Nein

Nein natürlich nicht. Wen man Daten möchte und wen nicht ist Privatsache. Sex und Liebe sind nicht politisch korrekt. Es ist Privatsache und sowieso nur eine theoretische Debatte. Normalerweise sagte man, kein Interesse oder nicht mein Typ, passt nicht, und Ende.

...zur Antwort

Also die Vorstellung mal ein echtes Genital im Po zu haben macht mich schon sehr an, ich mag auch sehr gerne Anal solo, aber ich fühle mich zu 100% zu Frauen hingezogen. Ich könnte mir nie im Leben eine Beziehung mit einem Mann vorstellen, doch ich würde auch gerne mal Blasen

Als Frau würde Ich sagen, Ja, du hast schwule Neigungen.

...zur Antwort

Diese Menschen dürfen heiraten, Kinder adoptieren, sich umoperieren lassen und das ganze bezahlt kriegen durch die Krankenkasse, sie haben alle Rechte wie alle anderen auch. Der Kampf ist ausgekämpft. Es geht meiner Meinung nach nur um Aufmerksamkeit.

...zur Antwort

Irgendwas zwischen Frühling und Sommer. Keinen Hochsommer mit 35 Grad aber so ein Zwischending eben. Jeden Tag 27 Grad wäre perfekt!

Aber Herbst ist auch schön.. Diese Melancholie, die Veränderung der Natur, der Herbst ist auch sehr schön. Aber nicht das ganze Jahr.

...zur Antwort

Du versuchst hier Werbung für deine Kurzgeschichte zu machen, da musst Du mal ehrlich bleiben.

Ich kann dir sagen, das Ich mir deine Geschichte nicht reinziehen würde, allein weil der Titel schon so unfassbar langweilig und Belanglos klingt.

"Die Liebe und wie sie mein Leben veränderte". Das klingt so unglaublich langweilig. Die Geschichte der 12 Jährigen Jenny die in der 6 Klasse ist, sich in den Luca aus der achten verliebt hat und glaubt jetzt zu wissen was Liebe ist.

Nicht dein Ernst oder.. Der Titel muss unbedingt verändert werden. Die Leute sehen den Titel und finden es uninteressant.

...zur Antwort

Ich verstehe total was Du meinst. Ich werde hier auch immer als Homophob und "Feindlich" bla bla bezeichnet. Mich interessiert das zb. nicht. Ich bin absolut gegen LGBT darum interessiert mich persönlich nicht was Leute aus diesem Spektrum von mir halten. Du kannst mit gewissen Dingen nichts anfangen schreibst Du, und es sollte dir egal sein was Leute aus genau dieser Bubble von dir halten.

...zur Antwort

Mich persönlich nervt diese Parade nicht weil ich nicht hingehe. Ich wäre aber dafür das diese Parade nicht mehr so stattfinden sollte wie bisher. Es findet im öffentlichen Raum statt, und da gehören Fetisch Schweinsmasken, Männer an der Leine, und öffentlicher Sex (auch Oralverkehr ist Sex) verboten.

Lese manchmal im Polizeibericht das irgendein Mann irgendwo im Park masturbierend erwischt wird, erhält ne Anzeige. Auf dem CSD aber darf sowas geschehen, oder öffentlicher Sex ist in dem Fall ok weil sind ja schwul?

...zur Antwort
Nein

Eine besondere Aura hat Trump wirklich nicht. Ich denke Trump ist erfolgreich weil die Nr. 1 in seinem Leben Trump ist. Ich glaube zb. es ist nicht cool ein Kind von Trump zu sein. Eine Frau von Trump zu sein. Ein Bruder von Trump zu sein. Ich halte ihn für wenig empathisch und dieses "Monster" haben seine Eltern geschaffen. Die waren auch nicht ganz dicht wenn man sich mal mit denen beschäftigt und wie sie diesen Jungen namens Donald groß gezogen haben.

