Komische Antworten hier....

NATÜRLICH solltest du gerade nach Anal- und Vaginalsex deinen Penis waschen. Dafür reicht doch aber ein Waschbecken, muss keine Dusche sein... Heisst nicht das du sofort nach dem Sex ins Bad eilen musst. Und wenn danach mal einschlafen und nicht mehr aufstehen angesagt ist, auch okay.

Aber sonst bitte ja.

Oralsex.., naja, kommt wohl auf die Mundhygiene der Bläserin an, aber auch danach würde ich ihn zumindest mal untern Wasserhahn halten.

...zur Antwort

Es gibt auch sehr viele Intro-Frauen, du musst sie nur finden ;)

...zur Antwort
15 - 17 cm

Also für mich ist 15+ ist ausreichend wenn die dicke stimmt, denn die ist wichtiger als die Länge.

Bitte kein 20+, dann tut es weh beim harten stoßen.

Aber jede Vagina ist anders geschaffen, eng und weit, kurz und lang.... Auch da gibt es unterschiede..

Also sind wir wieder bei "Jeder Topf hat seinen Deckel"

...zur Antwort
häufig

Ich (W, 31) kiffe eigentlich täglich. Aber nie vor der Arbeit oder bevor ich irgendwo mit dem Auto hinfahren muss.

Angefangen habe ich mit fast 17 Jahren. Aber damals noch nicht täglich (hätte ich mir auch gar nicht leisten können)

...zur Antwort
Ca 60 oder bisschen mehr

Das kann man Pauschal gar nicht beantworten.

Du kannst zwei Frauen der selben Größe haben die 10Kg unterschiedlich wiegen und trotzdem in die selben Klamotten passen ;)

Aber wenn du jetzt 85 wiegst, setze dir erstmal die 70 zu knacken als Ziel, alles was du danach noch schaffst ist dann ein toller Bonus. Ich habe auch mit Anfang 20 von 91Kg angefangen abzunehmen.

VG

...zur Antwort

Sag einfach das es dir leid tut das du abgehauen bist, aber halt absolut kein Interesse an einem Vortrag über Schmetterlinge hast. Gern würdest du aber was anders mit ihr unternhemen?!

...zur Antwort

Das heisst einem bleibt dann nichts anderes übrig als dauerhaft Psychopharmaka zu nehmen? Empfinde ich eher als den allerletzten Ausweg.

...zur Antwort

Klingt nachvollziehbar. Psychosen können doch nur durch einen selbst wieder gelöst werde. Der eine braucht Hilfe von Außenstehenden, ein anderer schaffts es allein.

...zur Antwort

Alleinerziehender Vater. Mein Sohn ist wahrscheinlich ein Kuckuck-Kind. Vaterschaft anfechten?

Hallo Liebe liebenden.

Ich habe letztes Jahr erfahren dass meine EX Freundin mich während der Beziehung mehrfach betrogen hat. Wir hatten uns über What's app gestritten, weil Sie kaum für den Jungen da ist, wollte ich Ihr mal ordentlich die Meinung sagen. Jedoch kam es im Laufe der negativen Konversation zu einem Punkt der mich emotional sehr fertig macht. Sie meinte, dass es sein kann, dass ich nicht der Vater sei. Als ich das gelesen hatte war ich natürlich extrem schockiert.

Aber ich glaubte Ihr zuerst nicht und kümmerte mich um meinen Sohn ohne was anmerken zu lassen weiterhin . Im Laufe der Zeit jedoch, kamen immer öfter die Gedanken in mir hoch das es tatsächlich sein kann dass er nicht von mir ist. Ich meine, er sieht mich nicht wirklich ähnlich. Den anderen Typen mit dem Sie mich betrogen hatte, sieht mein Sohn ähnlicher.

In den letzten Wochen wurde der Gedanke immer intensiver. Vorallem Nachts, wenn ich im Bett lag, kamen Gedanken hoch, das mich 2 Stunden in weinen versetzt hat. Momentan ist es so, das es kein Tag gibt wo ich nicht daran denke. Es macht mich einfach verrückt und fertig zugleich das die Tatsache im Raum ist, dass ich eventuell nicht der Vater bin. Diese Ungewissheit bringt mich eines Tages noch um. Zumal mein Sohn das am schlimmsten treffen würde wenn es sich tatsächlich bewahrheitet.

Ich könnte es einfach nicht übers Herz bringen Ihnen mitzuteilen dass ich nicht der Vater bin. Jedoch will ich es auch nicht unterstützen dass sein Leben auf einer Lüge aufgebaut wird. Ich schätze auch mal wenn es wirklich bewiesen wird das ich nicht der Vater bin das ich Ihn mit ganz anderen Augen sehen werde und ich nicht weiß ob ich Ihn noch groß ziehen könnte mit der Liebe die er verdient.

