Soll ich mich nochmal melden oder nicht. Obwohl er den Kontakt abgebrochen hat?

Hallo,

es geht um einen jungen (Kumpel von meinem Bruder) mit dem ich vor ca. einen Monat noch was hatte, wir auch miteinander paar mal geschlafen haben.. alles ging relativ schnell. Im Urlaub entfernte er uns (mich, meinen Bruder und einen Kumpel) dann von insta. Eine Woche später entfolgte er uns auch. Einfach so aus dem nichts. Ich habe erst mal nichts dazu gesagt und so getan als wäre mir das egal. Mein Bruder (der weiß nichts davon) versuchte ihn zu kontaktieren aber er drückte weg. Ich schrieb ihm dann vor einer Woche aber nicht auf ihn und mich bezogen sondern warum er zu uns allen den Kontakt abgebrochen hat. Er öffnete die Nachricht nicht. Ich bin am überlegen ihm auf WhatsApp eine letzte Nachricht zu schreiben (nicht weil ich wieder was mit ihm anfangen möchte, sondern weil ich Gewissheit will). Ich habe meinerseits wenig emotionale Nähe gezeigt bzw. habe mich auch wenig bei ihm gemeldet obwohl er mir was bedeutet und ich weiß nicht ob er dadurch ein falsches Bild von mir hat und denkt das mir sowieso alles egal ist. Ich würde ihm sagen wollen das ich nicht einfach so mit jedem was mache und ihn fragen ob er einfach nur kein Bock mehr hat oder mehr dahinter steckt.

aber ich will auch nicht wie eine anhängliche „verliebte“ rüberkommen und mich auch noch lächerlich damit machen.

was meint ihr?

Liebe, Spaß, Männer, Freundschaft, Frauen, Beziehung, Liebe und Beziehung
3 Antworten
F+ beendet aber warum? Bitte durchlesen?

Hallo zusammen, es geht um einen jungen, den ich schon ca. 2 Jahre kenne und der mit meinen Freunden und meinem Bruder in einem Freundeskreis ist. Im Sommer 2019 kamen wir uns das erste mal näher und seit dem war es ein kleines hin und her. November 2019 hatten wir wieder stärker Kontakt und haben uns dann angefangen zu treffen und auch miteinander zu schlafen (heimlich also niemand wusste davon).

Das ging leider nur bis Dezember, da als er dann verreist war er mich, meinen Bruder und unseren Kumpel von Instagram plötzlich entfernt hat. Aber so das wir ihm nicht mehr folgen können (also seine Beträge nicht mehr sehen) aber ER und uns noch. Also total komisch. Ich hatte ihn gefragt warum.. nur kam von ihm ein „damit du dich aufregen kannst“ ..ich meinte dann, dass er mir damit ein Gefallen getan hätte. Das war unsere letzte Konversation.

er folgte uns also weiterhin und guckte sich meine Story weiter an. Ca. 2 Wochen später hat er uns auch entfolgt. An die Anrufe von meinen Bruder geht er auch nicht mehr ran. Er hat den Kontakt zu uns allen also einfach abgebrochen warum auch immer. Ich mein ok wenn er zu mir keinen Kontakt haben möchte.. aber mein Bruder und unser gemeinsamer Kumpel? Iwie suche ich nach Erklärungen :/

Vorallem es ist nicht einmal etwas negatives vorgefallen weder bei mir und ihm noch bei ihm und den anderen. Wieso verhält er sich so komisch? und Nja es verletzt mich natürlich auch iwo das er das mit mir einfach so beendet hat...

Liebe, Spaß, Männer, Freundschaft, Frauen, Beziehung, Liebe und Beziehung, Instagram
3 Antworten
F+ lieber beenden? ....aber nachdem er nicht gekommen ist? Brauche Rat!?

