Allein deine Fragestellung reißt mich vom Hocker:

"Genug sein" ? Keiner muß für einen Anderen: "Genug sein". Klingt irgendwie nach einer "Werte-Tabelle". Nach einer "Skala der Vorzüge".

Mach dich davon frei. Keine(r) ist ohne Makel.

Und dieser Satz: ...mir ist klar, daß ich ihm nicht reiche....

Hallo - Wir leben im Jahr 2021 - nicht in 1920 !

In 1920 mußten alle Frauen erdulden, was Männer ihnen befohlen hatten.

Lebst du in 1920?

Oh jeh - perfekt zu sein für einen Mann? In welcher Welt lebst du - oder scheinst zu leben.

Oder?

Nebenbei bemerkt: Ich bin ein Mann.

...zur Antwort

Porno's sind im Allgemeinen völlig "abturnend". Sie reduzieren eine an sich sehr wunderschöne Sache auf einen rein Körperlichen. Das mag für den Einen oder Anderen recht "ansehlich" sein - für mich ist es unterstes Niveau.

Erotik ist prickelnd - Porno ist .....etwas ganz anderes. Wer's mag.....

Oder?

...zur Antwort

Alle Anderen sind einer Meinung. Vergiß nur nicht, ein nächstes Date zu vereinbaren.

Wichtig ! Und "Das" sollte nicht 08/15 sein - aber nicht übertreiben !

Oder?

...zur Antwort

Ich kann nur ahnen: Das Stichwort ist wohl: Selbstwertgefühl. Bin kein Psychologe.

Aber das kann man lernen.Ok - einige Mißerfolge inbegriffen, aber letzendlich den Versuch wert. Ein bißchen Mut gehört dazu -aber den hast du. Versprochen !

Let' go.

Oder?

...zur Antwort
Bisher nur die Erste

Deine Frage beeinhaltet: Eine "Genesung" bei einer Impfung ist fraglich.

Völliger Blödsinn und "Angstmacherei". Eines sollte Allen klar sein:

Wer sich nicht impfen läßt, gefährdet wissentlich seine Mitmenschen.

Man könnte es auch juristisch: "Totschlag wider besseren Wissens" nennen.

Aber so weit möchte ich nicht gehen. Ich hoffe auf die Vernunft.

Oder?

Nebenbei bemerkt: Meine Erstimpfung mit Astrazhenika war absolut problemlos.

...zur Antwort

Offensichtlich: Ja. Aber mit der Zeit kommen Veränderungen.
oder?

...zur Antwort

Ich wüßte jetzt keinen Grund, der dagegen spricht, sich mit jemanden an einen öffentlichen Ort zu treffen.Falls du Bedenken hast: Welcher Hintergrund?

Oder?

...zur Antwort

Einfach mal ganz normal darauf ansprechen? Wovor hast du Angst? Ein Zerbrechen deiner Beziehung?

Deine Antwort auf die Frage: Was währt ein Leben lang?

Sie sollte lauten: Nichts. Dessen mußt du dir klar werden.

Oder?

...zur Antwort

Nur mal so nebenbei:

Die Erfahrungen Anderer müssen nicht zwangsläufig zu deiner Gewißheit führen.

Und du kannst dich in keinster Weise darauf "berufen". Nutzt nichts.

Oder?

...zur Antwort

Mach mal die Rückwand auf. Dort müßte sich eine Auffangspule befinden. Mit einer Länge von ca 6 cm. Dann kannst du jeden "120-ger" Rollfilm benutzen. Zusatzbezeichnungen sind unwichtig: Es existiert nur ein einziges Rollfilmformat.

Schon immer ! Jahrzehntelang damit gearbeitet.

Zu finden im Internet unter "Rollfilme" - und das sind (fast) immer "120-ger".

(Oder speziell "240-ger"). Aber recht teuer - also etwas Liebhaberei.

...zur Antwort
Ja (bin männlich)

Keine Erfahrungen. Probier's aus. Wen kann's schaden?

Oder?

...zur Antwort

Er verhält sich verliebt aber will keine Beziehung?

Ich habe seit einigen Monaten etwas mit einem Jungen, und es läuft echt super.

Wir schreiben eigentlich 24/7 miteinander, reden über alles, sind immer ehrlich zueinander, und haben auch bei unseren Treffen immer viel Spaß.

Wenn wir etwas zusammen machen, ist er total liebevoll zu mir. Er kümmert sich total gut um mich, macht mir Essen wenn ich Hunger habe, sucht mehr und öfters Nähe als ich, küsst mich öfters als ich ihn, und lächelt mich auch echt verliebt an.

Leider hat er mir schon öfters gesagt, dass seine Gefühle ihm nicht für eine Beziehung reichen. Er hat mir das immer gesagt, weil er nicht wollte, dass ich etwas anderes denke und er mich dann verletzt. Mir war es vorher nicht so wichtig, aber seit einiger Zeit habe ich ernsthaft Gefühle für ihn.

Ob diese für eine Beziehung reichen weiß ich nicht so ganz, allerdings wäre ich bereit es auszuprobieren. Ihm fehlt ja leider etwas.

Ich suche mit Absicht ebend nicht immer die Nähe und verbringe auch gerne Zeit mit ihm, ohne seine Hand zu halten, ohne ihn zu küssen oder ohne mit ihm zu kuscheln. Er ist auch in der Öffentlichkeit so, so waren wir letztens zusammen im Kino und er küsste mich einfach mittendrin. Auch als wir am Bahnhof auf den Zug warteten, nahm er mich in den Arm und umarmte mich innig. Er ist also meistens der, der die Nähe sucht.

Ich akzeptiere das zu 100% und will ihn da auch keinesfalls hinterfragen. Nur wollte ich euch fragen, ob ihr euch gegenüber eurer ''Freundschaft plus'' oder wie auch immer ich unsere Beziehung betiteln würde, verhalten habt/würdet. Oder meint ihr, das Verhalten zwischen beiden Personen ist nicht allzu wichtig?

...zur Frage

Dann sag's doch einfach mal direkt:

Es reicht dir nicht und er will nicht mehr geben. Schluß aus und Peng.

Ab und zu mal....manchmal...bei Gelegenheit...und und...

Du redest dir was schön.

Dein Verhalten sollte so aussehen:

Entweder - oder. Du weißt, was ich meine. Kein "Hü oder Hott".

Eine Beständigkeit. Oder willst du ewig hin- und hergerissen sein? (Werden?)

Mut zur Entscheidung - wenn's auch schwer fällt. Das wird das Richtige sein.

Oder?

...zur Antwort

Er geht darauf nicht ein ein, weil er dadurch im Vorteil gegenüber dir ist.

Diese "nudes" kann er anonym weltweit im Netz veröffentlichen, ohne das er als "Urheber" erkannt wird. Und das für immer !!!

Also mal ganz ehrlich: Wie dumm seid ihr eigentlich, daß ihr diese Gefahr nicht erkennt? Das "Netz" ist "unvergeßlich". Private Löschungen sind gerade mal für:

"Den Arsch". Nur manche glauben doch tatsächlich....

Friede deren Asche. Denn meistens ist es schier unmöglich, Urheber festzustellen. Aber Dumme wie Sorglose wachsen wie Blätter auf den Bäumen.

Und so etwas nenne ich: Ein "Druckmittel". Viel Spass noch mit dem Netz, deinem Ex und mit dem sorglosen Umgang mit dem Netz.

Oder?

...zur Antwort