischen Erbe der hunnen geredet.

...zur Antwort

hallo. kann dich trösten . meines teilt mir immer mit das es ein sogenanntes autentifizierungsproblem gaebe. vieleicht hast du dieses problem auch. mir hat dann mal jemand gesagt das viele android endgeraete dieses problem haben , weil es sein kann das das signal innerhalb beispielsweise eines mietshauses durch evtl. einen bewohner gestört werden kann der  z. b. mit seinem geraet viele aufwendige spiele spielt oder bilder hochlaedt. ich habe auch noch keine lösung fuer das problem , bekomme aber sehr gut freifunk also öffentliches wlan rein das nicht verschluesselt ist. da reagiert er sofort. vieleicht hast du ja auch so einen hotspot oder sowas in der naehe.

...zur Antwort

hab seit heute morgen auch so ein problem . habe einen rucksack von dakine laenger nicht mehr gebraucht. habe ihn in der dusche erstmal in spuelmittel und essig eingeweicht und durchgeknetet. dann habe ich ihn in heissem wasser mit mr . muscle allesreiniger eingeweicht und das nicht mehr ausgespuelt . jetzt haengt er und tropft vor sich hin . mal schauen was wird.

...zur Antwort

hallo . vieleicht hast du ein authentifizierungsproblem . das hat mein tablet auch. dann musst du glaube ich nochmal das passwort vom wlan eingeben und dann muesste das wieder gehen. 

...zur Antwort

ich hatte so ein ding auch mal vor 7 jahren. habe das jahrelang schleifen lassen . habe immer gedacht das stammte von einer sportverletzung am steissbein , und von wegen wetterfuehligkeit und so. bin naemlich beim skateboardfahren frueher oft auf den hintern gefallen. na ja irgendwann war das ding mal so gross das ich weder liegen und sitzen konnte. dann ist es geplatzt und es kam ein haufen eiter raus. ich bin dann endlich doch zum arzt und der sagte das ich daran haette sterben können , wegen einer blutvergiftung und so. die haben erstmal so alles rausgeholt und das ganze dann eine woche spaeter operiert. war gar nicht schlimm. die sagten wenn die das nicht machen graebt sich die fistel gaenge ins gewebe und wird immer grösser. hab keine angst . das ist absolut nicht schlimm sich operieren zu lassen. du wirst dann noch ein paar wochen zur kontrolle und zum verbandwechseln dort erscheinen muessen. aber echt , hab keine angst . es wird alles gut.

...zur Antwort

ich weiss jetzt nicht ob das auf deine algen zutrifft. es gibt aber auch so getrocknete algenblaetter und da habe ich mal auf einen warnhinweis gelesen, das man da nicht soviel von essen soll weil die sehr stark mit jod angereichert sind. dieses jod kann deine schildruesenfunktion negativ beeinflussen. vieleicht meinte dein bekannter das.

...zur Antwort

das wuerde ich nicht machen. du kannst wichtige nervenbahnen verletzen. abgesehen davon das du vieleicht eine blutvergiftung kriegen könntest oder gewebe abstirbt. also ich wuerde mir das echt noch mal ueberlegen.

...zur Antwort

das haben unsere auch immer gemacht. wir hatten mal einen der hat sich auf unsere nasen spezialisiert. es hat aber so mit einem jahr aufgehört. bei uns hat auch nur abwarten geholfen . viel glueck.

...zur Antwort