Was kann ich dagegen tun um meinen Vater umzustimmen?

Was soll ich machen?

Ich (16)bin in einen Türken (17) verliebt und es sieht so aus als könnte aus uns in der Zukunft was werden. Wir verbringen viel Zeit gemeinsam.

Seine Familie ist keine von den übermäßig religiösen und eine Beziehung zwischen uns beiden wäre von seiner und meiner Seite aus völlig okay.

Nur sieht mein Papa das nicht so.

Er will es einfach nicht wahrhaben und wenn das Thema auf ihn kommt schreit er mich an oder läuft weg.

Er ist de Meinung dass ich dann wohl bald mit einem Kopftuch nach Haus gekommen werde und und und.

meine Mama steht auf meiner Seite, auch sie war anfangs nicht wirklich begeistert aber als sie ihn kennengelernt hat hat sie ihre Meinung schlagartig geändert.

Nur mein Papa würde ihm nicht mal eine Chance geben. Er lässt nicht mit sich reden und meint ich wäre wenn es soweit kommen sollte nicht mehr seine Tochter.

Er wirft einfach alle Türken in einen Topf.

Ich weiß nicht mehr was ich machen soll..

Mein Papa ist definitiv nicht zur Vernunft zu bringen aber ich will auch nicht nur weil mein Papa damit ein Problem hat, den Kontakt zu dem Jungen abbrechen für den ich Gefühle entwickelt habe..

Ich weiß zwar er meint es nur gut aber dass verletzt mich einfach. Und ich habe schon unzählige Male versucht mit ihm zu reden aber er block immer direkt ab.

Was würdet ihr in diesem Falle tun?

Sehe ich das falsch und findet ihr ich sollte lieber auf meinen Vater hören? Ich weiß nicht mehr ich bin so am Ende…

Liebe, Freundschaft, Beziehung, Deutsche, Liebe und Beziehung, Nationalität, Türken
13 Antworten
Eure Meinung dazu, meint ers ernst?

Ich habe Kontakt mit einem Jungen, (siehe letzten Beiträge)

Er hat mich vor kurzem zum essen bei Vapiano eingeladen.

Dann konnten wir uns eine Woche nicht sehen da er auf Abschlussfahrt war. Gestern ist er um 23 Uhr wieder nach Hause gekommen, und da er ab heute direkt für 5 Tage weiter ins Trainingslager fährt und wir uns wieder länger nicht sehen können stand er einfach gestern um 23:30h vor meiner Haustür um mich wenigstens nochmal kurz zu sehen. Er hatte mich zwar vor ein paar Tagen angerufen und gesagt dass wir uns da sehen könnten aber ich hab ehrlich gesagt damit gerechnet dass er viel zu kaputt ist wenn er zu Hause ankommt und mich dann umso mehr gefreut.

es war so schön und er war so süß, hat mich die ganze Zeit umarmt und mir eine Jacke von ihm mitgebracht dass mir nicht kalt ist.

Wir haben uns noch nicht geküsst außer das er mir gestern zum Abschied einen Kuss auf die Wange gegeben hat. Und sowas müsste doch auch zeigen dass er es ernst meint. Immerhin ist er nachts nach einer 15 Stündigen Busfahrt noch kurz zu mir um mich zu sehen und er macht auch langsame Schritte also nicht dass er mich direkt rum kriegen will. Am Montag treffen wir uns wieder.

Was sagt ihr dazu? Er meint es doch schon ernst oder?

Ich weiß auch nicht warum ich immer meine Zweifel habe... aber wie würdet ihr das einschätzen.. ich habe mich auch schon gefragt ob er überhaupt Interesse an mir hat aber nach dem gestrigen Abend bin ich mir da schon relativ sicher..

Liebe, Freundschaft, Date, Beziehung, Sex, Küssen, Junge, Liebe und Beziehung, Partnerschaft
7 Antworten