Entweder auf die komplizierte Tour und 100 x überlegen oder einfach anrufen und abmachen. Ich würde das zweite vorschlagen

...zur Antwort

Du hast am 21.11. fristlos gekündigt?

Da ist es doch normal, dass du dein Gehalt auch nur vom 1.11. bis 21.11. erhälst. Wann war denn das Geld üblicherweise auf deinem Konto?

...zur Antwort

Da wird dir keiner helfen können. Aber es stimmt mich bedenklich, dass 12jährige Mädchen, sich zwar bewusst treffen, aber dann keinen Plan haben, wie sie aus ihrer grenzenlosen Langeweile rauskommen und wildfremde Leute im Internet sollen Ratschläge geben. Ihr habt euch doch etwas gedacht, als ihr abgemacht habt?

...zur Antwort

Wem willst du den Unfall jetzt melden? Der Versicherung oder dem Geschädigten?

...zur Antwort

Wenn deine Eltern Karten bestellt haben ohne mit dir zu reden, ist das ihr Problem. Dann bleibst du Zuhause und die Eltern gehen alleine hin. Sind das Eintrittskarten, verbunden mit einem Sitzplatz?
Du kannst nicht erwarten, dass die Tanzschule die bestellten Karten einfach so zurück nimmt. Irgendwie ist das ganze unlogisch. Deine Freundin darf nicht hin weil ihre Eltern keine Karten bestellt haben und deine Eltern dürfen mit Karten nicht hin, weil du nicht teilnimmst? So etwas habe ich noch nie gehört… Besonders weil die Karten ja gekauft werden müssen und nicht pro Teilnehmer abgegeben werden. Warum ist dieser Ball für deine Eltern so wichtig?

...zur Antwort

Das hängt von der Branche ab. Aber kein Betrieb hat Interesse an einem Azubi, der die Berufsschule nicht schafft, auch wenn er handwerklich begabt ist. Zudem haben kleine Betriebe meistens nicht die finanziellen und zeitlichen Möglichkeiten, den Azubi zu fördern. Bei einem Grossbetrieb hast du eh keine Chance, erfahrungsgemäss nehmen die logischerweise zuerst Kinder von Angestellten oder Kunden. Natürlich ist auch entscheidend, was du möchtest und wo deine handwerklichen Fähigkeiten liegen und ob du dich auch da nicht selbst überschätzt.

...zur Antwort

Für mich wäre logisch, dass sich die 14Tage Urlaub nur auf die Arbeitszeit beim AG beziehen. Immer wenn du bei ihm fehlst, wird Urlaub abgezogen.
Nach deiner Logik würde dein AG auch Urlaubszeit abziehen, wenn du in der Uni frei hast und trotzdem bei ihm deine beiden Tage arbeiten würdest.
Arbeitnehmer, die 100% arbeiten, haben auch 5-6Wochen Ferien (je nach Branche), das entspricht wie bei dir 1.5 Monat. Vielleicht ist es bei dir im Unternehmen auch so?

...zur Antwort

Das steht in deinem Arbeitsvertrag. Entweder du verdienst monatlich immer gleich viel und bei mehr oder weniger Stunden hast du Plus- oder Minusstunden. Oder du arbeitest im Stundenlohn, dann werden dir die 108 Stunden ausbezahlt.
Dass du krank warst, sollte keine Rolle spielen. Aber auch die Lohnfortzahlung bei Krankheit oder Unfall muss dort aufgeführt sein.

...zur Antwort

Wie hast du die Woche zuvor gearbeitet?Montag bis Freitag normal; am Wochenende Dienstreise; nun wieder vom Montag bis Freitag normale Arbeitszeit?

Wieviele von euerem Betrieb haben teilgenommen?

...zur Antwort

Wenn du an der Kasse keine Arbeit hast, weil keine Kunden im Laden sind wirst du bestimmt nicht dort sitzen können und Whatsapp lesen. Natürlich musst du dann die Kasse abschliessen und andere Arbeit erledigen. Dein hauptsächlicher Arbeitsbereich wird allerdings schon an der Kasse sein.
Du schreibst „keine Ausnahme“. Wenn ihr mehrere an der Kasse seid und von den anderen Kollegen fallen einige aus, ist es doch logisch, dass der Chef umdisponiert.