Hallo zusammen,

brauche euren Rat!
Ich bin seit kurzem in sowas wie einer f+ mit dem Kumpel von meinem Bruder (niemand weiß davon). Bevor ich mich auf ihn eingelassen habe, wusste ich wie er tickt was Frauen angeht also er ist so ein bisschen ein „Player“, weswegen ich auch nicht von einer Beziehung oder so ausgehe. Wir kennen uns schon ca. 2 Jahre und seit wir uns kennen war immer eine gewisse Anziehung da. Ich wollte ihn so lange schon so sehr, weil ich noch nie jemanden so interessant fand wie ihn. Vor ca. 6 Monate sind wir uns das erste mal näher gekommen, aber daraus wurde dann nicht mehr.

Jetzt treffen wir uns halt regelmäßiger und schlafen auch miteinander. Gestern hatten wir uns getroffen und er wollte halt dann mit mir schlafen. Da ich aber Antibiotikum genommen habe, wirkt meine Pille nicht. Kondome hatte er nicht dabei also haben wir das so gemacht das er vorher „rauszieht“. Aber als er dann kurz vorher rausgezogen hat, hat es nicht geklappt und dann hat er gesagt ich kann nicht mehr und hat sich angezogen. Er konnte also nicht kommen, was ja an sich nicht schlimm ist (passiert ja mal).

Als er mich nach Hause gefahren hat, hat er ganze Zeit am Handy mit jemanden geschrieben und ist dann aber nicht wieder zurück in seine Richtung gefahren sondern weiter. Davor meinte er zu mir er wird heute nicht so lange machen, weil er wohl noch was zu erledigen hat und müde ist. Ich bin später erstmal davon ausgegangen, dass er sich noch mit einer anderen danach getroffen hat. Hab dann etwas gepostet so als wäre ich noch mit einer Freundin gewesen. Er hat dann ca. 1 std nach dem er mich rausgelassen hat, gepostet wie er nach Hause fährt. (Das hatte mich dann gewundert, weil als ob man sich nur für maximal eine Stunde mit einer anderen trifft bzw. kennenlernt) Kann also sein das er wirklich noch was erledigen musste.

so oder so bin ich am überlegen das alles zu beenden, da das iwie kein Sinn macht, riskant ist das es rauskommt und letztendlich nirgendwo hinführt + das er manchmal so egoistisch ist und ich mich nicht 100% wertgeschätzt fühle.

ABER wenn ich das jetzt nach dem Treffen beende, wird er doch bestimmt denken, dass es daran liegt das er nicht gekommen ist und das wiederum will ich nicht. Also ich will nicht das er sich schlecht fühlt. Überlege deshalb wenn er mir nächstes mal schreibt eventuell mich noch ein letztes Mal mit ihm zu treffen und es danach zu beenden? Wir sind jetzt beide erstmal verreist, d.h. erst im neuen Jahr wenn überhaupt.
Ach man keine Ahnung. Ich will ihn ja trotzdem SEHR aber ich denke das es nicht gut enden wird für mich und daher denk ich mir lieber vorher beenden.

Liebe, Spaß, Männer, Freundschaft, Frauen, Beziehung, Sex, Affäre, Liebe und Beziehung, freundschaft-plus
16 Antworten
Freundschaft plus, ja nein? Lieber lassen?

Hallo,

schon seit ca. einem Jahr gibt es einen jungen, den ich interessant finde und der mich extrem anzieht (hatte bis jetzt nur einen Freund mit dem ich auch die einzigen Erfahrungen gemacht habe). Der Junge ist aber ein Kumpel von meinem Bruder weswegen es früher eigentlich nicht in Frage kam mit ihm etwas anzufangen, weder von seiner Seite noch von meiner. Aber zwischen uns war schon immer so eine gewisse Spannung da und seit ca. einem halben Jahr ist das ein hin und her zwischen uns, da wir uns im Sommer dann auf einer Feier doch näher gekommen sind.wir hatten dann sozusagen einen Anlaufversuch, aber iwie wurde daraus dann doch nichts.

