Das würde ich persönlich nicht radikal bewerten.

Es ist ja erstmal nichts dabei, die praktischen Vorteile einer größeren Landfläche zu schätzen.

Wenn du dir Karten Deutschlands ansiehst, wirst du feststellen, da war mal wesentlich mehr.

Vielleicht ist deiner Hoffnung jedoch Rechnung getragen, der europäische Bundesstaat mag eines Tages kommen und dann ist das Land größer, nur eben nicht mehr Deutschland^^

Ach ja, ein Tipp dennoch: Ich würde diesen Standpunkt, welchen du hast, nicht allzu leichtfertig aussprechen. Jedem seine Meinung, aber man weiß ja, wie schnell die Öffentlichkeit solch eigentlich unschuldig gemeinte Statements - oder generell alle - zerreist.

...zur Antwort

Sachverhalt:

Du hast nichts gemacht und kriegst diese Abmahnungen.

Hast du auf sie reagiert?

Ihnen widersprochen?

Etwa bezahlt? (Ich hoffe nicht, das wäre nicht gut xD)

Wisse erstmal folgendes; Du kannst diesen Abmahnungen widersprechen und wenn es vor Gericht geht, muss die andere Partei ihren Anspruch beweisen.

Bedenke allerdings nochmals folgendes; Sie mahnen dich seit über einem Jahr ab und das wars. Keine weiteren Schritte, keine Klage nichts. Liegt es da nicht nahe, dass sie nichts gegen dich haben und einfach nur hoffen, dass du drauf reinfällst?

Ach ja, eine Sache solltest du dennoch klären: Kann es sein, dass jemand anderes in deinem Haushalt diese Dienste in Anspruch nimmt? Dann könnte es in etwa gerechtfertigt sein.

PS: Natürlich ist dies nur meine unfachliche Meinung^^ Kein Gewähr

...zur Antwort

Ich gebe im Voraus schon mal zu, dass ich ONS ablehne und dergleichen selbst nie nachgehen würde.

Für mich ist dieses ganze Feld ein Ausdruck inneren Glücks und Zufriedenheit mit dem Partner, ergo - eine Ausdrucksmöglichkeit der Liebe und der Zweisamkeit, nicht aber ein Selbstzweck.

Vielleicht bilde ich es mir ein, aber was diese Thematik angeht scheinen wir uns ähnlich zu sein. Ich bin unglaublich glücklich in meiner Beziehung - und die geht jetzt durchaus schon ein Weilchen^^ - und ich brauchte nie irgendwelche ausprobierenden Abenteuer und nein, ich vermisse sie auch nicht.

Wenn es für dich bisher also ganz natürlich war zu warten und dir Zeit zu lassen, das deine Innere Überzeugung war, warum das alles wegen irgendeines Berichtes aufgeben? Ich weiß nur selbst zu gut, wie schnell Zweifel aufkommen, aber ich finde deine Einstellung gut, gar vorbildlich, du solltest sie meiner Meinung nach beibehalten.

Aber wer bin ich schon, ein Typ im Netz, der was vor sich hin quatscht. Im Endeffekt sollte ich deine Meinung auch nicht mehr beeinflussen als der Zeitungsartikel.

Du kennst dich selbst, wir dich nicht. Gehe in dich und erfahren eben was die ganze Thematik für dich bedeutet. "Brauchst" du es, suchst du den Spaß oder die Innigkeit mit einer geliebten Person? Beides?

In jedem Fall viel Erfolg bei der Suche nach der richtigen. Lass dich nicht unterkriegen und stehe dazu.

PS: Und nein, wenn "die Richtige" später nichts von dir will, weil du keine Erfahrungen hast, dann war sie definitiv nicht die "Richtige".

...zur Antwort

Meinst du diese Frage ernst?

Man wird durch Anime konsumieren nicht zu einem Autist.

Punkt.

...zur Antwort

Wie du es ihm sagen sollst?

hin gehen und sprechen. Ganz platt ist das wahr^^

Aber so einfach wollen wir es dann nicht halten: 

Bevor du hier jedoch etwas mehr preisgibst, wird das wohl nichts mit einer aufschlussreichen Antwort.

Kennt ihr euch gut, seht ihr euch häufig, habt ihr euch schon mal getroffen?

Es kommt ganz auf das Stadium eurer Bekanntschaft an, ob du überhaupt sagen solltest, dass du ihn liebst.

Nur so nebenbei, ich würde für die erste Zuneigungsbekundung immer 'Ich mag dich wirklich gerne' oder sowas sagen. Ein 'Ich liebe dich' schreckt häufig etwas ab und wirkt zu Beginn immer etwas too much.

...zur Antwort

Natürlich nicht. Die Schulbücher wurden dir ordnungsgemäß und ohne weiteren gestellten Bedingungen seitens der Schule an dich übergeben. 

Sie zählen nun zu deinem Eigentum und was du mit besagten Eigentum machst, sei dir überlassen. 

Verbrenne es, verschenke es, verkaufe es, alles völlig legal.

Naja, wenn du dich jetzt auf den Marktplatz stellst und ein paar Bücher verbrennst, bürge ich nicht für die Legalität. Aber das tue ich auch sonst nicht, dementsprechend viel Spaß xD

...zur Antwort

Im Herbst 1918 droht der deutschen Kriegswirtschaft der Zusammenbruch, scheitert die letzte deutsche Offensive, zwingen Revolutionäre Kaiser Wilhelm II. zur Abdankung. Die Oberste Heeresleitung unter Generalfeldmarschall Paul von Hindenburg fordert sofortige Waffenstillstandsverhandlungen und beordert eine zivile Delegation unter Staatssekretär Matthias Erzberger zu den Gesprächen mit den ehemaligen Feinden.

Am 11 November schließt man einen Waffenstillstand und darauf folgen die Verhandlungen des Versailler Friendsvertrages

...zur Antwort

Das können wir dir doch nicht sagen. Wenn du jetzt Millionär bist, sind 15 Euro natürlich kein Problem und auch keine Summe^^

Grundsätzlich würde ich aber sagen, es lohnt sich nicht und ich würde auch kein Geld ausgeben

...zur Antwort

Die erste wichtige Frage, die du dir hier stellen solltest, ist die, ob eine PrivatUni vom Budget überhaupt drin wäre

...zur Antwort

Ich würde dir von einer Wiederaufnahme der Beziehung abraten.

Dein Mann, der dich anscheinend liebt und dir treu ist, hat es schlicht nicht verdient, von dir nicht geliebt zu werden. Du solltest ehrlich sein mit ihm und auch mit dir. Erkenne an, dass du ihn nur als Ersatz siehst und eben nicht als Wahl Nummero 1. Solange du dies nicht sagen kannst, hast du ihn nicht verdient.

Ich muss jetzt auch anmerken, dass ich dein Verhalten als ziemlich egoistisch einschätzen würde, du behandelst deinen Mann und seine Gefühle wie ein Spielzeug und das geht schlicht nicht.

Da ich deine genaueren Umstände jedoch nicht kenne, möchte ich dir nicht zu nahe treten.

...zur Antwort