Was kann ich mit meiner Wiese anstellen? (auch um mir etwas an Rasen mähen zu sparen)

Hallo, ich habe hinter meiner Scheune ein relativ großes Stück Wiese:

ca. 1800m²

ca. 1,60m hoch eingezäunt

saumäßig schnell wachsendes Gras (nach 2-3 Wochen hat der Rasenmäher schon zu kämpfen)

(leider) einige Obst- und Tannenbäume, die beim Rasen mähen stören, sonst aber nicht genutzt werden

Im Moment habe ich mir schon 2 Schafe in einem rollbaren "Schafsgatter" hingestellt. Die fressen aber viel zu langsam und viel zu wenig um mir wirklich etwas Arbeit abzunehmen. Mehr Schafe möchte ich aber ungerne hinstellen, da ich diese dann frei laufen lassen müsste. Das ist eigentlich kein großes Problem, doch unsere Oma hat Angst, dass die Schafe dann alle Bäume kaputt machen und ich möchte ungerne jeden Baum einzeln einzäunen.

Kann ich mir denn auch ein paar Hühner anschaffen die dann vom Gras leben oder brauchen die noch viel mehr? Sehr viele Küchenabfälle haben wir nicht, die ich den Hühnern dann geben könnte.

Oder wären vielleicht Enten noch etwas besser? Brauchen die viel mehr als Wasser und Gras?

Ich bin natürlich bereit auch einen Hühner- bzw. Entenstall zu bauen (zum relaxen und/oder Eier legen).

Können Tiere wie Hühner und Enten auch gut über den Winter gehalten werden?

Im Prinzip suche ich eine günstige Alternative zum Rasen mähen. Da baut man doch lieber 1x eine vernünftige Unterkunft und Einzäunung, uns spart sich so ein paar mal Rasen mähen :-D

Oder habt ihr noch andere Ideen oder Tiervorschläge?

Vielen Dank im Voraus :-)

Tiere, Ente, Hühner, Rasen mähen, Viehzucht, wiese
14 Antworten