sie können nicht alle die selbe blutgruppe haben,weil jeder mensch trotz abstammung oder nationenzugehörigkeit ein individuum ist.und wenn du die haplogruppe der dna suchst (dein text:Und es ist bewiesen, dass Cohen die von Aaron abstammen eine bestimmte Haplogruppe der DNA besitzen...),die steht auf der seite die ich dir nannte...

Cohen Modal Haplotype

Der Cohen Modal Haplotype sieht folgendermaßen aus:

DYS19/DYS394 = 14

DYS388 = 16
DYS390 = 23
DYS391 = 10
DYS392 = 11
DYS393 = 12

und wenn du diesen wissenschaftlichen kram nicht begreifen kannst,dann spiel mit luftballons....

...zur Antwort

Checkliste: Ist die Angst bei mir schon krankhaft?

Menschen, die selber regelmässig unter Angst leiden, aber unsicher sind, ob es sich um eine «normale» oder «krankhafte» Form handelt, empfiehlt der deutsche Angstforscher Borwin Bandelow, sich zu fragen, ob Folgendes auf sie zutrifft:

 

  • Ich denke mindestens 50 Prozent des Tages über meine Ängste nach.
  •  
  • Wegen meiner Ängste habe ich mein Leben völlig umgestellt, so dass ich viele Dinge nicht mehr tue, die ich gerne machen würde.
  •  
  • Wegen meiner Ängste trinke ich häufig zu viel Alkohol und nehme zu viele Beruhigungstabletten ein.
  •  
  • Meine ständigen Ängste führen dazu, dass ich depressiv und nieder­geschlagen bin.
  •  
  • Wegen meiner Ängste habe ich bereits Selbstmordgedanken gehabt.
  •  
  • Wegen meiner Ängste habe ich ernsthafte Schwierigkeiten im Beruf.
  •  
  • Wegen meiner Ängste habe ich Probleme in meiner Partnerschaft.
  •  

Falls mindestens einer der obigen Punkte auf Sie zutrifft, ist anzunehmen, dass Sie an einer behandlungsbedürftigen Angststörung leiden. Sie sollten das mit einem Arzt oder Psycho­logen besprechen

Checkliste aus: «Das Angstbuch. Woher Ängste kommen und wie man sie bekämpfen kann» von Borwin Bandelow; Rowohlt-Verlag, 2008

Generalisierte Angststörungen

Sie entstehen im Gegensatz zu Phobien aus andauernder Angstsymptomatik, also quälenden Befürchtungen, die sich auf alles beziehen können.

zitate aus dem netz gefischt...

vielleicht hilft das weiter....

...zur Antwort

zitat aus dem netz gefischt :

Die häufigsten Argumente zum Schweinefleisch beziehen sich auf gesundheitliche Aspekte: Schweine äßen Abfall, Schweinefleisch sei zu fett- oder cholesterinhaltig, es drohten Krankheiten wie Trichinose u.a. Häufig wird dies auch im historischen Kontext betont: Beispielsweise sei Schweinefleisch in den heißen Regionen des Nahen und Mittleren Ostens ohne Kühlschränke schnell verborben. Aus wissenschaftlicher Sicht ist jedoch anzumerken, dass auch anderes Fleisch – wie Rind – Gesundheitsrisiken mit sich bringen kann – und dass sich historische Kontexte ändern. Anzuerkennen ist jedoch, dass religiöse Speisegebote generell zu bewußteren Umgang mit Speisen beitragen und dadurch durchaus gesundheitsfördernd wirken können.

Eine zweite Klasse von Argumenten betont kulturökonomische Aspekte, z.B. nach dem Anthropologen Marvin Harris: So habe der Rückgang der Wälder in der Region dazu geführt, dass zunehmend Getreide an Schweine verfüttert wurde, die im Gegensatz z.B. zu Rindern kein Gras fressen. Schwein und Mensch seien so Nahrungskonkurrenten geworden (man vergleiche die aktuellen Debatten um Energie- gegen Nahrungsmais) und das Schwein schließlich in einigen religiösen Traditionen aus Rücksicht auf die Bedürfnisse von (armen) Menschen verboten worden. Auch hier läge damit freilich nur eine historisch und regional begrenzte Begründung vor.

mach dir eigene gedanken darüber...