Jetzt haben wir erneut einen Anlaufversuch und schlafen auch miteinander. Iwie sowas wie f+ (mein Bruder weiß nichts davon Bzw. keiner weiß davon).

an sich ist alles wirklich schön und aufregend mit ihm und ich wollte ihn wie gesagt schon lange, aber irgendwie denk ich mir manchmal das das alles unnötig und vielleicht dumm von mir ist. Er ist so ein Frauenheld und bisschen Machohaft unterwegs. Was ich auch von Anfang an wusste, da er kein beziehungstyp ist. Da ist aber der erste Punkt: wir verhüten nur mit Pille also ohne Kondom. Aber wenn er vielleicht irgendwo irgendwann zwischendurch doch mit einer anderen schlafen sollte (was an sich ja ok ist da wir nicht zusammen sind), aber da frag ich mich auch iwie ob er bei jeder ohne Kondom macht. Wie soll ich ihn das fragen?

zweiter Punkt: ich frage mich iwie auch wie lange das gehen soll? Solange bis es raus kommt? Oder solange bis er vielleicht keine Lust mehr hat? Irgendwie denk ich mir, dass man diesen Spaß sich auch eigentlich woanders holen kann statt bei jemanden wo es riskant ist und man nicht einmal entspannt in ein Café gehen kann.

dritter Punkt: ich hatte sowas wie eine f+ oder was auch immer das ist, noch nie und an sich finde ich das auch nicht schlimm. Aber iwie kommt mir manchmal schon der Gedanken, ob das iwie schlampig ist. Oder ob er denkt ich wäre schlampig. Iwie weiß ich null was in seinem Kopf vorgeht.

Was haltet ihr von f+ oder generell von der Situation?

Liebe, Spaß, Männer, Freundschaft, Frauen, Beziehung, Sex, Liebe und Beziehung, freundschaft-plus
7 Antworten
Er „übergibt mich“ ...?

Hallo, über diesen Jungen (21) um den es geht habe ich (19) schon einige Posts gemacht es geht jetzt aber um eine andere Situation. Der Stand ist das ich was mit dem Kumpel von meinem Bruder hatte, der ein fuckboy ist, zwischen ihm und mir es immer ein hin und her gab und jetzt ist er mit einer anderen eigentlich (einer 16 jährigen).

letzten auf einer Party waren wir alle als Clique zusammen (also nur er ohne sie) aber unsere Clique halt mit meinem Bruder und noch paar Kumpels und ihm halt. Ich habe ihn am Anfang komplett ignoriert und hab gemerkt wie er mich aber die ganze Zeit angeguckt hat. Iwann haben wir uns halt zufällig angeguckt und dann hat er mich halt normal angelächelt ok.

Im Laufe des Abends kamen von einem anderen Tisch iwelche komischen Typen zu uns. Keine Ahnung ob er die vorher schon kannte oder ob die sich frisch kennengelernt haben, aber er hatte jedenfall mit den geredet. Diese Typen haben dann sehr stark auf mich mit dem Finger gezeigt und ihm über mich Iwas gesagt. Daraufhin hat er mich zu sich und ihnen gerufen und die Typen haben sich mir dann vorgestellt. Ich bin danach aber wieder bisschen weggegangen weil ich nicht verstanden habe was die alle überhaupt von mir wollen und ich es iwie doof von ihm fand das er mich zu den ruft damit die mich sozusagen kennenlernen können.

Als ich bisschen weiter weg war haben die zwei Typen wieder auf mich gezeigt und wieder ihn angesprochen und zu ihm Iwas gesagt dann hat er nur mit den geredet und nichts gemacht. Dann haben die mich alleine zu sich gerufen und bin kurz hin um zu wissen was die wollen. Der Kumpel von meinem Brudee hat dann gesehen dass die mich rufen, das ich jetzt zu den Laufe und hat sich dann direkt umgedreht ein auf „ich kriege das garnicht mit“

der eine von den Typen meinte dann „komm mal zu unserem Tisch mit uns rüber“ .. ich meinte dann ne bin mit meiner Familie hier. Die Typen sind dann auch wieder gegangen, alles war im Endeffekt ok.

aber mich verletzt das irgendwie, das er diesen Typen die er nicht mal richtig kennt, „einen Gefallen macht“ in dem er mich ruft damit die sich bei mir vorstellen können. Unabhängig davon das wir was miteinander hatten.. selbst wenn nicht. Ich bin die schwester von seinem Kumpel, wir sind eine Clique und er startet sowas wie eine Verkupplungsaktion? Ist ihm das nicht mal 1% unangenehm?

