Meinen PC aufrüsten (gute Lösung)?

Servus Leute,
ich habe leider nicht das nötige "Kleingeld" um mir einen neuen PC zu kaufen, deshalb dachte ich mir, dass ich meinen jetzigen aufrüsten könnte?`Ich habe diesen PC schon etliche Jahre und das System ist schon veraltet. Mittlerweile reicht mir die Leistung aber nicht mehr so wirklich aus. Habe damals YouTube gemacht und gestreamt und mittlerweile schafft er es glaube ich nicht mehr so wirklich. Da mal wieder Lust hatte zu streamen, wollte ich nun halt aufrüsten.
Mein System:
Zalman Z11 / AsRock M3a770DE / AMD Phenom II X6 6x 2,7GHz / NVIDIA GeForce GT 630 / 4x4GB DDR3 Arbeitsspeicher / Antec H2O 620 Wasserkühlung / 1000GB HDD + 500GB HDD / BeQuiet 600W L8
Eine SSD wollte ich mir vielleicht später noch holen, aber vorerst ist GPU und CPU vorrangig. Ich habe das neuste Video von Hardwarerat zur XFX Radeon R9 280X gesehen und dachte mir, dass diese vielleicht eine Option wäre? Gebraucht halt kaufen (oder habt ihr andere Vorschläge?). Da ich einen AM3 Sockel habe, bin ich über den AMD FX-8350 gestolpert, da 8x 4GHz schon lecker klingen. 6 Kerne möchte ich auf jeden Fall haben, Aufgrund von Streaming, Videobearbeitung, rendern usw.
Ist das eine gute Lösung oder gibt es irgendwelche Probleme dabei oder andere Vorschläge? 16GB Ram reichen aus, SSD kann ich mir noch immer holen, eine "gute" Kühlung für CPU hätte ich. Netzteil sollte auch ausreichen?

PC, Computer, Technik, aufrüsten, Technologie, Spiele und Gaming
6 Antworten
Laptop: Windows 8 neu installieren unmöglich?

Guten Abend,

ich wollte mir heute einen gebrauchten Laptop bei Ebaykleinanzeigen kaufen, doch dies scheint nicht so einfach zu sein.

Die Verkäuferin möchte den Laptop nicht verkaufen, solange dort noch persönliche Daten von ihr drauf sind, was ich absolut verstehen kann.

Jedenfalls hat das Zurücksetzen des Laptops viele Probleme bereitet. Es wurde immer nach einer CD gefragt, obwohl Windows 8 laut dem Wissens der Verkäuferin vorinstalliert war. Also gab es keine CD und Windows 8 müsste auf einer Festplatte abgesichert sein? Da die Verkäuferin aber mehr oder weniger alles versucht hatte ist Sie nun an den Punkt gelangt, wo Windows 8 scheinbar nicht mehr installiert ist und wenn man den PC neu startet kommt auch direkt ein Fenster mit "Windows installieren", Sprache auswählen und so. Die empfohlene Installationseinstellung funktioniert erst gar nicht und die benutzerdefinierte Installationseinstellung klappt quasi auch nicht, da auf keiner der angegebenen Festplatten Windows 8 gefunden werden kann. Ich habe alles mögliche versucht bei ihr, aber ohne Erfolg.

Nun ist die Frage, ob es irgendwie eine Möglichkeit gibt diesen Vorgang zu beheben, oder ob man sich tatsächlich eine Windows 8 CD zulegen muss, damit der Laptop wieder zum Laufen gebracht wird? Ich habe eine Windows 7 CD parat, allerdings weiß ich nicht, ob das funktionieren würde, da das Design sehr danach aussieht, als ob es sich um Windows 8 handelt.

Nun ist halt die Frage, ob man da irgendwie eine Lösung finden kann. Ich bin auch auf die erweiterten Einstellungen gekommen und dort gab es dann auch Möglichkeiten wie den PC auf Werkseinstellung zurückzusetzen, Windows quasi zu reparieren und so weiter, aber das ging auch alles nicht, da der PC ja scheinbar schon zurückgesetzt ist. Könnte man nun rein theoretisch einfach mal angenommen Windows 7 auf den Laptop installieren, oder muss es wirklich eine Windows 8 CD oder ein USB-Stick sein?

Andere Möglichkeiten kann ich mir halt wirklich gar nicht mehr vorstellen. Der Laptop lief ja auch vorher und da hätte ich vielleicht direkt mal als Tipp sagen können, dass man Windows 8 ja auf Windows 10 updaten könnte und dazu halt alle Daten auf dem Gerät löscht. Dies ist nun jedoch zu spät - leider.

Habt ihr Ideen? Eine Lösung vielleicht? Wäre wirklich unfassbar lieb, weil ich diesen Laptop unbedingt kaufen möchte.

LG

Computer, Technik, Notebook, Installation, Acer, Technologie, Windows 8, Werkseinstellung, Spiele und Gaming, Laptop
3 Antworten