...zur Antwort

Entweder sie arbeitet noch nicht lange als „Nagelfee“ oder sie hat noch einen anderen Beruf und die Kundinnen kommen abends oder am Samstag. Mit 5 Kundinnen pro Woche verdient sie viel zu wenig.
Da sich die anderer Eigentümer bereits an der Zahl der Kundinnen stören, denke ich, dass es mehr sind, besonders weil es meistens Stammkundinnen sind.
Der Vermieter ist hier nicht zuständig, sondern das Reglement. Bei einer WEG hat man viel mehr Pflichten als Rechte, aber das ist den Wenigsten bewusst. Das Reglement schliesst in den meisten Fällen eine Erwerbstätig aus

...zur Antwort

Eventuell kleine Zettelchen. Auch Treffen wo gratis oder günstig sind. Ein Spaziergang, ins Schwimmbad, Rodeln, beim Shoppen begleiten. Sie muss ja nicht alles im Dezember einlösen.
Du könntest auch einfach ein kleines Brieflein verfassen, was sie dir bedeutet oder dass du sie liebst und in ein Türchen legen.

...zur Antwort

Wie hat denn dein Vater reagiert, als du den Kontakt vor einem Jahr wieder abgebrochen hast. Hat er es einfach akzeptiert oder hat er von sich aus noch weitere Verabredungen vorgeschlagen?

Ich würde ihm zu Weihnachten eine Karte schreiben, dass du dich über ein Treffen im neuen Jahr freuen würdest. Je nachdem wie alt dein Vater ist und wie es ihm (und natürlich dir) finanziell geht, könntest du ihn auch einladen. Dann denkt er nicht: aha, nun zu Weihnachten meldet er sich wieder.

Grundsätzlich musst du dir aber bewusst sein, dass du nicht ohne Grund den Kontakt zwei Mal (das erste Mal vor 15 Jahren ging auch von dir aus?) abgebrochen hast. Menschen werden älter, aber meistens nicht klüger. Es kann sein, der alte Konflikt wieder an die Oberfläche kommt. Dann wirst du zum dritten Mal enttäuscht. Das musst du dir nicht antun. Ich kenne das, daher mein Rat. Überlege dir dein Handeln gut, vielleicht bist du nur in der momentanen Jahreszeit sentimental?

...zur Antwort

Ich würde nicht so ein tamtam machen. Alle haben die Mail erhalten, das reicht. Ich hätte allerdings entweder den Kuchen in die Küche gestellt oder um 14.00h Kuchen offeriert. Nicht beides (also ich hätte den Kuchen nur in der Küche angeboten) und auch nicht Kuchen und Kekse, sondern Kuchen und etwas Salziges, Laugenbrezel oder ähnliches. Ich nehme an, das ganze findet während der Arbeitszeit statt, hast du abgeklärt, ob es üblich ist?

...zur Antwort

30 Fehltage sind schon viel. Besonders wenn du immer wieder krank bist. Das bedeutet auch, dass deine Kollegen deine Arbeit immer wieder mit erledigen müssen. Hast du immer dieselben Beschwerden? Du schreibst, dass du ab dem 4. Tag eine Krankmeldung vum Arzt brauchst. Hoffentlich bist du nicht regelmässig zwei Tage krank. Morgen ist Montag; das ist mit den Freitag zusammen ein ganz blöder Tag. Wenn du natürlich so krank bist, dass dich der Arzt mindestens bis Mittwich krank schreibt und du auch zum Arzt gehst ohne dass du müsstest (weil du ja erst ab dem 4. Tag ein Attest benötigst) sieht es anders aus. Wenn du dich nur morgen erholen möchtest, würde ich dir raten, jeweils abends früh ins Bett zu gehen und morgen nicht Zuhause zu bleiben. Anders ist es natürlich, wenn sich diese 30 Tage aus einer länger dauernden Krankheit ergeben haben.

...zur Antwort

wird er sich noch melden?