...zur Antwort

Ein völlig Belangloser Text der sich um Liebeskummer dreht. Wirklich völlig Belanglos. Es gibt eine Milliarde Texte ähnliche Texte. Kein Tiefgang, oberflächlich. Belanglos eben.

...zur Antwort

Das kann dir hier keiner beantworten. Wenn Du dich wohl fühlst in Israel, wenn Du das Klima magst und verträgst, wenn Du die Mentalität dort magst dann zieh dahin. New York ist auch eine Hochburg für Europäisch stämmige Juden, da theoretisch könntest Du auch glücklich werden.

...zur Antwort

Also ich würde mir jetzt keine Gedanken machen was evtl. in 3 Jahren ist. Du weißt doch gar nicht wie sich alles entwickeln wird. Deine Tante könnte innerhalb der nächsten 3 Jahre erkranken und sterben. Deine Oma könnte sterben. Warum denkst Du mal nicht realistisch? Deine Tante könnte wegziehen, aus welchen Gründen auch immer. Es kann so viel passieren in den nächsten 3 Jahren.

...zur Antwort

Ich glaube das war von Anfang an keine Liebesbeziehung. Ich glaube Trump steht einfach auf Osteuropäische Frauen mit Akzent. Seine Ex Frau davor war auch aus Tschechien oder Slowakei oder sowas.. Die ist mittlerweile tot.

Melania ist einfach die Ex Frau 2.0

Beide Osteuropäerinnen, beides Models, beide starken Akzent. Da steht er eben drauf. Ich glaube das die beide sich respektieren oder respektiert haben. Er fand sie sehr hübsch und mag halt die Mentalität solcher Ostblock Frauen und sie war abgesichert durch sein Geld und seine Macht. Es war eben eine Zweckehe. Vermutlich respektieren die beiden sich bis heute, aber wirklich Liebe, glaube ich einfach nicht.

...zur Antwort

Ich unterstütze diese Leute auf gar keinen Fall. Ungerechtigkeit in dem Zusammenhang erlebe Ich nicht. Diese Leute sind gleichgestellt. Was wollen die noch? Ich erlebe das Roma ausgegrenzt werden, das Behinderte Menschen nicht mitgedacht werden innerhalb der Gesellschaft und vieles mehr.

Ich habe solche LGBT Menschen schon kennengelernt. Waren nette Leute, trotzdem lehne Ich LGBT vollkommen ab und bezeichne mich als Homophob. Ich toleriere diese Leute und das muss reichen.

...zur Antwort

Ist seine Sache. Ich glaube allerdings das man als Mann mit Kind, sich genau überlegen sollte was man macht und welche Auswirkungen das auf das eigene Kind hat. Er trägt Verantwortung für seinen Sohn.

Auffällig auch wie man aus falsch verstandener Toleranz nicht kritisiert, kein Wort dazu das die Ehefrau oder Ex Frau gedemütigt wurde. Wenn jemand schwul ist, dann soll dieser Mensch schwul sein, aber mit einer Frau eine Ehe eingehen und ein Kind zeugen, um sich selbst was zu beweisen - wer denkt an die Frau die Opfer eines Menschen geworden ist der nicht zu sich stehen konnte. Sie wurde instrumentalisiert für sein Image. Jetzt, da er seine Karriere gemacht hat, und "sicher" ist, kann man das der Frau antun. Man muss schon die Perspektive der Frau und des eigenen Kindes betrachten. Es geht nicht nur um Ralf S. Es geht ebenso um die Menschen für die sein Outing Folgen haben wird.

Ich halte es insgesamt für falsch.

...zur Antwort

Nein nicht wirklich. ich erlebe in meiner Stadt ständig Pro Palästina Demos. Sie interessieren mich nicht. Der Konflikt im nahen Osten existiert schon lange bevor wir auf der Welt waren und wird auch weiter existieren wenn wir nicht mehr hier sind. Es wird niemals aufhören. Es wird bestimmt wieder ruhiger werden aber aufhören wird das nie. Einfach akzeptieren.

...zur Antwort