Giftig ist der schonmal gar nicht. Wenn da auch keine Warnsymbole R- und S-Sätze drauf sind, ist der auch bekömmlich. Kleber müssen wie Laborchemikalien gekennzeichnet sein, d.h. auf die Gefahren muss mit einem GHS-Sybol hingewiesen werden und außerdem müssen die R- und S-Sätze Hinweise auf den korrekten Umgang geben.

...zur Antwort

Klar, und zwar wegen einfacher Körperverletzung:

§ 223
Körperverletzung

(1) Wer eine andere Person körperlich mißhandelt oder an der Gesundheit schädigt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

(2) Der Versuch ist strafbar.

Als Mißhandlung wird auch das Hervorrufen eines Ekels gezählt. Ist aber ein Antragsdelikt.

...zur Antwort

Ein Besuch bein Hautarzt des Vertrauens sollte Klarheit schaffen. Und keine Sorge, auch die unterliegen der Schweigepflicht...

...zur Antwort

Also, wenn mit Halbschwarz gemeint ist, dass deren Elternteil je eins dunkel- und hellhäutig war, dann könnte man die Mendelschen Regeln anwenden. Danach ist es am wahrscheinlichsten, dass das Kind eine ähnliche Hautfarbe, wie seine Eltern hat. Dunklere oder hellere Hautfarbe wären nicht so wahrscheinlich, da je 2 gleiche Allele zusammenkommen müssten...

...zur Antwort

Ich bin zwar kein Mediziner, aber ich würde das mit Octenisept (oder notfalls Sterilium) desinfizieren und anschließend mit einem Verbandspäckchen schützen. Wenn die Blutung nicht aufhört in den nächsten Stunden sollte sie zum Arzt gehen, ebenso, wenn es zur Infektion kommt. 

Auf keinen Fall Salben etc. auftragen.

...zur Antwort