...zur Antwort

das bussgeld richtet sich nach deinem einkommen... wenn ich einen beamten duze und bekomme nur hartz iV,bin ich mit weit weniger strafgeld dabei :-)))

...zur Antwort

Katzenpflege richtig? was meint ihr?

bin einfach nur neugierig ob ihr denkt dass ich meine katze gut pflege. Also:

Futter: ich checke jeden tag trockenfutter und wasser es ist immer was da. jeden abend gibt es eine packung nassfutter, ab und zu ein oder zwei leckerchen. ich habe auch katzengras dastehen. futter nehme ich immer vom discounter weil er kein feinschmecker ist und ihm alles wohl bekommt.

ausstattung: 3 schüsseln für trockenfutter wasser und nassfutter, natürlich ein katzenklo mit matte und einer schaufel einen kratzbaum und einen korb. spielzeugbälle und schnüre zum jagen. bürsten also eine normale bürste und einen kamm. ein zeckenhalsband da er ein freigänger ist. ich habe eine sprühfellpflege, sowas wie trockenshampoo für katzen und ein anti zeckenmittel.

zum Freigang: er darf raus wann er möchte (nur im sommer) da ist ein kleines fenster für ihn offen. jeden abend wenn nassfutterzeit ist hole ich ihn rein schliesse das fenster bürste ihn und kontrolliere nach zecken.

Katzentoilette: jeden tag schaufel ich den groben dreck raus und jeden samstag leere ich es komplett aus und fülle neu nach.

Fellpflege: da er baden ABGRUNDTIEF hasst und da man katzen ja eh nicht baden soll da sie sich selber säubern, habe ich nur ein sprühshampoo was gut ist. wie gesagt ich kämme regelmässig den dreck raus und falls er mal voller schlamm oder sonstwas sein sollte habe ich ein katzenshampoo da.

sonstiges: er darf mit ins bett und er LIEBT kuscheln :) am liebsten legt er sich auf die tastatur. aber des mag doch jede katze :D noch zu ihm er ist vom gewicht normal hat braunes fell und ist 3 jahre alt :) er ist ein kleiner rebell, beschützt unser haus vor anderen katzen, weshalb ich leider öfter verletzungen sehe die aber schnell verheilen. er ist kastriert gechipt und tätowiert. jeden 3. monat zum tierarzt zur kontrolle ist pflicht. was meint ihr? denkt ihr meinem stubentiger geht es gut bei mir? wenn ihr noch ergänzungen habt lasst es mich wissen! danke!

LG

...zur Frage

nope,this kitten lives in heaven....:-)

...zur Antwort

https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2016-08/fremdenfeindlichkeit-osten-ursache-bevoelkerung-zusammensetzung-bildung-alter

guggst du hier...

...zur Antwort

autogenes training oder lucides träumen...

goggelst du beides...

...zur Antwort

https://www.lernkiste.net/download/diskriminierung.pdf

Vielleicht hilft das weiter...

...zur Antwort

weil wir von der religion verkaspert werden...

einige beispiele (zitate aus dem netz):

Die Bibel steckt voller Unwahrheiten und falscher Überlieferungen. Diese können dennoch zentrale Stützen des Glaubens sein. So heißt almah auf Hebräisch, der Sprache, in der die Bibel verfasst wurde, „junge Frau“. In der griechischen Übersetzung wurde es dann zu parthenos, was Jungfrau bedeutet. Und schon war Jesus Mutter bei ihrer Geburt Jungfrau – ein bis heute zentrales Wunder im christlichen Glauben.

Der religiöse Vorstellungsraum ist meist recht klein: Er endet am Himmelszelt. Gott herrscht über die Erde, okay. Doch was ist mit Mars, Venus und den unendlich vielen Planeten und Sonnen anderer Galaxien? Den erdähnlichen Planeten? Davon liest man selten bis nie. Gott bleibt ein Kleingeist, der auf der Erde aus Vergnügen Menschen piesackt.

Die Bibel ist eine Sammlung von Märchen und war auch als solche gedacht. Ebenso wie bei den Geschichten der Gebrüder Grimm wird eine Moral oder Verhaltensrichtlinie in eine Geschichte verpackt, um sie ansprechender zu gestalten – heute würde man wohl von Storytelling sprechen. Wenn aber die Geschichten in der Bibel Fiktion sind (das bestreiten auch Theologen nicht), wieso dann nicht auch die Hauptperson?

(zitate ende)....

mach dir deine eigenen gedanken...

...zur Antwort

ich könnte mir vorstellen,das es in orientalischen ländern noch etwas schlimmer wäre mit fremdgehen oder nur sex wollen,weil dort wird es von der kultur toleriert das männer machen was sie wollen...sei vorsichtig mit dem was du dir da wünschst...

...zur Antwort

Wenn ein Vogel anfängt Kot zu fressen, ist das meist ein Zeichen, dass er einen Mangel an bestimmten Vitaminen hat. Das kann B12 sein, ich meine aber auch Vitamin K.

Daher würde ich dazu raten, hier ein gutes Zusatzmittel aus dem fachhandel übers Futter zu streuen, und Kalksteine /Mineralsteine anzubieten.

...zur Antwort