Hallo zusammen,

vor ungefähr 23 monaten, hatte ich (w, damals 21, aus st.gallen) einen tinder match mit liam (m, damsl 23 aus bregenz). da er mir sehr bekannt vor kam, schrieb ich nur einen morgen mit ihm. als er sagte, er käme in die schweiz, wel sein bruder geburdtag hat, merke ich, dass ich seinen bruder (leon) kenne und löste den match auf der stelle auf. es müsste der 15.04.21 sein, als wir uns zufällig wieder auf tinder begegnet sind und gegenseitig geliked haben. promt fragte mich liam nach meiner nr und insta. noch ein mal wollte ich ihn nicht verlieren und gab sie ihm. schon zu dieser zeit schrieben wir nicht extrem viel..einfach normal. am 25.07.21 hatten wir unser aller erstes date..und es war und unglaublich schön. wir waren an einem aussichtspunkt, wo man über den gsamten bodensee sah. die atmosphäre war einzigartig und die energie zwischen uns stimmte ..hatte noch nie so ein gefühl gehabt..und wir küssten uns und hatten auch was. am schluss fuhr er mich noch nach hause und ich vergass meinen armreif&zwei ringe bei ihm im auto. da sein studium wieder begann..war er wieder in wien und wie hatten alle 3-4 wochen kontakt, ob wir uns nochmals sehen wollen und auch wegen dem schmuck. im jan 22 forderte ich ihn auf, mir den schmuck zu schicken und machte ihm klar, dass ich kein treffen will..woraufhin er mich blockierte. im feb entschuldigte ich mich..und er meinte, er bringe mir den schmuck nach hause und würde mich gerne sehen…aber er sei noch in wien und käme ende märz..und tatsächlich..er legte eine pause fürs studium ein ., war in bregenz..wir trafen und am 13.04.22 ..er pakierte vor meiner wohnung und ich lief zu ihm. er übergab mir den schmuck und fragte mich ganz süss..ob ich mit ihm noch den abend verbringen will. ich hatte nicht viel zeit, konnte es aber auch nicht ablehnen. wir fuhren irgendwo hin..zu einem anderen schönen aussichtichtspunkt ..wir sassen beide auf dem auto und..durch das das wie und vermissten, passierte es schon wieder. ich ging für zwei wochen nach frankreich und habe nichts von ihm mehr gehört, nach zwei wochen funkstille, meldete sich liam..und es kam am 28.05.22 zu einem dritten treffen - wir wollten eig zusammen abendessen kochen, doch unsere leidenschaft hat uns diesen part weggenommen. dieses treffen war irgendwie anders..da er plötzlich nach 3h zu mir sagte, er wolle wieder nach hause..ich solle ihn in wien besuchen und ich meinte dazu nur ..er könne heute auch bei mir bleiben..er: mhm..lieber ein anderes mal. er zog sich an und ich sass auf der bettkante. er fragte: wir sehen uns wieder oder? und küsste mich..dies geschah drei mal..und dreimal gab ich ihm keine antwort zurück - ich musste mich konzentrieren, um nicht gleich vor ihm zu heulen... anschliessend meinte er nur..das wäre die antwort, die er hören wollte.. ich gab ich doch keine antwort?! wir verabschiedeten uns und er war WEG. Erweiterung in den kommentaren…

...zur Frage

Das wird bestimmt nichts mit euch zwei. Du gehst viel zu schnell mit ihm ins Bett. Zudem habt ihr beide von Angang an nicht klar signalisiert, was ihr beide wollt. Das gegenseitige blockieren und löschen ist nur Kindergarten. Wenn der Schmuck wertvoll war und ich den Mann sowieso sehen wollte, wäre ich nach Wien gereist. Selbst mit dem Zug bist du in 6-7Stunden dort. St.Gallen hat ja gute Verbindungen. Zudem hätte ich meinen Schmuck -wenn er denn wertvoll war- niemals bei einer losen Bekanntschaft vergessen. Ich denke eher, das war ein Trick von dir um einen Grund zu haben, ihm wieder zu schreiben.

Den anderen, zweiten Teil habe ich nicht mehr gelesen….

...zur Antwort

Was sind denn das für Arbeitsbedingungen? Ihr seid mehrere Kolleginnen, alle wollen ihre Stundenzahl erhöhen, angeblich geht das nicht, aber dann bekommt eine von euch eine Vollzeitstelle?
Das Verhalten deiner Kollegin ist bestimmt nicht ok; vielleicht war sie im Moment so verletzt, dass sie sich nicht bewusst war, dass sie eine Grenze überschreitet.
Dir selbst scheint es peinlich zu sein. Daher mein Rat. Erzähle nur Personen, denen du wirklich vertraust, etwas persönliches von dir.

In deiner Situation würde ich kündigen. Du hast deine Kollegin als Vertraute verloren und im Job kommst du auch nicht weiter. Leute wie du werden doch überall gesucht, suche dir eine Arbeitsstelle, wo du geschätzt wirst.

...zur Antwort

und natürlich siehst du auch noch gut aus und bist intelligent. Träum weiter…. Dann hättest du keine Mühe ein Mädchen kennenzulernen. Dass du noch Jungfrau bist, sieht man dir ja nicht an. Ich denke eher, du hockst entweder in der Ecke und wartest bis eine kommt oder du machst Sprüche, die grad an der Grenze sind.
Da du ja keine Freundin, sondern eine Partnerin für schnellen Sex suchst, musst du vielleicht anderswo suchen.

...zur Antwort