Wieso führen manche eine Beziehung übers Internet, und sagen sie sind zusammen, oder haben eine Freundin oder ein Freund?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo Justin!

Wer so etwas behauptet, ist in der Regel ein unerfahrener Teenager, der zum ersten Mal so etwas wie "Herzflimmern" hat ------> jeder andere weiß, dass eine richtige "Beziehung" sich keinesfalls auf virtueller Ebene abspielen kann & da mehr dazugehört bzw. im Internet leider längst nicht jeder der ist, der er vorgibt zu sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil manche Leute schon den Sinn für die Realität verloren haben. Das ist eine negative Auswirkung vom Internet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Beziehung übers Internet ist doch auch eine Beziehung zwischen zwei Menschen, kann durchaus tief freundschaftlich empfunden werden und beruht eben nur auf kommunikativer Ebene in verbaler Form. Lediglich der körperliche Aspekt fällt in dieser Beziehungsform weg. Ausschlaggebend für eine Beziehung und Freundschaft ist doch lediglich, dass zwei Menschen in Interaktion miteinander sind und sich austauschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von maja0403
17.05.2017, 07:39

Wobei aber vergessen wird, dass der Mensch optisch nicht wahrgenommen wird. Auch der Geruch eines Menschen ist ausschlaggebend. Einen Menschen den ich "nicht riechen" kann,werde ich nicht leiben können.

Mit optisch wahrnehmen meine ich jetzt nciht schön oder hässlich, sondern der Mensch im Ganzen mit seinen Bewegungen, Gesten etc.

Grundsätzlich bin ich der Meinung, dass Menschen die sich in einen Menschen online verlieben Defizite haben.  Und viele können nicht zwsichen Liebe und Sympathie unterscheiden.

3

Kontaktarmut, nicht kontaktfreudig, im Internet ist man trotzdem annonym. Man braucht sich nicht zu "berühren", bei vielen ein Problem wahrscheinlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenne das nur von meiner Schulklasse damals. Da hatten viele mit 13/14 auch sowas wie einen Chatfreund, wo man dann behauptet hat man sei zusammen. Das wurde aber schon damals von Gleichaltrigen belächelt, weil es immer genau die Mädels waren, die im RL weder nett noch hübsch waren. Darum denke ich das es bei manchen Leuten die Verzweiflung ist, überhaupt keinen zu finden und virtuell ist besser als garnichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil manche ein Defizit mit nähe haben. Meine Beziehung war auch eine fern Beziehung ging gut 4 jahre so. Letztes jahr bin ich zu ihm gezogen und es passt einfach nur wir verstehen uns ohne Worte :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Justin3R
17.05.2017, 08:06

Das freut mich :)

0

Gute Frage, das frage ich mich auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?