Innerhalb 5 Minuten einschlafen und träumen?

Mir ist das grad passiert, nicht zum ersten mal und ich finde es immer wieder komisch. Alsooo ich bin echt müde und hab meinen Kopf auf dem Schreibtisch in der Arbeit gelegt, dann bin ich wohl eingenickt, denn ich träumte irgendwas mit Chinesen. Das komische daran ist, dass ich gerade mal 5-7 Minuten "geschlafen" habe und das war auch kein Tiefschlaf, denn ich hörte immer noch die anderen auf der Tastatur tippen und bin sofort aufgeschnellt als ich Schritte gehört habe. Das hört man normalerweise alles nicht, wenn man tief schläft... ABER ich habe geträumt, wirklich, und das passiert doch nur in der Tiefschlafphase oder? Es hat sich 100% angefühlt wie ein Traum, weil wieso sollt ich an Chinesen denken (nicht böse gemeint) und ich konnte auch nicht beeinflussen was passiert, also das waren keine bewussten Gedanken von mir

Wie gesagt mir ist das schon öfter passiert dass ich in der Arbeit für max. 5 Minuten einschlafe, da träum ich JEDES Mal und schlaf auch nicht tief, weil ich immer noch was höre und sobald ich meine Augen öffne, kann ich mich an keinen Traum mehr erinnern. Nur noch an Bruchstücke und die verschwinden nach ein paar Sekunden auch.

Also wie kann ich innerhalb kürzester Zeit einschlafen und Träumen und wieso vergess ich das gleich wieder? Im Bett schlaf ich auch nie so schnell ein

Arbeit, Träume, schlafen, Traum, müde, einschlafen, vergessen, Psychologie, Gesundheit und Medizin, Phase, Tiefschlaf
5 Antworten