Für PCs gibt es inzwischen einen semiprofessionellen Zweitverwerter-Markt.

Aber ja, es gibt auch Fakes. Wer das als Anlageobjekt betrachtet, kann da schnell reinfallen.

...zur Antwort

Amazon bietet diese Alben i.d.R. nicht selber an, sondern ist der Vermittler. Die Verkäufer sitzen dann in Korea. Daher haben die oft höhere Bruttopreise. Die ausgewiesen Transportkosten sind da kaum realistisch.

Die dt. Shops haben die Alben bereits in größeren Positionen eingekauft und können hier Rabatte aushandeln.

...zur Antwort
Anderes ( Begründung)

Geht so, die B-Sides auf dem Album sind deutlich besser.

...zur Antwort

Sein erster Auftritt im Hollywood-Kino hatte er in Cannonball Run.

Rumble in the Bronx ist übrigens kein reiner US-Film. Der wurde allerdings in Kanada gedreht, teilweise mit US-Mitteln produziert und lief auch in US-Kinos sowie auch in DE. Sein erster US-Film als Hauptcast war imho Rush Hour.

btw. er schreibt sich Jackie.

...zur Antwort

Wozu? Die haben sich da bereits mit China geeinigt und 2008 einige Gebiete zurück gegeben.

btw. Im historischen Kontext werden die Qing als Fremdherrschaft gewertet also ist ein EINDEUTIG chinesischer Anspruch gar nicht gegeben.

Du betreibst Geschichtsfälschung!

...zur Antwort

Hm, ich mag sehr viele Songs

K-Pop: Baek Ji-young - I did out of love (Der hat mich Anfang der 2000er in K-Pop gebracht)

(1) Beak Ji Young 백지영 사랑해서 그랬죠 I did out of love - YouTube

J-Pop: Hikaru Utada - Colors (bis heute Lieblingssong meiner Lieblingsinterpretin)

(1) 宇多田ヒカル - COLORS - YouTube

Canto-Pop: Alan Tam - The world is gone insane (Initialzündung für mich beim C-pop in den frühen 90s)

(1) 譚詠麟 Alan Tam - 這世界已瘋癲 The World Has Gone Insane - YouTube

T-Pop: Mai Charoenpura - supreme power (geiles Konzert 1995 in Berlin)

(1) สุดฤทธิ์สุดเดช - ใหม่ เจริญปุระ【OFFICIAL MV】 - YouTube

...zur Antwort

Du vermischst hier verschiedene Anbaumethoden und -verfahren.

  1. Prinzipiell war Bewässungslandwirtschaft in der Vergangenheit deutlich wirtschaftlicher als die europ. Anbaumethoden. Allerdings setzt dies ein recht komplexes Bewässerungssystem voraus, welches ständig gewartet werden muss. Das erforderte zudem ein hohes Maß an Kollektivierung. Zudem ist es anfällig gegenüber Zerstörung (siehe z.B. Zerstörung im Zweistromland durch Mongolensturm)
  2. Ein weiters Problem von Bewässerungslandwirtschaft kann auch eine Versalzung der Böden sein.
  3. Reis hat einen höheren Nährwert als die europ Getreidesorten wie Weizen. Daher erlaubt selbst ein geringer Erträge höhere Populationen. Zudem sind bei einigen Reissorten in tropischen Gebieten mehrere Ernten pro Jahr möglich. Aber auch der Reisanbau erforderte eine größere Kollektivierung.
  4. Die westl. Industrielle Landwirtschaft hat diese Lücke inzwischen weitgehend geschlossen. Allerdings gibt es natürlich auch verbesserte Verfahren in der Bewässerungslandwirtschaft.
  5. Terrassenanbau ist eher eine örtliche Notwendigkeit, wenn die Topographie diese Art vorgibt. Damit werden allenfalls die Nachteile des Geländes ausgeglichen und es hat wenig Vorteile.
  6. Etagenanbau kommt eher in der modernen Gemüseproduktion zum Einsatz und nennt sich Vertical farming. Das sind hermetisch abgeschlossene Plantagen, bei den die Pflanzen in Nährflüssigkeit auf übereinanderliegenden Etagen angebaut werden. Das Verfahren ist noch nicht völlig ausgereift aber vielversprechend, da hier einer hoher Ertrag im Verhältnis zum Flächenverbrauch steht. Allerdings ist das Verfahren energieaufwändiger.
...zur Antwort

Selbstverständlich sind viele männlich und bestimmt auch in diversen Altersstufen.

Zumindest ein Mann im Alter von 51 ist auf jeden Fall da :)

...zur Antwort

Zahlen in dem Zusammenhang sind mit Vorsicht zu genießen, egal wer sie veröffentlicht. Der kausale Zusammenhang zwischen Überwachung und Kriminalität ist hoch umstritten.

Ich hatte neulich einen Bericht über Entführungen von Kindern und Frauen in China gesehen. Die sind in den letzten Jahren gesunken. Nun hatten wir in den letzten Jahren aber auch eine Pandemie mit mehreren Lockdowns.

...zur Antwort

Das hat eher einen anderen Hintergrund. Viele Länder sind eben noch sehr traditionell. Gerade Frauen aber auch Männer ab 30 stehen unter einem hohen Druck eine Familie zu gründen. Mit dem Service entziehen sie sich diesem Druck, in dem sie vorgeben können einen Partner zu haben bzw. zumindest auf dem Heiratsmarkt begehrt zu sein.

Diesen Krampf haben wir im Westen ja nicht. Bei uns ist das eher mit sexuellem Service verbunden.

...zur Antwort

Wo hat DE seine Buße abgeleistet? Die BRD hat keine Reparationen für.den WW2 gezahlt und die Entnazifizierung betraf nur einen Bruchteil der Schuldigen. Die gesamte dt. Judikative wurde nicht entnazifziert. In Wirtschaft, Armee, Geheimdienst Rundfunk und Presse sind nach dem WW2 alle weiter beschäftigt worden. Im Gegenteil hat man mit dem Extremistengesetz später sogar noch die letzten Widerstandskämpfer aus dem öffentlichen Dienst entfernt, die dort nach dem WW2 untergekommen waren.

...zur Antwort

@Gretanonym0us

Und du solltest Deutsch lernen. Die Fragestellung war ganz klar und dein Beitrag am Thema vorbei.

...zur Antwort
Signifikant zu erwähnen sind die Suizidfälle von einigen KPOP Stars.

Ob das tatsächlich signifikant ist, wage ich zu bezweifeln, da die Suizidrate in Korea generell sehr hoch ist. Zudem sind bei etlichen Suiziden Cybermobbing und psych. Erkrankungen die Ursache. Das mag durchaus mit der Kpop Industrie korrelieren ist aber nicht unbedingt die kausale Hauptursache.

...zur Antwort