Es tut mir leid das der Text so lang geworden ist.

Die Fragen lauten eigentlich, soll ich die Vaterschaft anfechten vor Gericht? Was würdet ihr in meiner Situation machen? Wohin kann ich mich zuerst wenden um nicht gleich vor Gericht zu gehen. Jugendamt? Familienhilfe? Anwalt?

Bitte nimmt die Sache ernst. Es fällt mir schon extrem schwer sowas schreiben zu müssen.

Danke für eure Zeit und Hilfe schon mal.

Ich wünsche euch schon eine schöne Weihnachtszeit.

Grüße

...zur Frage

Ich glaube du solltest einen DNA-Test machen.

Anosnten wird dich die Frage wohl dein Leben lang quälen.

Ich galube aber nicht, sollte heraus kommen du bist nicht der Erzeuger, das du nicht mehr der VATER sein möchtest. Das geht nach so langer Zeit doch gar nicht mehr :)

Alles Gute!

...zur Antwort

Ich denke du bildest dir das nur ein ;)

...zur Antwort

Was kann ich tun wenn ich glaube das etwas beim Jugendamt so wie immer dem selben Richter was nicht mit rechten dingen zu geht?

Hallo ich bin Mutter von 2 Kindern eines Lebt bei seinem gewalttätigen Vater, da das Jugendamt das Aufenthaltsbestimmungsrecht hat das Sorgerecht haben mein Ex und ich beide

ich schaffte es damals mich aus seiner Gewalt zu befreien, als man vergessen hat eine Tür zu schließen, da seine Familie riesig ist und die 2 Wohnungen im gleichen Haus bewohnen und damals alle um mein Sohn herum saßen, schaffte ich es nicht ihn mit zunehmen, heute bereue ich es allein gegangen zu sein, seit dem ist es ein Kampf,

der zuständige Sachbearbeiter jedoch kümmert sich kein bisschen und da läuft auch vieles nicht mit rechten dingen

z.B. darf ich zu den Terminen nur alleine kommen keine darf mit herein, mein Exfreund darf egal, wenn mit nehmen auch zeugen, die beweisen können das mein Sohn misshandelt wird oder den Wunsch hat bei mir zu wohnen werden nicht zugelassen (meinen Sohn sehe ich alle 2 Wochen 1x) vor Gericht ist immer ein und derselbe Richter auch dort werden zeugen, die ich meinem Anwalt nannte, wieder nicht zugelassen

der Sachbearbeiter notiert ich auch nur Sachen die mein Exfreund erwähnt oder einer seiner Familie

alles was ich sage ignoriert er, da in der Familie auch nicht alles sauber zugeht (z. B. wo sie ihr Geld herhaben) habe ich schon länger das Gefühl das Jugendamt sowie der Richter bestochen worden sind von meinem Exfreund. Alle 2 Wochen habe ich meinen Sohn jedes Mal, weißt er blaue Flecken so wie biss spuren auf, mein Exfreund schlug mich damals, er verprügelte mich sogar mit einer Eisenstange gab es sogar vor Gericht zu und seine Begründung war, ich habe, es nicht anders verdient am Ende behauptete er dann ich hätte mich selbst mit der Eisenstange verprügelt er widersprach also seinen vorherigen Aussagen, und wurde freigesprochen.

Auch ich wurde von meinem Exfreund grün und blau geschlagen und gebissen mein Sohn wies einmal sogar ein blaues Auge auf, angeblich sei es immer der 3-jährige Cousin gewesen, was ich jedoch nicht glaube, was kann ich tun, damit ich endlich Gehör bekomme nicht 1x, das ich z. B. vor dem Gericht in einer anderen Stadt wollte wurde dort zugelassen da ja dann ein anderer Anwalt gewesen wäre.

...zur Frage
Du kannst sehr wohl etwas tun

Also aus meine Umfeld kenne ich ähnliche unfassbare Situationen. Da wollte der Richter die Kinder dem alkoholkranken arbeitslosen Vater zusprechen anstatt der Vollzeit arbeitenden gesunden Mutter..... Mit der Begründung sie hätte ja keine Zeit für die Kinder weil sie arbeitet.......

Neuer Anwalt, neuer Richter und es gab eine ganz andere Entscheidung..... Traurig aber Wahr!

Das BESTE ist, du suchst dir einen Anwalt der FÄHIG ist.

...zur Antwort
Vielleicht

Wenn du korrekte Antworten haben möchtest musst du schon die ganze Geschichte erzählen...

Ist doch anonym, also brauchst dich auch nicht zu schämen!

...zur Antwort