Keine Ahnung vielleicht wolle er damit mir und den anderen zeigen das er wirklich nichts mehr von mir will.. die anderen hatten nämlich davon mal mitbekommen das zwischen und was lief. Bevor zwischen uns was lief war er IMMER so beschützerhaft und hat nie jemanden mich ansprechen lassen und jetzt plötzlich „übergibt“ er mich oder wie?

Liebe, Spaß, Männer, Freundschaft, Party, Mädchen, Frauen, Beziehung, Jungs, Liebe und Beziehung
6 Antworten
Ab wann darf man denn nicht mehr „leicht zu haben sein“?brauche Rat!?

Man sagt ja immer „ja zeig dem Mann nicht zu viel Interesse, er soll seinen jagdinstinkt bewahren, er soll um dich kämpfen“ etc. ..aber ab wann kommt der Punkt wo man selber auch Interesse zeigen darf ich meine iwann muss man doch auch gegeninteresse zeigen.

Bei mir gab es einen jungen, ein Fuckboy, den ich schon lange kenne, wir sind im selben Freundeskreis Bzw. er ist mit meinem Bruder befreundet und von ihm kam immer so ein kleines wenig Interesse Bzw. flirten. Dann waren wir alle zusammen im Urlaub und da haben wir auf einer party heimlich rumgemacht. Danach war erstmal nichts. Bis wir im Wohnort uns getroffen hatten nach dem er gefragt hatte. Wir haben nicht miteinander geschlafen, er wollte zwar aber ich nicht. Hab ihm aber einen geblasen.

eine Woche später habe ich nach einem Treffen gefragt. Er meinte er wäre krank und kann nicht, fragt dann paar Stunden aber doch nach einem Treffen. Dann meinte ich das ich das gemacht hätte was er das letzte mal wollte aber das ich jetzt schon verabredet bin (dachte das würde ihn dann bisschen verrückt machen)

Ne Woche später hat er nach einem Treffen gefragt, ich könnte nicht, dann haben wir uns am Tag dadrauf als Clique gesehen aber uns halt ignoriert weil niemand davon wissen darf, dann hat er mich am Tag dadrauf nach schwimmen (nackt) gefragt also so direkt, ich könnte da aber nicht.. hab das aber nicht so ernst genommen also hab ich ihn dann für abends nach einem Treffen gefragt und dann waren wir verabredet und er sagt ab und hat jetzt eine andere mehr oder weniger.

war jetzt von mir zu viel Interesse da? Oder wtf ist los bei ihm?

ich weiß das er nur auf das eine hinaus war aber ich hätte gegen was lockeres nichts gehabt weil er mich sehr anzieht.

Liebe, Spaß, Männer, Freundschaft, Frauen, Beziehung, Sex, Liebe und Beziehung, Fuckboy
9 Antworten
Zu freizügiges Bild auf insta.. bereue es bisschen?

Hallo zusammen,

ich war vor kurzem schwimmen und hab da echt schöne Bilder gemacht. Richtig gepostet habe ich auch paar die zwar gewagt aber trz elegant sind. Ich bin generell dafür „bekannt“ gewagt Bilder zu Posten. Allerdings hatte eine Freundin von mir ein Bild von hinten von mir gemacht, sprich rücken und po. Und Vorallem der po war im Fokus. Das Bild war aber Mega schön weil man das Wasser vom beckenrand sah etc. Und ohne arrogant klingen zu wollen aber ich hab auch eine Figur schöne Figur Vorallem in dem Bikini.

