zwecks Vaterschaft..

Sie hat das Gericht doch nicht angelogen um Vater zu werden.

Naja, ich frage mich warum es dich interessiert. Vermutlich will sie mit dem Vater nichts zu tun haben und es sind eh keine Zahlungen zu erwarten. Wer weiß schon was das für einer ist.

...zur Antwort

Klingt schon ein bisschen nach Liebeskummer. Schreib ihr doch einen Brief.

...zur Antwort

Ein Mann in meinem Flur. Unruhiger Geist?

Hallo Leute. In den letzten Jahren, sehe ich häufig (meistens aus dem Augenwinkel) jemanden durch meinen Flur laufen. Neulich erst machte ich mit meinem Sohn an seinem Schreibtisch Hausaufgaben und saß dabei an der Tür. Da läuft "er" wieder Richtung Bad durch den Flur. Ich muss dazu sagen das ich "ihn" seit einigen Jahren sehe und nicht nur in der jetzigen Wohnung sondern auch in der letzten Wohnung. Dort verschwand die Person am Ende des Flures immer in einer Wand. Er geht auch immer nur von links nach rechts und nie andersherum. Ich kann erkennen das es sich um einen Mann handelt von normaler Statur. Ich möchte auch beschwören das ich ihn erkennen würde wenn er vor mir stünde, auch wenn ich ihn immer nur von der Seite sehe. Er sieht mich nie an und läuft nur wie selbstverständlich vorbei hat dabei auch keinen auffällig schnellen oder langsamen Gang aber ich habe das Gefühl das er Ziellos ist und immer im Kreis läuft. Angst verspüre ich nicht. Ich weiß einfach das er mir nichts tut. Auch mein Sohn hatte mit 3 Jahren einen Mann im Kinderzimmer am Fenster gesehen. Als ich raus sehen wollte sagte er "Nein Mama, hier drin nicht draussen" Schock . Er wollte auch nie in seinem Zimmer sein und spielen. Mit dem schlafen hatte er allerdings keine Probleme. Es gab bei mir und auch in Anwesenheit von meinem Freund früher schon seltsame Erlebnisse die nicht zu erklären waren. Aber Niemals!!!! hatte ich dabei große Angst und ich hatte bis dahin auch nie jemanden dabei gesehen. Ich habe mich nie bedroht gefühlt. Alle diese Erlebnisse habe ich gut verdaut. Aber dieser Mann folgt mir scheinbar und ich möchte wissen warum. Allerdings kommt das so unregelmäßig und plötzlich vor, dass ich mich jedesmal nur mit großen Augen wundere und dann ist es auch schon wieder vorbei. Ansprechen will ich ihn nicht um meinem Sohn keine Angst zu machen. Erwähnenswert wäre vielleicht noch das ich mich ab und zu ganz plötzlich beobachtet fühle und nächtliche Halluzinationen habe die entweder mit großen Bällen (die rollen an meinem Bett vorbei) oder mit Spinnen (die über meine Bettdecke oder Nachttisch krabbeln) habe. Ansonsten fühle ich mich in unserer Wohnung extrem wohl und auch sicher. Der Gast darf auch gern bleiben. Ich möchte nur wissen warum er an mir klebt und sogar mit mir umzieht ;). Jemand einen Vorschlag oder was ähnliches erlebt?

...zur Frage

Ich kann mich den anderen nur anschließen. Es existiert kein Mann, er ist dir nur "gefolgt", weil du ihn dir einbildest. Deine Sehnerven haben da irgendetwas halluziniert. Ich denke es dürfte an sich nichts sein worüber du dich sorgen müsstest, aber wenn es häufiger vorkommt solltest du es vielleicht doch mal vom Neurologen abklären lassen. Bei Kindern ist es eh eine Träumerei oder eine Ängstlichkeit. Frei nach dem Motto "da ist ein Monster unter meinem Bett.

...zur Antwort

Ich will es dir weder ausreden noch Angst machen, aber kann schon zu Entzündungen kommen etc. Es ist hygienischer, ja, auch für deine Partnerin, aber wegen eines Pornos.. das ist schon sehr realitätsfremd.

...zur Antwort