1 Monat ruhe geben! Nichts schweres heben!!! Mir war eine wunde nach Fäden ziehen geplatzt weil ich übertrieben habe. Nach 1 Monat anfangen leicht zu belasten danach geht's und achte auf deine Ernährung 😉 schlägt gut auf die hüfte

...zur Antwort

Dein körper denkt das gerate ein problem besteht und hat die fettverbrennung runter gefahren es kann je nach körper dauern bis du fett verbrennst und es ist möglich weil du dich mehr bewegst du muskulatur aufbaust. Je nach alter dauert es auch länger bis du fett abbaust bei meiner mutter mit 40 dauerte es 3 monate da ihr körper die tätigkeit im beruf gewohnt war und dementsprechend gegessen hatte aber nach den 3 monaten schlug es ein wie eine bombe sie nahm gut ab und war sehr glücklich darüber sie kann nun alles tragen was auch eine jüngere tragen kann und es steht ihr und sie fühlt sich sehr gut. Bleib am ball nicht entmutigen lassen jeder mensch ist anders gebaut 😊

...zur Antwort

Ich würde es eher erst versuchen die muskulatur aufzubauen es giebt ja auch eine übung wo man an den bauch unten greift und das pferd hebt ihn an, nicht nur das auch viel bewegung man sagt ja in der regel halbe stunde schritt  1 stunde galopp oder trab und wieder 30 min schritt damit die muskulatur nicht anfängt zu säuern. und das ganze regelmäßig.

Das reiten mit pad würde ich selbst auch nicht wirklich machen da du ihr so auch auf die nieren drücken kannst wenn die muskulatur schon so zurückgebildet ist

...zur Antwort

1x Handtuch 1x Was zum trinken und 1xsonnencreme und eine nicht zugeschissene wiese mehr brauchst nicht ich verstehe nicht wiso alle es so gut finden sich künstlich bräunen zu lassen je nach typ bekommst du deine bräune etwas schneller oder langsamer auf natürliche art und weise...

...zur Antwort

3,1 kilo ist echt wenig und wenn sie nieren prbleme hat würde ich ihr eher das spezielfutter holen statt sie weiter zu belasten mit whiskas und co.

...zur Antwort

Neid in der Familie, Nixgönner WAS IST LOS?

Ich weiß nicht so recht wo ich anfangen soll und fange am besten ganz von vorne an damit ihr euch ein Bild machen könnt bzw. vielleicht kennt jemand meine Situation oder ähnliches. Ich bin 25 und wohne noch bei meinen Eltern. Wir sind Italiener, meine Eltern sind schon in den 70er Jahren nach Deutschland gekommen. Wir Kinder sind alle in Deutschland geboren wie man bereits an meiner Rechtschreibung erkennen kann. Ich bin die jüngste von vier Kindern und das einzigste Mädchen. Meine Brüder sind schon lange ausgezogen und sind glücklich mit ihren eigenen Familien. Ich bin auch schon lange glücklich vergeben und suche zusammen mit meinem Partner eine Wohnung. Klar, ich liebe meine Familie wir sind mit viel Liebe und Harmonie aufgewachsen. Sicherlich gibt es auch mal den ein oder anderen Streit aber der Zusammenhalt ist da viel größer, sodass man immer wieder zusammen findet. Meine Eltern haben mir sehr viel verboten (jüngstes Küken) aber ich habe trotzdem immer gemacht was ich wollte. Seit meiner Jugendzeit bzw seit ich immer mehr zur Frau wurde fängt meine Mutter an mich zu beleidigen. Mein Vater hat früher immer versucht mich mit Geld Zuhause zu halten da ich schon früher ausziehen wollte und nie durfte. Für meine Eltern hieß es immer: ZUHAUSE BLEIBEN! Wie gesagt ich habe immer gemacht was ich wollte. Mit 15 habe ich angefangen Partys zu machen da hat auch meine Discozeit angefangen. Schlechte Freunde/Wege hatte ich nie bzw ich wurde nie auf die schiefe Bahn gebracht trotzdem wurde mir alles verboten. Meine Eltern sind etwas schwierig...strenge Mentalität und so. Mittlerweile gehen wir nicht mehr so oft weg da wir in Babyplanung sind. Aber aus der Sicht meiner Eltern darf ich mit 25 immer noch fast gar nichts. Für meine Eltern ist alles immer so furchtbar schlimm und beschämend. Als ich mal abends weg ging und nen Rock an hatte beschimpfte meine Mutter mich als Sche, Nu**e eccetera. Meine Mutter ist auch auf meine Schwiegermutter eifersüchtig weil die echt noch krass jung ist. Mein Mutter braucht sich nicht wundern wenn ich ihr nichts anvertraue...ich vertraue ihr überhaupt nicht und spreche lieber mit Freundinnen oder meiner Schwiegermutter. Klar, die Jugend unserer Eltern war anders und bestimmt sehr viel schöner als die unsere. Aber ich habe es satt seit klein auf wie Dreck behandelt zu werden. Ihr müsst es so verstehen: egal wer versucht mit meiner Mutter auszukommen, egal ob ich es versuche, die Frau von meinem Bruder oder sonst wer, sie kann einfach den Hass/Neid nicht ablegen. Sie hasst sogar die Frau (35) von meinem Bruder grundlos. Die kommen nur noch selten her. Und ja...da ich mit meinem Partner zusammen ziehen möchte lässt sie sich immer wieder neue Worte einfallen um mich zu verletzen. Meine Geschwister sind natürlich auf meiner Seite. Klärt mich mal auf... ich habe das Gefühl das die mir immer eins rein drücken wollen wenn ich mal glücklich bin...wir möchten möglichst weit weg umziehen aber Madame kommt gönnt keinem das Glück.

...zur Frage

Die situation kommt mir auch bekannt vor ich denke ein auszug von den eltern in eine eigene wohnung würde die beziehung zwischen euch ändern. bei mir zumindest war es mit 21 so. je mehr sie später an dir aussetzen umso weniger kontackt/melden den dir müssen nicht mal deine eltern auf der nase rumtanzen du bist ja kein kleines kind mehr aber denke das müssen deine eltern auch irgendwann einsehen.

...zur Antwort

Ich weis nicht in welchem alter du bist aber du könntest bei den ställen anfragen wegen eines praktikums (ab 14/15 jahren) und dein anliegen schildern evtl. lässt dich einer der ställe da mitarbeiteiten oder du suchst nach einer reitbeteiligung bei willhaben sind ab und an anzeigen wo jemand gesucht wird der sich öffter in der woche um ein oder mehrere tiere kümmert wenn der besitzer mal nicht kann. soll aber nicht heisen ja machen ohne ahnung zu haben du musst es den leuten sagen und mit glück findest du jemanden der es dir von der pike auf lernt. lg und viel glück

...zur Antwort

du kannst auch nudeln versuchen nur halt muss es weich sein wenns bissl härter ist kanns kommen das du dir wehtust ich habe bei mir damals auch in der op 4 weisheitszähne gezogen bekommen wobei einer rausgestämmt hat werden müssen.

nach glaube 1 woche erst hünchen in kleinen stückchen gegessen weil alles andere irgendwann so unangenehm wurde davor gabs suppe, püre, reis, nudeln zwar nicht in riesen mengen habe aber öffter gegessen und danach natürlich mund gespült das sich da nichts ablagern kann wegen den wunden.

...zur Antwort

Einfach in ruhe lassen es zeig sich schon von selbst es hat angst weil es in einer neuen umgebung ist spätestens morgen rennts bissl rum.

...zur Antwort