Da ich vor kurzem von einem jungen Bzw. Fuckboy versetzt wurde mit dem ich bisschen was hatte und er nun eine andere hat, wollte ich umso mehr schöne und eventuell bisschen provokante Bilder posten. Also hab ich dieses Bild von hinten wo der po im Fokus ist („nur“) in die Story gepostet und paar Leute ausgestellt. Es haben nur 4 Leute gesehen, unteranderem er.

Als ich zu Hause ankam, hab ich das Bild mal nicht geblendet von der Sonne gesehen sondern im normalen Licht und dann sah das iwie too much aus also hab ich es wieder gelöscht. Vorallem da ich danach noch die anderen „gewagten/eleganten“ Bilder richtig gepostet hatte. Irgendwie war das zu viel des Guten.

ich wünschte ich hätte nur die anderen Bilder gepostet und nicht das eine in die Story.

Wie gesagt es haben nur 4 Leute gesehen, aber er denkt wahrscheinlich das jeder das sieht und/oder meine Familie auch. Ich will nicht das er denkt ich wäre billig oder schlampig. Weil die „Geschichte“ von uns sowieso schon für ihn so rüber kommt als wär ich leicht zu haben.

Auf der anderen Seite denk ich mir was ist daran sooo schlimm wenn es Sommer ist, ich jung und Single bin und nja auch eine schöne Figur habe.

Keine Ahnung was meint ihr?

Liebe, Männer, Sommer, Freundschaft, Mädchen, Frauen, Bikini, Liebe und Beziehung, Instagram
13 Antworten
War ich zu offensiv? Alles verkackt?

Hallo, man sagt ja immer das man nicht zu viel Interesse zeigen soll, da ein Mann dann kein „Jagdinstinkt“ hat. Normalerweise bin ich auch eher „desinteressiert“, aber bei einem jungen (Kumpel von meinem Bruder, Fuckboy) ist das iwie anders. Liegt aber daran das ich ihn schon lange kenne, viel Interesse von ihm kam und wir dann im Urlaub auch rumgemacht hatten. Dann haben wir uns getroffen, er wollte richtig, ich nicht, hab ihm aber einen geblasen und danach kam erstmal nichts. Dann hab ich ihm geschrieben nach einer Woche, er war krank, dann hat er mir am selben Tag geschrieben was ich denn vor hätte, dann meinte ich „das was du letztes Mal vorgeschlagen hast, aber bin jetzt schon verabredet“..

dann hatte er die Woche darauf nach einem Treffen gefragt da könnte ich nicht, dann hat er am Tag darauf meinem Bruder nach einem Treffen gefragt auch wenn er wusste das ich dabei sein werde, dann hat er mir am Tag dadrauf nochmal geschrieben und gefragt ob wir baden gehen (nackt).. ich meinte ich wäre mit meiner Familie und hab ihn aber nach einem Treffen für abends gefragt. Dann wollten wir uns treffen und kurz vorher hat er abgesagt. Seit dem kam wieder nichts.. und wird wahrscheinlich auch nichts kommen warum auch immer.

-> ja ich weiß er ist nur auf das eine hinaus aber das ist ok für mich also sowas wie f+ oder so weil ich selber momentan keine richtige Beziehung Will.

aber verwirren tut er mich trotzdem. Vil. meldet er sich aber nicht weil ich auf das ganze egal was auch eingehe. Nur es ist halt auch so.. ich habe keine Erwartungen an ihn, es ist was lockeres, ich kenne ihn lange und es sind nun schon Paar Sachen passiert und deswegen bin ich auch so locker Bzw. offensiv weil ich mir denke iwie unnötig diese „ich bin nicht so leicht zu haben/du musst um mich kämpfen“ Spielchen zu spielen... aber vil. war das auch der Fehler :/ ...oder er fand es schlecht was ich bei dem einen treffen gemacht habe weil ich habe nicht zu Ende geblasen das war so ein larifari weil ich nicht so 100% locker war. ....aber dann hätte er sich danach ja auch nicht gemeldet oder?

Liebe, Männer, Freundschaft, Frauen, Beziehung, Sex, Psychologie, Liebe und Beziehung
4 Antworten
Er verwirrt mich soo... brauche Ratschlag!?

Hallo zusammen, ich (19) brauche einen Ratschlag.

Kurz die Vorgeschichte: Es geht um einen Kumpel von meinem Bruder(21). Zwischen „uns“ war immer so eine Anziehung da, da er aber mit meinem Bruder befreundet ist + ein Fckboy ist, war nie mehr als flirten. Bis wir im Urlaub alle zusammen waren. Dort haben wir auf einer Feier rumgemacht. Danach war wieder alles wie vorher also nichts. Im Wohnort wieder zurück hat er mich nach einem Treffen gefragt. Es endete in einem abgelegen Ort. Wir machten rum, er wollte richtig, ich nicht, ich hab ihm dann aber einen geblasen. Nach dem Treffen war wieder erst mal nichts. Als ich eine Woche später nach einem Treffen gefragt habe, war er krank. Als er mich eine Woche später (am Freitag) gefragt hatte konnte ich nicht, da bei uns ein junge zu Besuch ist. Am Samstag wusste er das ich mit meinem Bruder und dem Besuch draußen sein werde. Dann hat er meinen Bruder nach einem Treffen gefragt und es endete so das wir alle zusammen an einem Tisch saßen. Wir haben uns mehr oder weniger ignoriert.

Ein Tag später (also gestern) schrieb er mich an und hat gefragt ob wir schwimmen gehen wollen (nackt).. inwiefern er das ernst gemeint hat keine Ahnung, da wir so offen und direkt eigentlich nicht miteinander sind. Aber er hat mich halt sowas gefragt und mir sowas wie soll ihn nicht geil machen, gesagt. Da war ich unterwegs und meinte das wir uns abends treffen können.

Abends schreibt er mir eine halbe Stunde vorher das wir das verschieben müssen, da auf dem Weg ein Unfall passiert ist und er nicht wegkommt. Macht bisschen wenig Sinn das er eine halbe Stunde vorher los wollte obwohl er nur 10min zu mir braucht. Er meinte er bräuchte wohl ne Stunde und das wir uns nächstes mal treffen. Da denk ich mir wenn man jemanden wirklich sehen möchte Bzw. als Mann sich denken könnte, das man heute „was kriegt“ nimmt man doch auch eine Stunde fährt in Kauf. Hab dadrauf nicht wirklich mehr geantwortet.

5min später postet er (obwohl er sooo selten was postet) das er mit seinem bruder und zwei Mädels was essen ist. Eine von denen ist mit seinem Bruder zusammen, die andere ihre Schwester. Beide sind noch sehr jung (er würde also eigentlich nichts mit den machen). Er weiß aber nicht das ich das alles weiß (d.h. er denkt das ich jetzt denke er wäre mit iwelchen mädels)

Der Punkt ist aber das das Video noch nichtmal „in echt Zeit ist“ Als er es gepostet hat war es draußen dunkel, bei ihm im Video war es aber hell.

Eine Sache ist ja jemanden abzusagen. Die andere aber dann noch extra sowas zu Posten. Wozu? Damit stellt er sich doch selbst Mega als arch da.

zu ihm: ich weiß das er kein Mensch für Beziehungen ist und er nur auf Spaß hinaus ist. Ist auch oki für mich. Deswegen müsst ihr nicht schreiben „er meint es nicht ernst mit Dir“ ... aber dieses hin und her macht mich trotzdem verrückt. Er „bemüht“ sich und dann sagt er ab, postet Videos wie er iwo esse ist mit Mädels. Wozu schreibt er mir dann am Tag überhaupt?

Liebe, Männer, Freundschaft, Frauen, Beziehung, Sex, Liebe und Beziehung, Ratschlag
9 Antworten